Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Faulendes Loch im Kaktus – HILFE

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Re: Faulendes Loch im Kaktus – HILFE

Beitrag  vivs am So 06 Jan 2013, 11:58

oh, wie nett.

gut. danke für die hilfe. ich werde jetzt nochmal schneiden.
ich habe ja kindel, aber der kaktus war so wertvoll, weil der vorbesitzer kürzlich erst gestorben ist.
ich werde schneiden! SAUBER.

danke für die schnelle hilfe und ein schönes wochenende noch.
avatar
vivs
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 33

Nach oben Nach unten

Re: Faulendes Loch im Kaktus – HILFE

Beitrag  Echinopsis am So 06 Jan 2013, 12:00

Ja, das kann ich gut verstehen, da ist der ideelle Wert das ausschlaggebende.
Stell einfach nochmal ein Bild ein, wenn Du den letzten Schnitt gemacht hast.

Entscheidend ist dass die Leitbündel (das sind die grünen "Punkte, bzw Linien" im Kaktus sauber weiß-grün sind und nichtmehr braun. Sonst zieht sich der Pilz in diesen Leitbündeln immer weiter nach oben und es hört nie auf, bis der Kaktus irgendwann ganz kaputt ist.

lG
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15110
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Faulendes Loch im Kaktus – HILFE

Beitrag  vivs am So 06 Jan 2013, 12:08

sagen wir mal so. habe jetzt zwei mal gut desinfiziert und jetzt sind noch 2cm vom 15cm kaktus da und es ist immer noch braun an den leitbündeln. mehr konnte ich nicht abschneiden, dann wäre er weg gewesen. muss es jetzt so versuchen. habe nach dem bild nochmal 1,5cm abgeschnitten, da wars genauso.
Sad

tot!!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
vivs
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 33

Nach oben Nach unten

Re: Faulendes Loch im Kaktus – HILFE

Beitrag  Echinopsis am So 06 Jan 2013, 12:11

..sorry, aber da ist nichtsmehr zu retten. Der Pilz geht bereits bis in die Spitze.
Das tut mir echt leid Sad
Wenn Du ihn jetzt liegen lässt wird sich der Pilz wieder ausbreiten, ich sehe an dieser Pflanze absolut keine Chance mehr, so leid es mir tut Sad

Ich hoffe du wirst dich deswegen jetzt nicht von den Kakteen abwenden sondern weitermachen

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15110
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Faulendes Loch im Kaktus – HILFE

Beitrag  vivs am So 06 Jan 2013, 12:21

:( suche kaktus!
avatar
vivs
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 33

Nach oben Nach unten

Re: Faulendes Loch im Kaktus – HILFE

Beitrag  Fred Zimt am So 06 Jan 2013, 12:28

Hi Vivs, ich sag auch:
Den hats leider erwischt Crying or Very sad

Vielleicht ist das ein schwacher Trost-
die Kindel sind genetisch mit der Mutterpflanze identisch,
die lebt also in den Kindeln munter weiter.

Ahoj

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6727

Nach oben Nach unten

Re: Faulendes Loch im Kaktus – HILFE

Beitrag  Barbara am So 06 Jan 2013, 12:29


Genau, die Kindel leben ja weiter.
avatar
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2952

Nach oben Nach unten

Re: Faulendes Loch im Kaktus – HILFE

Beitrag  Ralla am So 06 Jan 2013, 12:29

vivs schrieb:Sad suche kaktus!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
avatar
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4349

Nach oben Nach unten

Re: Faulendes Loch im Kaktus – HILFE

Beitrag  Hanse am So 06 Jan 2013, 13:31

Schade um den Zimt Sad

Cheers Hans
avatar
Hanse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 237

Nach oben Nach unten

Re: Faulendes Loch im Kaktus – HILFE

Beitrag  boophane am Mi 06 Feb 2013, 09:57

Hanse schrieb:Schade um den Zimt Sad

Cheers Hans

Gibt es eigentlich irgendeine Evidenz für die Wirksamkeit von Zimtpulver? Das was ich hier und in anderen Foren / Threads so gelesen habe, ist eigentlich alles andere als überzeugend...

VG, Elmar.
avatar
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1783
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten