Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ariocarpus retusus caespitosa

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Ariocarpus retusus caespitosa - Seite 2 Empty Re: Ariocarpus retusus caespitosa

Beitrag  Wühlmaus am Mo 22 März 2010, 11:13

Pheile schrieb:Hi,

oder vielleicht meint sie auch den Blähton? scratch

Blähton? Das könnte sein, obwohl es so rund wie kleine Apfelsinen aussieht, auf dem erste Bild unten links drei Stück und rechts noch eins. Blähton würde ich jetzt nicht soooo glatt aussehend vermuten. Aber wenn ihr's sagt, wird's wohl stimmen. Vielen Dank.

LG Elke
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5753
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Ariocarpus retusus caespitosa - Seite 2 Empty Re: Ariocarpus retusus caespitosa

Beitrag  Echinopsis am Mo 24 Jan 2011, 20:50

Hallo zusammen, hallo Heinz,

hier mal ein aktuelles Bild wie sich die Pflanze von Dir entwickelt hat.
Sie hat auch schon Federn lassen müssen - zwei sind schon vermehrt worden!!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dieses Jahr wieder natürlich auch wieder kräftig vermehrt.. Wink

lG,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15522
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Ariocarpus retusus caespitosa - Seite 2 Empty Re: Ariocarpus retusus caespitosa

Beitrag  Astrophytum am Mo 24 Jan 2011, 20:59

Ja sieht super aus. Besonders die Leichte Vermehrung ist spitze da er ja viele Kindel treibt und man so immer wieder gutes Matrial zur Verfügung hatt. Habe die Pflanze auch wieder vermehrt letztes Jahr aber bin nicht so zufrieden, Unterlage war eine opuntie die sind etwas langsam im Wuchs. Heuer kommen die auf einen Hylo ocamponis Teufel .
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2765

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten