Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unmöglich! aber Thelocephala malleolata proliferiert!

Nach unten

Unmöglich! aber Thelocephala malleolata proliferiert! Empty Unmöglich! aber Thelocephala malleolata proliferiert!

Beitrag  tephrofan am Sa 05 Jan 2013, 00:54

Eigentlich kenne ich dieses Phänomen nur bei den Opuntien, dass aus tauben
Früchten neue Triebe oder Blüten treiben- ich habe sicher einige 100000 Kakteen
aber sowas hab ich noch nie erlebt- an der unreifen Frucht einer Thelocephala
(eh. Neochilenia) malleolata bildeten sich- wie wenn es das normalste der Welt
wäre- neue Blütenknospen, die ganz normal aufblühten und teilweise sogar Samen
produzierten....


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
tephrofan
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 752
Lieblings-Gattungen : Tephros, Feros, Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Unmöglich! aber Thelocephala malleolata proliferiert! Empty Re: Unmöglich! aber Thelocephala malleolata proliferiert!

Beitrag  zipfelkaktus am Sa 05 Jan 2013, 11:22

Hallo Michi, das ist ja interessant, das hab ich auch noch nie gesehen, Pflanzen haben immer wieder Überaschungen für ihren Züchter und Liebhaber parat, lg. Martin
zipfelkaktus
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3293
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Unmöglich! aber Thelocephala malleolata proliferiert! Empty Re: Unmöglich! aber Thelocephala malleolata proliferiert!

Beitrag  Shamrock am Mo 07 Jan 2013, 21:00

Geniales Kuriosum! Danke für´s Zeigen!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22617
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Unmöglich! aber Thelocephala malleolata proliferiert! Empty Re: Unmöglich! aber Thelocephala malleolata proliferiert!

Beitrag  william-sii am Mo 07 Jan 2013, 21:23

Hast du da die Paste verwendet?
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3328
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Unmöglich! aber Thelocephala malleolata proliferiert! Empty Re: Unmöglich! aber Thelocephala malleolata proliferiert!

Beitrag  tephrofan am Di 08 Jan 2013, 07:56

..nein, da hatte ich noch gar keine- und die Paste die ich letztes Jahr bekam, half
nicht wirklich zum sprossen treiben, sondern höchstens um häßliche schwarze Flecken
zu züchten...
tephrofan
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 752
Lieblings-Gattungen : Tephros, Feros, Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Unmöglich! aber Thelocephala malleolata proliferiert! Empty Re: Unmöglich! aber Thelocephala malleolata proliferiert!

Beitrag  Jens am Di 08 Jan 2013, 19:39

Michi, das ist wirklich erstaunlich. Viviparie (Samenkeimung)in der Samenkapsel ist bei Eriosyce ja relativ häufig, aber Austreiben aus einer Frucht Shocked Shocked Shocked
Ist die Thelocephala eigentlich gepfropft?


Viviparie bei Eriosyce napina
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jens
Jens
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 305

Nach oben Nach unten

Unmöglich! aber Thelocephala malleolata proliferiert! Empty Re: Unmöglich! aber Thelocephala malleolata proliferiert!

Beitrag  tephrofan am Mi 09 Jan 2013, 03:44

ja, die Pflanze ist gepfropft, auf Trichoc. Hybridensämling
tephrofan
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 752
Lieblings-Gattungen : Tephros, Feros, Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten