Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Whitesloanea crassa bewurzeln

Nach unten

Whitesloanea crassa bewurzeln

Beitrag  Hanse am So 06 Jan 2013, 15:23

Bin durch einen Bekannten an zwei Whitesloanea crassa gekommen.
Das war der gute Teil.
Der schlechte:
Leider sind die Wurzeln und ein Teil der Pflanzen weggefault gewesen.
In der Not hab ich die Reste auf Hoodia gordonii gepfropft.
Die Pfropfung auf dem ersten Bild ist auch gelungen, der zweite Pfröpfling
war wohl schon zu stark dehydriert und ist hinüber.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Kombination wächst fröhlich vor sich hin, aber wie lange wird das halten?
Deshalb meine Frage:
Hat jemand Erfahrung mit Stecklings oder Rückbewurzelung der W.crassa??
Oder macht einfach mal Vorschläge wie Ihr es versuchen würdet danke

Cheers Hans
avatar
Hanse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 237

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten