Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Baldrian - Blüten - Extrakt

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Baldrian - Blüten - Extrakt

Beitrag  pedi am Mi 02 Jan 2013, 20:35

Hallo,

wie ist eure Meinung über Baldrian-Blüten-Extrakt? Habt ihr damit Erfahrung?

Desweiteren habe ich über Vitanal und Wuxol gelesen. Könnte man die beiden Dünger auch im Wechsel nehmen oder sollte man sich für eins von beiden entscheiden?

Wie oft düngt ihr?
avatar
pedi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 90
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten v.a. Geldbäume

Nach oben Nach unten

Re: Baldrian - Blüten - Extrakt

Beitrag  davissi am Mi 02 Jan 2013, 20:37

Hallo Petra,


Du meinst sicherlich Wuxal. Vitanal ist meines Wissens übrigens kein Dünger sondern ein Pflanzenstärkungsmittel. Zur Dosierung und Sinn oder Nicht-Sinn kann ich nichts sagen, da ich Vitanal (auch keinen Dünger) nicht verwende.
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Baldrian - Blüten - Extrakt

Beitrag  Liet Kynes am Mi 02 Jan 2013, 20:38

Hi Petra !

Ich suche dir mal ein paar nützliche Links aus dem Forum,da wir diese Themen schon öfters hatten :
https://www.kakteenforum.com/t677-vitanal-erfolge-oder-nicht?highlight=Vitanal - Vitanal

https://www.kakteenforum.com/t2474-welchen-dunger?highlight=D%C3%BCnger - Dünger

Auch über Baldrianblütenextrakt haben wir uns hier schon viel unterhalten.Leider versagt aber auch bei mir mal wieder die Suchfunktion.
Sagen kann ich dazu gewiss, dass man Vitanal,Wuxal und Baldrianbl. durchaus kombinieren kann. Zur Dosierung von Vitanal findest du im Link oben einige brauchbare Angaben,zu Wuxal (unter Dünger) ebenso.Baldrianblütenextrakt setzt man am effektivsten im Frühling und Herbst ein,weil es die Blütenbildung anregen soll.Dosiert wird in Tropfen nach Packungsangabe und auf die Wassermenge umgerechnet.Das er wirkt,können einige Leute (so auch ich) bestätigen.Wissenschaftliche Erklärungen dazu, warum das funktioniert, suche ich selber noch. Gruß,Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Baldrian - Blüten - Extrakt

Beitrag  pedi am Mi 02 Jan 2013, 20:59

Vielen Dank,

ja da ist schon einiges über Vitanol geschrieben worden... Embarassed
Sehr interssant!
Über die Suchfunktion zu Baldrian - Blüten - Extrakt habe ich gar nichts gefunden Shocked
deswegen habe ich hier direkt gefragt.

So wie ich das hier gelesen habe, sind Baldrian-Blüten-Extrakt, Vitanol und Wuxal alles drei gut.
Also kann man eigentlich alles gut kombinieren. Einen normalen Kakteendünger habe ich auch noch, den könnte ich doch sicher auch mal zwischendurch geben.

Danke nochmal, ich werde mal dieses Jahr einfach rumprobieren. Very Happy
avatar
pedi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 90
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten v.a. Geldbäume

Nach oben Nach unten

Re: Baldrian - Blüten - Extrakt

Beitrag  Liet Kynes am Mi 02 Jan 2013, 21:11

Also in die Sprüh-Lösung kannst du das auch alles einmischen,allerdings würde ich es dann noch sparsamer dosieren. Von Vitanal genügen einzelne ml.Bei mir kommt auf einen Liter zur Sprüh-Anwendung davon gerade das Minimum davon,was ich in die Verschlusskappe füllen kann.Überdosiert ist es erst,wenn die Kakteen davon einen Klebefilm behalten.Aber auch das ist nicht schädlich.Baldrianblütenextrakt auf den Liter so 3-5 Tropfen.Das normale Wuxal ist zur Anwendung bei Kakteen sowieso sehr sparsam zu dosieren,da kann man die Angabe in der Packungsempfehlung für die Gießanwendung ungefähr dritteln.Sprühen würde ich es noch geringer dosiert.Hängt aber auch von der Regelmäßigkeit der Anwendung ab . Ich dosiere lieber so fein wie möglich,benutze dafür aber alles regelmäßig. Sicher sprühen kannst du ab den ersten wärmeren Tagen im März.Es soll auch Leute geben die früher starten. Die Pflanzen sollten nur zwischen den Durchgängen aber immer wieder gut abtrocknen und keiner kalten Luft ausgesetzt sein.Zum Sinn von Baldrianbl., habe ich meinen vorherigen Beitrag noch editiert.Gruß,Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Baldrian - Blüten - Extrakt

Beitrag  pedi am Mi 02 Jan 2013, 21:22

Vielen lieben Dank Tim für
deinen aufschlussreichen Beitrag. Ich werde alles bei Michael Kießling bestellen und das mal so wie du beschrieben hast ausprobieren.
Mal gucken, ob da noch ein oder zwei Kakteen von ihm ins Paket mit rein hüpfen... Gestört

avatar
pedi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 90
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten v.a. Geldbäume

Nach oben Nach unten

Re: Baldrian - Blüten - Extrakt

Beitrag  Fred Zimt am Do 03 Jan 2013, 00:21

Hallo Petra,
falls dir sowas Spaß macht:
Baldrianblüten-Extrakt kann man prima selber ansetzen,
wenns dann soweit ist daß der Baldrian blüht.

Grüße
Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6530

Nach oben Nach unten

Re: Baldrian - Blüten - Extrakt

Beitrag  Jürgen_Kakteen am Do 03 Jan 2013, 10:31

Hallo Petra

Ich selbst gebe auch alle 3 Komponenten in mein Gießwasser.
Die Dosierung hat dir Tim ja bereits erläutert.
Mein Erfahrung ist bisher durchweg positiv.
Auch ich hab alle 3 bei Michi eingekauft.
Hoffen wir mal dass der den Baldrian Extrakt auf Lager hat.
Er ist schon öfters mal ausverkauft.
avatar
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1429
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Baldrian - Blüten - Extrakt

Beitrag  pedi am Do 03 Jan 2013, 11:08

Hach da freu ich mich, wenns denn endlich Frühling wird. Fröhlich

Habe gestern abend alles noch online bestellt - Badrianbl. war wohl auf Lager so wies da stand.
Bin ja auch ziemlich früh dran, ich denke wenns Richtung Febr./März geht wird mehr bestellt wenns dann allen in den Fingern juckt yeahh

Also alles drei ins Gießwasser und auch ins Sprühwasser. Besprühen kann ja man öfters denke ich, grad im Sommer.
Hab auch noch paar Kakteen mitbestellt. grinsen2

Danke für die Tips
avatar
pedi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 90
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten v.a. Geldbäume

Nach oben Nach unten

Re: Baldrian - Blüten - Extrakt

Beitrag  Jürgen_Kakteen am Do 03 Jan 2013, 11:35

Hallo Petra

Da mit den Kakteen hätte mich auch gewundet wenn nicht.
Bei der riesen Auswahl.
Besprühen tue ich meine Kakteen eigentlich nur mit Vitanal Sauer - Kombi.
Wie du schon sagst mit der Anwendung dauert es halt noch ein paar Tage.
Ich selbst beginne so Mitte März mit der Düngung (GWH).
Natürlich hängt es wie immer etwas vom Wetter ab.
Gerade gestern hab ich mal alle (soweit möglich) nach Schädlingen untersucht.
Bis jetzt scheint alles noch im grünen Bereich zu sein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1429
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten