Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

...und wie ist Euer Saatplan 2013?

Seite 23 von 24 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24  Weiter

Nach unten

...und wie ist Euer Saatplan 2013? - Seite 23 Empty Re: ...und wie ist Euer Saatplan 2013?

Beitrag  zipfelkaktus am Mi 07 Aug 2013, 22:16

ja deine Aussaaten ist sind immer wieder beeindruckend, wachsen wie Unkraut;) ,
lg. Martin
zipfelkaktus
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3292
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

...und wie ist Euer Saatplan 2013? - Seite 23 Empty Re: ...und wie ist Euer Saatplan 2013?

Beitrag  nikko am Do 08 Aug 2013, 14:14

Hallo,
wie an anderer Stelle vorgestellt hat meine Frailea asteroides zum ersten mal eine Knospe gebildet. Vor 3 Wochen habe ich dann die Samen geerntet und gleich ausgesäät. gestern habe ich mal nachgesehen und siehe da:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vor 2 Wochen konnte ich an meiner Pelecyphora strobliliformis Altpflanze 2 braue Stellen endecken, mit dem Zahnstocher herumgepult kamen plötzlich viele kleine schwarze Samen hausgekullert.
Hier die Pflanze:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der Aussaattopf:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Da macht das Hobby doch wieder besonders viel Spaß!

Entschuldigt die schlechte Qualität der Aufnahmen, die Bilder wurden durch die Klarsichtfolie hinduch gemacht. (Man will ja nichts riskieren!)

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

...und wie ist Euer Saatplan 2013? - Seite 23 Empty Re: ...und wie ist Euer Saatplan 2013?

Beitrag  chico am Do 08 Aug 2013, 19:49

Hallo
Die wachsen aber gut .
Von den Pelecyphora strobliliformis würde ich mal ein paar pfropfen ,wachsen sehr langsam finde ich .
Kann man ja später wieder bewurzeln .
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

...und wie ist Euer Saatplan 2013? - Seite 23 Empty Re: ...und wie ist Euer Saatplan 2013?

Beitrag  nikko am Do 08 Aug 2013, 22:22

Moin Eike,
das ist eine gute Idee! Würdest Du dafür eher den Sporbert oder lieber Pereskiopsis nehmen?

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

...und wie ist Euer Saatplan 2013? - Seite 23 Empty Re: ...und wie ist Euer Saatplan 2013?

Beitrag  Echinopsis am Mi 02 Okt 2013, 22:04

Meine gepfropften Discocactus horstii von meiner letztjährigen Aussaat hatte ich Anfang Juli umgepfropft. Die Stümpfe treiben bereits wieder aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15382
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

...und wie ist Euer Saatplan 2013? - Seite 23 Empty Re: ...und wie ist Euer Saatplan 2013?

Beitrag  chico am Sa 05 Okt 2013, 11:45

Hallo
So sehen die Agave albopilosa Sämlinge heute aus .Die ersten sind am 17.7.2013 gekeimt und die letzten Zwei (??) vor ein paar Tagen.
Die ersten bekommen schon das 4 Blatt .

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

...und wie ist Euer Saatplan 2013? - Seite 23 Empty Re: ...und wie ist Euer Saatplan 2013?

Beitrag  Reinhard am Sa 12 Okt 2013, 15:01

Viel mehr geht nicht Laughing 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Kiste ist fast voll - ein paar Einzeltöpfe passen noch rein. An ein paar besonderen Astros
reifen noch Samenkapseln - da wird wohl noch was rein kommen.
Oben recht sind alles Superkabutos - alles was nicht weiß wird fliegt raus.
Dann sehr viele Echinocactus horizonthalonius und - polycephalus.
Astros: Acm, Hanazono, Superkabuto Mixe, + andere Hybriden.
Mal sehen was da so aufgeht Very Happy 

Gruß,
Reinhard
Reinhard
Reinhard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 648
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ariocarpus,Ferocactus, Echinocactus

Nach oben Nach unten

...und wie ist Euer Saatplan 2013? - Seite 23 Empty Re: ...und wie ist Euer Saatplan 2013?

Beitrag  Rosen-Kater am Sa 12 Okt 2013, 15:15

Sehr schön.Wink 

Welche Daten haben die LSR?
Rosen-Kater
Rosen-Kater
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

...und wie ist Euer Saatplan 2013? - Seite 23 Empty Re: ...und wie ist Euer Saatplan 2013?

Beitrag  Reinhard am Sa 12 Okt 2013, 15:31

In der Kiste sind 4 x Osram Biolus 965
Reinhard
Reinhard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 648
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ariocarpus,Ferocactus, Echinocactus

Nach oben Nach unten

...und wie ist Euer Saatplan 2013? - Seite 23 Empty Am Ende der Saison

Beitrag  Bimskiesel am Mi 16 Okt 2013, 20:15

Dieses Jahr war mein Mammillarien-Jahr.

Von langer Hand geplant (Kaufrausch bei MESA im Jahr 2011 Gestört), säte ich im Februar aus. Der Auflauferfolg war ganz unterschiedlich. Manche Arten ließen mich ganz im Stich, verließen mich nach wenigen Tagen oder ließen sich nur mit wenigen Sämlingen blicken. Doch das war eher die Ausnahme. Die überwiegende Zahl brachte eine sehr gute Ausbeute, wobei ich erwähnen muss, dass die reichlich gekeimten Arten selbst geerntet bzw. relativ frisch überlassen worden waren (Danke nochmal an Hardy aus WHV Wink). Der Ausfall übers Jahr war verschwindend gering und belief sich auf die üblichen Schwächlinge, die sowieso nicht lange lebensfähig sind.

Neben den Mammis schlichen sich noch ein selbst durchgeführter Kreuzungsversuch zweier Pseudolobivien, verschiedene Astro-Hybriden und eine Echinocereus-Art ein.

Jetzt habe ich mal ein Saisonabschluss-Bild gemacht. Pikiert wird aber erst nächstes Jahr. Sollen sie ruhig noch etwas kuscheln. (Ich weiß, dass manche Sämlinge am liebsten auswandern würden, so eng ist es im 4er-Topf geworden.)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und jetzt gehen sie in den ersten Winterschlaf. Gute N8! Schlafen 

Grüße, Antje
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1635
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Seite 23 von 24 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten