Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Last Minute: "Sukkulente Neophyten" - Vortrag in Zürich

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Last Minute: "Sukkulente Neophyten" - Vortrag in Zürich

Beitrag  kamama am Sa 19 Jan 2013, 23:07

Fred Zimt schrieb:
Komme in Badehose.

Wenns nicht so weit wär.... grinsen2

Aber hallo! Boys, vielleicht komm ich doch vobei, Männer in Badehose mit orangenem IPad und Steckling am Hut sieht man auch nicht alle Tage. Bin beeindruckt von soviel Sportsgeist Teufel lol!
avatar
kamama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 694

Nach oben Nach unten

Re: Last Minute: "Sukkulente Neophyten" - Vortrag in Zürich

Beitrag  Chäps am So 20 Jan 2013, 18:07

Der Vortrag war sehr Interessant.
avatar
Chäps
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 250
Lieblings-Gattungen : Lophos/Winterharte/Arios

Nach oben Nach unten

Re: Last Minute: "Sukkulente Neophyten" - Vortrag in Zürich

Beitrag  Fred Zimt am So 20 Jan 2013, 18:44

lol!
Danke für den ausführlichen Bericht! lol!
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6035

Nach oben Nach unten

Re: Last Minute: "Sukkulente Neophyten" - Vortrag in Zürich

Beitrag  Cristatahunter am So 20 Jan 2013, 19:41

Zum Glück habe ich die Badehose nicht gebraucht. Chäps hat mich dann doch am iPad erkannt. Zum Glück war ich heute noch im Forum sonst hätte ich nicht gewusst das Chäps heute Geburtstag hat. Natürlich bin ich nicht mit lehren Händen gekommen. Er hat von mir eine Rebutia pygmaea erhalten.

Der Vortrag war sehr aufschlussreich. Es ging darum was Neophyten sind. Über die Opuntia ficus indica, O. stricta und deren Verbreitung weltweit und das in Australien grosse Flächen überwuchert waren bis man Kaktusmoten aussetzte die nun alle Opuntien Weltweit bedrohen. Aber zum Glück nicht auch noch alle anderen Kakteen befallen.

Das Briophylum auch ein echtes Unkraut ist. Und das sich die Blumenindustrie gegen deren Biologische Bekämpfung wehrt weil sons die Kalanchoe blossfeldiana (ein Milliardenmarkt) gefährdet wäre. Briophylum ist wirklich der Horror, vor allem wenn man eine in der Sammlung hat.

Das Mesembrianthemum cristalina alle anderen heimischen und endemischen Sukkulenten und Kakteen verdrängt. Und das die Bekämpfung durch Liebhaber dieser Pflanzen sabotiert wird.

Das Aloe vera soweit verbreitet ist das der Ursprung nicht mehr bekannt ist.

Habe mal wieder dazugelernt.


Zuletzt von Cristatahunter am So 20 Jan 2013, 19:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Schreibfehler)
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12737
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Last Minute: "Sukkulente Neophyten" - Vortrag in Zürich

Beitrag  Fred Zimt am Di 22 Jan 2013, 11:30

Danke für die Zusammenfassung, Stefan!
*daumen*
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6035

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten