Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lausepeter

2 verfasser

Nach unten

Lausepeter Empty Lausepeter

Beitrag  Stachelkumpel Do 27 Dez 2012, 21:04

Hallo,

ich habe einen Notocactus submammulosus, der sich im Laufe des Jahres Wolläuse eingefangen hat. Behandlungen mit Spüli oder Spriritus oder Nikotinlauge haben nicht den gewünschten Effekt gebracht. Selbst die Übernachtung im Freien bei minus-Graden hat ihn nicht befreien können. Jetzt muss wohl mal die chemische Keule ran. Nur welche? Welche Erfahrungen habt ihr mit solchen Mitteln gemacht? Gibt es etwas, was man uneingeschränkt empfehlen kann? COMPO BI 58 SPRAY ist das so gut?
Bin da auf Eure Meinungen sehr gespannt.

Gruß Stachelkumpel
Stachelkumpel
Stachelkumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 651

Nach oben Nach unten

Lausepeter Empty Re: Lausepeter

Beitrag  william-sii Do 27 Dez 2012, 21:29

Hast ne PN.
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3406
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten