Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mein Mesembs - Aussaatbericht

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Mein Mesembs - Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Mein Mesembs - Aussaatbericht

Beitrag  Wüstenwolli am Mi 16 Jan 2013, 12:15

Wenn Micha schreibt, dass deine 18-20° ok. sind, hat das seine Richtigkeit.
Er kennt sich da aus...
Und man sieht ja schon Erfolge Rolling Eyes !

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5118
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Mein Mesembs - Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Mein Mesembs - Aussaatbericht

Beitrag  Gast am Mi 16 Jan 2013, 12:27

naja ein bissel wolli Embarassed aber alle leute die ich kenne und die erfolgreich mesembs pflegen und aussähen, haben mir zu einer aussaattemperatur zwischen 18-22°C geraten. auf keinen fall sollte man die aussaat direktem sonnenlicht aussetzen. bei recht vielen arten empfiehlt sich auch eine nächtliche temperaturabsenkung, gern auch um 10°C! wenn du die paar dinge beherzigst und darauf achtest, welche kurz-oder langtagspflanzen sind, dann kann kaum noch etwas schief gehen.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mein Mesembs - Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Mein Mesembs - Aussaatbericht

Beitrag  fips am Mi 16 Jan 2013, 13:27

@ Katrin
Glückwunsch sind das die Samen aus Amerika?

Na das mit der Rose das geben wir noch nicht auf du hast auch eine PN von mir!

@ wolli du machst Reisen und wir sehen nur ein paar Bilder schäm dich versuche es mal mit einer Canon!

weiter so und viel Spass mit den Winzlingen!
fips
fips
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 161
Lieblings-Gattungen : Lithops

Nach oben Nach unten

Mein Mesembs - Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Mein Mesembs - Aussaatbericht

Beitrag  Wüstenwolli am Mi 16 Jan 2013, 16:08

@ Jens:
Es gab im November einen Reisebericht ( Euphorbia rigida am Kraterrand )
Wegen der noch nicht beendeten Recherche über die Herkunft / Bestimmung der Delo - Art habe ich vor 2 Monaten den Delo - " Fund" weggelassen und wollte erst nach Abschluß mit dem erneuten Besuch der Insel(n) im Mai das ganze in einem eigenen Beitrag packen.
Entschuldige Katrin - eigentlich ist das hier dein Thread über deine Aussaat Embarassed

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5118
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Mein Mesembs - Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Mein Mesembs - Aussaatbericht

Beitrag  Wühlmaus am Mi 16 Jan 2013, 17:21

Hallo Kathrin,

na, Du kannst es wohl auch nicht lassen lol! Schön, dass Du einen Aussaatbericht hier eingestellt hast. Das werde ich gespannt verfolgen, denn eine ähnliche Aussaat steht mir auch noch bevor. Die drei Gattungen, die Du ausgesät hast, sind auch dabei, jedoch völlig andere Arten.

Bis dahin und toi, toi, toi.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5821
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Mein Mesembs - Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Mein Mesembs - Aussaatbericht

Beitrag  soufian870 am Mi 16 Jan 2013, 19:37

Ach Wolli, ist nicht so dramatisch.
Solange ich mich nicht mit ner Machete wieder in den Vordergrund kämpfen muß, ist alles im grünen Bereich Very Happy

Elke, welche hast du denn ?
Viele Tüten von Aloinopsis, Titanopsis, Nananthus, Lithops und Dorotheanthus habsch noch liegen.
Das hier ist erst mal meine "Mesembs - Einsteiger - Probeaussaat"
Falls jetzt was schiefgehen sollte (hoffentlich nicht) hab ich die nochmal da.
Demnächst kommen
A. luckhoffii, A. orpenii, A. malherbei, A. peersii, N. transvaalensis, N. aloides, 3 L. Karasmontanasorten und der erste Versuch Rose of Texas, 2 Lithopsmischungen + optica rubra, lesliei albiflora, albinigold und albinica, Faucaria tigrina mit dem aussäen dran.

Zuerst muß Platz in der Anzuchtstation werde. (immer der verflixte Platzmangel Crying or Very sad )
Aber vielleicht können ja bald die Dioscorea raus Very Happy
Ach neee, dafür sollen ja die Sinningia rein Shocked scratch

Naja mal schauen, wird schon irgendwie gehen.
Ich wünsch dir auf jeden Fall "Gut Keim" und drücke dir ganz dolle die Daumen.
soufian870
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3934

Nach oben Nach unten

Mein Mesembs - Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Mein Mesembs - Aussaatbericht

Beitrag  Wüstenwolli am Mi 16 Jan 2013, 22:54

hallo Katrin,
da hast du eine schöne Auswahl getroffen!
Es ist prima, nette Nachbarn zu haben, bei denen man die bestückten Aussaatgefäße unterstellen kann.
Und wenn sie auch noch geduldig sind, wenn man mal kurz vor Mitternacht nachschauen kommt, ob was gekeimt ist, sind es wirklich gute Nachbarn Very Happy
Da ich keine solche habe, werde ich mehr die nahen Frei - Flächen draussen für frostharte Kakteen expandieren;
es sind dann nur einige Bäume im Garten zu entfernen, die Garage abzureissen und das Haltestellenhäuschen mit dem Plexiglasdach zu beschlagnahmen.
Egal wie - euch allen eine erfolgreiche Mesem- (und andere) Aussaat *daumen*

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5118
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Mein Mesembs - Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Mein Mesembs - Aussaatbericht

Beitrag  Wühlmaus am Do 17 Jan 2013, 15:47

Wüstenwolli schrieb:
Da ich keine solche habe, werde ich mehr die nahen Frei - Flächen draussen für frostharte Kakteen expandieren;
es sind dann nur einige Bäume im Garten zu entfernen, die Garage abzureissen und das Haltestellenhäuschen mit dem Plexiglasdach zu beschlagnahmen.
Egal wie - euch allen eine erfolgreiche Mesem- (und andere) Aussaat *daumen*

LG Wolli

Wolli, wenn man mal so richtig danach Ausschau hält, findet man garantiert noch Möglichkeiten. Unsere Nachbarn haben dieses Jahr einen Carport errichtet. Ich meine ja auch, sie könnten ihr Auto 30 cm weiter nach hinten stellen, damit vorne noch für ein paar Töpfe meiner Winterharten Platz wird. Und unser Garangendach könnte mein Mann eigentlich mit einer Plexiglasüberdachung versehen. Überhaupt, der ganze Garten könnte überdacht werden. Dann spart man sich dass blöde Rasenmähen auch noch und kann ihn auch viel länger nutzen. lol!

So, nun aber wieder etwas ernster hier! Kathrin, Du fragtest nach meinen Sukkulentensamen - laß mich mal überlegen....

Conophytum:

flavum ssp novicium, Umdaus, Wyepoort River Valley - 100 Korn

friedrichii, Eendoorn - 100 Korn

jucundum ssp ruschii, nö Klipbok, weiß - 40 Korn

marginatum ssp haramoepense, Haramoep + Hotson - 100 Korn

obcordellum 'lambertense', Lambert's Bay - 100 Korn
obcordellum 'gifbergense', Brand se Berg, sö Klawer - 40 Korn

praesectum, 10km s Pofadder - 100 Korn
praesectum, Nousees, s Pofadder - 100 Korn
praesectum, Lovedale, sö Pofadder - 40 Korn

tantillum ssp inexpectatum (gelb) Umdaus, ex MG1473.16 - 100 Korn

Aloinopsis luckhoffii - 80 Korn

Cheiridopsis caroli-schmidtii Aus - 80 Korn

Dinteranthus vanzylii ex CM55 - 80 Korn

Gibbaeum heathii (rosa Blüte) Joubert's Kop - 80 Korn

Nananthus aloides (wilmaniae) Griqualand West, MG1781.9 - 80 Korn
Nananthus aloides (wilmaniae) Seekoegat, PV576 - 80 Korn

Die kommen von Atomic Plants. Dann habe ich noch von Edith bekommen:

Lithops-Mix
Titanopsis calcarea
Titanopsis fullerii
(bei den titanopsis bin ich gerade nicht ganz sicher, ob sie dabei sind)

Die Rose of Texas nicht zu vergessen.

Vielleicht kommt noch etwas von der DKG hinzu, das weiß ich noch nicht.

Reicht auf jeden Fall auch so. Vor allem, da ich in dieser Beziehung NULL Ahnung habe, bin ich sehr gespannt, was daraus wird. Aber bei den Kakteen hat es ja auch geklappt.

Was ich gerne mal aussäen würde, wären Echeverien. Da gibt es bei Köhres so schöne Sorten, aber man kann nicht alles haben.

LG Elke





_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5821
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Mein Mesembs - Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Mein Mesembs - Aussaatbericht

Beitrag  Wüstenwolli am Do 17 Jan 2013, 20:04

hallo Elke,
Rasen im Garten ist wirklich überflüssig.. lol!
Sehe schon- du willst eine Mesem- Gärtnerei errichten. Very Happy Wink
Habe in den vergangenen Jahren mehrfach Mesems einfach zwischen den Kakteensaaten ausgesät.
Man kann sie ja rasch nach der Keimung unterscheiden; und , es hat den Vorteil, dass z.B. die längeren Delo - Sämlinge in der Kakteensämlings - Schale die langsamer wüchsigen Kakteen - Minis später etwas beschatteten im Gwh und vor Verbrennungen schützen.

So konnte ich die 6 Monate jungen Sämlinge auch bei Urlaubs-Abwesenheit in den Garten etwas regengeschützt, aber recht sonnig aufstellen

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5118
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Mein Mesembs - Aussaatbericht - Seite 2 Empty Re: Mein Mesembs - Aussaatbericht

Beitrag  soufian870 am Fr 18 Jan 2013, 08:57

Update

Nananthus willmanniae

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nananthus spathulathus sp. Nelsdam

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aloinopsis rubroliniata

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aloinopsis rosulata

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Titanopsis hugo schlechteri

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Titanopsis calcarea

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Titanopsis primosii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Titanopsis fulleri (Suchbild, 2 Mini´s Very Happy)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

soufian870
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3934

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten