Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was sind Vermehrungsstümpfe?

5 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Was sind Vermehrungsstümpfe? Empty Was sind Vermehrungsstümpfe?

Beitrag  flowerpower Di 08 Jan 2013, 20:56

Liebe Kakteengemeinde,

in der Suche habe ich leider nichts gefunden.
Wie vermehrt man Pfropfunterlagen? Ich habe 'mal von Vermehrungsstümpfen gehört. Wie erzeugt, bzw. pflegt man diese? Im besonderen interessiert mich Pereskiopsis. - Schneidet man da einfach immer wieder ein Stück ab und bewurzelt es.
Wenn ja, verzweigt sich Pereskiopsis auch? Kann man auch auf das "alte" Stück pfropfen, von dem man schon mehrfach etwas abgeschnitten hat?
Und falls man immer wieder abschneiden kann - schneidet man da immer wieder an der gleichen Stelle oder jedesmal etwas höher.

Liebe Grüße
flowerpower

flowerpower
flowerpower
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 302
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora

Nach oben Nach unten

Was sind Vermehrungsstümpfe? Empty Re: Was sind Vermehrungsstümpfe?

Beitrag  davissi Di 08 Jan 2013, 21:14

Normalerweise lässt man einige Pflanzen wachsen und erntet diese bei & je nach Bedarf (auch was Länge etc. betrifft) ab. Auf diese Pflanzen im alten Teil zu pfropfen, dürfte schwierig werden. Wo Du schneidest ist eigentlich ziemlich egal, Hauptsache die Stecklinge sind groß genug zum Bewurzeln und für deine Verhältnisse passend. An der gleichen Stelle wirst Du nicht schneiden können, da sich die Pflanzen normalerweise dann verzweigen und aus umliegenden Areolen austreiben.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3589
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Was sind Vermehrungsstümpfe? Empty Re: Was sind Vermehrungsstümpfe?

Beitrag  flowerpower Di 08 Jan 2013, 21:31

Hallo David,

habe ich das richtig verstanden? Wenn ich eine 20cm lange Pereskiopsis habe und diese bei 10 cm abschneide, dann verzweigt sich das Unterteil und das Oberteil bewurzele ich neu und kann darauf pfropfen. - Das wäre ja geradezu genial.
Grüße
Ilona
flowerpower
flowerpower
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 302
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora

Nach oben Nach unten

Was sind Vermehrungsstümpfe? Empty Re: Was sind Vermehrungsstümpfe?

Beitrag  papamatzi Di 08 Jan 2013, 21:39

Hallo Ilona,
flowerpower schrieb:habe ich das richtig verstanden? Wenn ich eine 20cm lange Pereskiopsis habe und diese bei 10 cm abschneide, dann verzweigt sich das Unterteil und das Oberteil bewurzele ich neu und kann darauf pfropfen. - Das wäre ja geradezu genial.
Ganz genau.
Das Gute daran ist, dass der Stumpf, also das Teil von dem Du die Spitze abgeschnitten hast, dann, wie Du schon sagst, mehrere Seitentriebe bildet, die Du dann später wieder "ernten" kannst.
Das Oberteil würde ich aber erst gut bewurzeln lassen, bevor ich darauf pfropfe.
Manch einer steckt sogar die Spitze, die beim Pfropfen abgeschnitten wurde, wieder in die Erde. Es dauert vielleicht ein Weilchen, aber auch daraus wird wahrscheinlich eine neue Perskiopsis heranwachsen.
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1828
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Was sind Vermehrungsstümpfe? Empty Re: Was sind Vermehrungsstümpfe?

Beitrag  Torro Di 08 Jan 2013, 22:51

Hallo Matthias,

weshalb "wahrscheinlich"?
Ganz sicher wird aus solch einer Spitze wieder eine Pfropfunterlage.
Dauert nur ein wenig länger, als das Ernten von einer größeren Pflanze.
Dann bin ich eben "manch einer". Teufel

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6738
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Was sind Vermehrungsstümpfe? Empty Re: Was sind Vermehrungsstümpfe?

Beitrag  flowerpower Di 08 Jan 2013, 23:09

Vielen Dank!

Dann probiere ich das 'mal.

Liebe Grüße
Ilona
flowerpower
flowerpower
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 302
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora

Nach oben Nach unten

Was sind Vermehrungsstümpfe? Empty Re: Was sind Vermehrungsstümpfe?

Beitrag  Torro Mi 09 Jan 2013, 09:55

Bei Pereskiopsisköpfen sieht das bei mir so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
und ein halbes Jahr später dann so:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
aber ein echter Vermehrungsstumpf ist das (noch einmal als Unterlage zweckentfremdet):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6738
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Was sind Vermehrungsstümpfe? Empty Re: Was sind Vermehrungsstümpfe?

Beitrag  papamatzi Mi 09 Jan 2013, 10:41

Torro schrieb:weshalb "wahrscheinlich"?
Mir sind gerade über Silvester ein paar davon vertrocknet... Embarassed
Einigen wir uns auf "sehr wahrscheinlich"? Wink
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1828
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Was sind Vermehrungsstümpfe? Empty Re: Was sind Vermehrungsstümpfe?

Beitrag  Torro Mi 09 Jan 2013, 10:56

Eher: Äußerst wahrscheinlich Teufel

Aber guter Hinweis: Ab und zu nebeln ist besser als gießen.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6738
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Was sind Vermehrungsstümpfe? Empty Re: Was sind Vermehrungsstümpfe?

Beitrag  flowerpower Mi 09 Jan 2013, 17:09

Ich bin immer wieder aufs Neue fassungslos, was man so alles machen kann. Torro hat wohl Lust am Experimentieren. Das sieht fantastisch aus.

Grüße Ilona
flowerpower
flowerpower
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 302
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten