Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ein paar winterharte Sämlinge

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Ein paar winterharte Sämlinge - Seite 2 Empty Re: Ein paar winterharte Sämlinge

Beitrag  chico am Mi 06 Feb 2013, 19:16

Hallo
Einen zurückgebliebenen Austrocactus bertinii habe ich mal gepfropf .
Jetzt fängt er an zu wachsen .Mal sehen was davon wird .
Gruß
Eike

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Ein paar winterharte Sämlinge - Seite 2 Empty Re: Ein paar winterharte Sämlinge

Beitrag  zipfelkaktus am Mi 06 Feb 2013, 20:35

Also da nenn ich mal gute Bildqualität, toll wie Du die Bilder hin bekommst, lg. Martin
zipfelkaktus
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3292
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Ein paar winterharte Sämlinge - Seite 2 Empty Re: Ein paar winterharte Sämlinge

Beitrag  chico am Mi 06 Feb 2013, 21:18

Hallo Martin
Da ist aber auch alles ausgereizt .
Vielleicht finde ich ja mal ein günstiges gebrauchtes Lupenobjektiv ?
Dann ist immer wieder das Problem mit der Tiefenschärfe .
Ich bin da nicht so der Profi .Learning by Doing .
Gruß
Eike

chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Ein paar winterharte Sämlinge - Seite 2 Empty Re: Ein paar winterharte Sämlinge

Beitrag  chico am Mi 06 März 2013, 19:06

Hallo
Mal ein Update von heute .
Gruß
Eike

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Ein paar winterharte Sämlinge - Seite 2 Empty Re: Ein paar winterharte Sämlinge

Beitrag  Cristatahunter am Mi 06 März 2013, 19:17

Super die kleinen Winterharten. Ich möchte vielleicht im nächsten Jahr auch Pediocactus und Navajoa sähen. Kannst du mir Tipps geben wo es die guten Samen gibt und wie ich die zum keimen bringe. Austros hatte ich schon probiert Keimrate 0,0. Sind die Samen von Mesa?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19726
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Ein paar winterharte Sämlinge - Seite 2 Empty Re: Ein paar winterharte Sämlinge

Beitrag  stachelmaus am Mi 06 März 2013, 19:41

echt tolle Fotos! Mit nem Balgen, super!

Weiter so! LG Heike

PS: Wie beleuchtest Du die, einfach natürliches Licht?
stachelmaus
stachelmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 176
Lieblings-Gattungen : Winterharte; Astros, Gymnos, schwarz Bedornte u viele andere

Nach oben Nach unten

Ein paar winterharte Sämlinge - Seite 2 Empty Re: Ein paar winterharte Sämlinge

Beitrag  chico am Mi 06 März 2013, 19:49

Hallo Heike
Ohne Balgen .Die Sämlinge sind schon zu groß .Die passen sonst nicht mehr auf das Bild .
Mit einem Makro Objektiv aufgenommen.
Die Bilder habe ich heute draußen bei Sonnenschein aufgenommen .Sieht man vielleicht an den Schatten .
Gruß
Eike
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Ein paar winterharte Sämlinge - Seite 2 Empty Re: Ein paar winterharte Sämlinge

Beitrag  chico am Mi 06 März 2013, 20:23

Hallo Christatahunter
Die Samen sind von

http://www.hajek-kaktusy.cz/de/?currency=EUR
Versendet schnell .

Wenn du Fragen hast ,da bekommst du alle Antworten .Netter Kakteenzüchter .

Mit Säure 10 bis 12 Minuten behandelt, nicht länger .Dann keimt alles,auch Echinocereus horizonthalonius
ohne Probleme .
Schutzmaßnamen beachten !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Dem Substrat Fungizid zusetzen .Die Sämlinge scheinen da etwas empindlich zu sein .Nicht zu feucht halten,
weniger ist mehr .
Das sind Kandidaten zum Pfropfen, wenn man keinen Stress will .
Gruß
Eike




chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Ein paar winterharte Sämlinge - Seite 2 Empty Re: Ein paar winterharte Sämlinge

Beitrag  sclerofeldiacarpus am Mi 06 März 2013, 20:42

Die Navajoa sind einfach toll !!!

*Sabber*
sclerofeldiacarpus
sclerofeldiacarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 551
Lieblings-Gattungen : Aloe, Haworthia, Sempervivum, Echinocatus horizonthlonius, Blossfeldia

Nach oben Nach unten

Ein paar winterharte Sämlinge - Seite 2 Empty Re: Ein paar winterharte Sämlinge

Beitrag  Belga am Mi 06 März 2013, 21:09

Ich habe mal eine Frage,was fuhr eine Säure benutzt mann dazu.
Belga
Belga
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 237

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten