Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Feste Blütezeiten bei Tillandsien?

+2
Shamrock
Fred Zimt
6 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Feste Blütezeiten bei Tillandsien? Empty Feste Blütezeiten bei Tillandsien?

Beitrag  Fred Zimt Di 08 Jan 2013, 23:05

Abgetrennt vom Thema Tillandsien aus Samen ziehen?

Hi Timm,
vielen dank für die Tips, das ist ja großartig!
Leider hab ich mit den Samen meiner Tillandsie wahrscheinlich
schon zu lange gezaudert aber grad blüht sie wieder....

Haben die eigentlich feste Blütezeiten oder wird die Blüte durch irgendwas induziert?
Ich hab da nichts Eindeutiges gefunden.

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6928

Nach oben Nach unten

Feste Blütezeiten bei Tillandsien? Empty Re: Feste Blütezeiten bei Tillandsien?

Beitrag  Shamrock Mi 09 Jan 2013, 09:18

Fred Zimt schrieb:Haben die eigentlich feste Blütezeiten oder wird die Blüte durch irgendwas induziert?
Ich hab da nichts Eindeutiges gefunden.
Würde mich auch mal sehr interessieren. Zumal ja viele Tillandsien gerne im Winter blühen also scheint es schon bei einigen Arten eine Kurztagsinduktion zu geben.

Abgesehen davon kann man bei Tillandsien (und höchstwahrscheinlich auch bei anderen Bromelien) mit einer Äthylen-Begasung nachhelfen und somit eine Blüte auslösen. Praktischerweise lässt sich dies leicht mit überreifen Äpfeln in Tillandsiennähe erreichen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber irgendwie kommt man so leicht vom Thema "Tillandsien aus Samen" ab.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26765
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Feste Blütezeiten bei Tillandsien? Empty Re: Feste Blütezeiten bei Tillandsien?

Beitrag  Timm Stolten Mi 09 Jan 2013, 12:02

Fred Zimt schrieb:Haben die eigentlich feste Blütezeiten oder wird die Blüte durch irgendwas induziert?
Ich hab da nichts Eindeutiges gefunden.

Bisher habe ich nur bei wenigen Arten mehr oder weniger feste Blühzeiten entdecken können.
So blühen viele brasilianische Arten bei mir stets im Winter (T. neglecta, sucrei, sprengeliana). Bei den meisten Arten muss man warten bis die physiologische Blühreife erreicht, d.h. bis sozusagen die Pubertät rum ist. Und das kann manchmal, zumindest bei den großen Fels-Tillandsien, Jahre dauern.

Die Sache mit dem Apfel steht zwar in jeder Frauenzeitschrift, hat aber bei mir noch nie funktioniert. Im Erwerbsgartenbau wurde dafür früher ein Mittel namens "Ethrel" (steht für Ethylen release) verwendet. Bin mir aber nicht sicher ob das noch zugelassen ist. Dies Mittel habe ich ein paar mal angewendet mit fatalen Folgen. Seitdem überlasse ich es Mutter Natur wann meine Pflanzen zur Blüte kommen.

Die meisten Tillandsien-Arten, die man so im Handel bekommt, blühen eh jedes Jahr, da lohnt es sich nicht, auch noch daran rum zu fummeln.


Shamrock schrieb:Aber irgendwie kommt man so leicht vom Thema "Tillandsien aus Samen" ab.
Vielleicht könnte ein Mod ja das hier rausschneiden und ein neues Thema daraus machen. Wäre vielleicht übersichtlicher.

LG Timm
Timm Stolten
Timm Stolten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22

Nach oben Nach unten

Feste Blütezeiten bei Tillandsien? Empty Re: Feste Blütezeiten bei Tillandsien?

Beitrag  Shamrock Mi 09 Jan 2013, 12:22

Timm Stolten schrieb:Die Sache mit dem Apfel steht zwar in jeder Frauenzeitschrift, hat aber bei mir noch nie funktioniert.
Bevor ich nun in den schlimmen Verdacht gerate auf die falsche Fachliteratur zurück zu greifen, beziehe ich mich mal lieber noch schnell auf Herrn Prof. Werner Rauh "Bromelien - Tillandsien und andere kulturwürdige Bromelien", Ulmer Verlag, 1990. Rein sicherheitshalber. Wink

Eine Thementrennung würde aber in der Tat Sinn machen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26765
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Feste Blütezeiten bei Tillandsien? Empty Re: Feste Blütezeiten bei Tillandsien?

Beitrag  Timm Stolten Mi 09 Jan 2013, 12:38

Nichts gegen Prof. Rauh, aber er war ein Systematiker und Taxonom. Seine Kulturhinweise sind sehr mit Vorsicht zu genießen, denn er hat selber nie etwas kultiviert. Diese Angaben hatte er stets auf zweiter und dritter Hand. Sicher mag der Apfel-Trick bei dem einen oder anderen funktioniert haben, aber ich sagte ja: Bei mir nicht.

Ist die Pflanze noch zu jung, kann es zum Absterben der Zentralknospe führen. Auf jeden Fall ist dann die hervorgerufenen Infloreszenz oft kleiner und kompakter, auf jeden Fall anderes, als wenn sie auf natürlichem Wege zustande gekommen ist. Für eine Nachbestimmung ist so ein Blütenstand i.d.R. nicht zu verwerten, da die Proportionen nicht stimmen.
Timm Stolten
Timm Stolten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22

Nach oben Nach unten

Feste Blütezeiten bei Tillandsien? Empty Re: Feste Blütezeiten bei Tillandsien?

Beitrag  Shamrock Mi 09 Jan 2013, 13:07

Danke Timm für die tiefergehenden Erläuterungen! Wohl wahr, Rauh war ein Taxonom - auch bei den Kakteen. Zwischen Taxonomen und Liebhabern klaffen oft Welten!
Gut, dann werde ich mir in Zukunft auch die Mühe sparen und keine gammligen Äpfel mehr ins Schlafzimmer hängen. Auch meine Frau wird dir dankbar sein...! Zumal bisher auch kein Unterschied im Blühverhalten auszumachen war.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26765
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Feste Blütezeiten bei Tillandsien? Empty Re: Feste Blütezeiten bei Tillandsien?

Beitrag  Timm Stolten Mi 09 Jan 2013, 13:20

Dann schuldet mir Deine Frau mir wohl 'ne Buddel Bier Very Happy
Timm Stolten
Timm Stolten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22

Nach oben Nach unten

Feste Blütezeiten bei Tillandsien? Empty Tillandsien aus Samen ziehen?

Beitrag  Lisa2012 Mi 09 Jan 2013, 13:24

Hallo-

Vielen Dank an alle, die zu diesem Thema beigetragen, sehr informativ! Very Happy

Wenn mehrere Tillandsia gleichzeitig blühen, sie hybridisieren?

lG, Lisa
Lisa2012
Lisa2012
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70

Nach oben Nach unten

Feste Blütezeiten bei Tillandsien? Empty Re: Feste Blütezeiten bei Tillandsien?

Beitrag  Fred Zimt Mi 09 Jan 2013, 13:32

Eieiei,
und ich wollt grad eine brutal schlüssige Theorie hier hinklatschen,
die den Zusammenhang zwischen Winterblüte und Apfel, Nuss und Mandelkern aus dem Nikolaussack glasklar darlegt. Sad

Damit kriegen wir immerhin wieder die Kurve:
Nicht, daß ich die Spülschwammtechnik nicht bestechend fände, aber
auf dem Nikolaussackgewebe könnte man bestimmt auch aussähen, oder?
Wink


Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6928

Nach oben Nach unten

Feste Blütezeiten bei Tillandsien? Empty Re: Feste Blütezeiten bei Tillandsien?

Beitrag  Timm Stolten Mi 09 Jan 2013, 13:36

Fred Zimt schrieb:Nicht, daß ich die Spülschwammtechnik nicht bestechend fände, aber
auf dem Nikolaussackgewebe könnte man bestimmt auch aussähen, oder?
Wink

Bestimmt, aber die gammelt dir so schnell unterm Allerwertesten weg, so schnell kannste gar nicht gucken.
Aber vielleicht wird dabei ja Ethylen frei, was wiederum die anderen Pflanzen zum Blühen anregen könnte. Rolling Eyes
Timm Stolten
Timm Stolten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten