Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Lobivia-Sterne

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Lobivia-Sterne

Beitrag  Sascha am Sa 30 März 2013, 12:58

Hallo Stefan,

also ich gehe davon aus das die Sterne zufällig entstanden wie z.B. bei Ernst.
Schon seit längerem sind ja Stern von Hemsbach & Stern von Lorsch im Umlauf. Welche von den Beiden jetzt zuerst da war weiß ich nicht, aber eine ist aus einer Nachfolgekreuzung entstanden (glaube ich).
Es wird auch geziehlt mit diesen gezüchtet.
Bisher habe ich da nur 2 Brauchbare mit so einem Erscheinungsbild gesehen (eine von Ernst die andere von Mügge MEX 112 Firlefanz). Also die selbe Blütenform z.B. in einer anderen Farbe vererbt sich wohl nicht gut weiter.
Auch ich habe 2012 mit den Genannten gekreuzt. Außerdem ist es gar nicht so leicht diese winzigen Narben zu bestäuben. Bei mir gelangen die Versuche nur als Vater erfolgreich.

Bei Hemsbach & Lorsch ist die Blütenform eigentlich immer gleich. Natürlich kann es ja auch mal Abweichungen geben.

Sicherlich kann man Saat aus Kreuzungen mit diesen erwerben.

Lobivia Hybride Stern von Hemsbach
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lobivia Hybride Stern von Lorsch
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Sascha
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 796
Lieblings-Gattungen : Astrophytum ohne Dornen, Echinocereus, Echinopsis, Lobivia, Trichocereus

Nach oben Nach unten

Re: Lobivia-Sterne

Beitrag  roli am Sa 30 März 2013, 17:33

Super Blüten Sascha,
die gefallen mir sehr gut! ich würde die auch nicht non der Fensterbank schupsen! *Sabber*
avatar
roli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1156
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Lobivia

Nach oben Nach unten

Re: Lobivia-Sterne

Beitrag  Cactophil am Mo 29 Jun 2015, 04:37

Um das Thema mal wieder hochzuholen - interessenhalber - wie ging's denn mit dem 'Stern von Reiffelbach' weiter? Ist die außergewöhnliche Blütenform stabil geblieben, oder waren zwischenzeitlich normale Blüten dabei?
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1208
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Lobivia-Sterne

Beitrag  william-sii am Mo 29 Jun 2015, 08:20

Der Stern von Reiffelbach hat sich als stabil erwiesen. Egal ob bei der Originalpflanze oder bei gepfropften Vermehrungen, er blüht immer so.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2896
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Lobivia-Sterne

Beitrag  Cactophil am Mo 29 Jun 2015, 20:53

Hochinteressant!! Wink Verkaufst Du da (noch) Pflanzen, oder vermehrst Du den nicht in höheren Stückzahlen? Wäre sehr an einer Pflanze interessiert!
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1208
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Lobivia-Sterne

Beitrag  Echinopsis am Mo 29 Jun 2015, 20:55

Ich habe vor ca. 2 Jahren aus einer Samenmischung einige Pflanze gezogen, die Ernst mit dem Stern von Reiffelbach bestäubt hat.
Sobald die blühen (ich möchte die Blüten abwarten) kannst Du davon gerne was abhaben! Smile

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14532
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Lobivia-Sterne

Beitrag  Cactophil am Mo 29 Jun 2015, 20:57

Hallo Daniel!
Das wär natürlich ebenso spitze, solltest Du da ein Pflänzchen über haben! Smile Seit der 'Stern von Hemsbach' dieses Wochenende das erste Mal bei mir geblüht hat, hat mich diese abgefahrene Blütenform gepackt bounce
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1208
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Lobivia-Sterne

Beitrag  william-sii am Mo 29 Jun 2015, 21:34

Hallo Cactophil, der Stern ist in Vermehrung. Das dauert aber noch bis ich genügend Vermehrung habe. Lobivien sind bekanntlich nicht die Schnellsten, was die Vermehrung anbelangt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2896
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Lobivia-Sterne

Beitrag  Cactophil am Mo 29 Jun 2015, 22:05

william-sii schrieb:Hallo Cactophil, der Stern ist in Vermehrung. Das dauert aber noch bis ich genügend Vermehrung habe. Lobivien sind bekanntlich nicht die Schnellsten, was die Vermehrung anbelangt.
Hallo Ernst, danke für die schnelle Antwort! Alles klar, kannst Du dann hier Bescheid geben wenn's soweit ist? Very Happy Falls Du dran denkst.
Ich bin ja normalerweise (abgesehen von diesem und jenem besonderen Pflänzchen) eher ein Freund botanischer Kakteen, aber...
william-sii schrieb:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
... wer kann da nicht schwach werden?!? cheers
avatar
Cactophil
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1208
Lieblings-Gattungen : alle ;)

Nach oben Nach unten

Re: Lobivia-Sterne

Beitrag  Shamrock am Mi 01 Jul 2015, 01:15

So schön der Stern von Reiffelbach oder der sternhagelvolle Schorsch Stern von Lorsch auch sind...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...so ganz versteh ich den Hype um diese Auslesen nicht. Es gibt so viele Naturformen bei Kakteen mit den herrlich, fransigen Petalen - nach denen kräht kein Hahn. Seltsam! Hier als Beispiel eine gelbblühende Form von Eriosyce paucicostata:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9679
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten