Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Umgetopft : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit 2012/13

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Umgetopft  : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit  2012/13 Empty Umgetopft : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit 2012/13

Beitrag  Liet Kynes am Mo 21 Jan 2013, 14:31

Mammillaria vetula ssp. gracilis, heute vom alten Substrat befreit :

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und neu getopft :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Erfreulicher Weise keine Fäulnis- oder Pilzspuren,obwohl sie mit der todgeweihten M.backebergiana zusammen getopft war. Wieder ein Indiz dafür,dass bei der backebergiana der Infekt über die Früchte kam,denn das konnte der gracilis nicht passieren.

Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2645

Nach oben Nach unten

Umgetopft  : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit  2012/13 Empty Re: Umgetopft : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit 2012/13

Beitrag  Liet Kynes am Mo 28 Jan 2013, 18:27

Die nächsten von heute :



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Vor allem wenn ich mir die Lophophoras an sehe, denke ich : Vitanal sei Dank Wink Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2645

Nach oben Nach unten

Umgetopft  : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit  2012/13 Empty Re: Umgetopft : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit 2012/13

Beitrag  Liet Kynes am Mo 04 Feb 2013, 18:03

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2645

Nach oben Nach unten

Umgetopft  : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit  2012/13 Empty Re: Umgetopft : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit 2012/13

Beitrag  davissi am Mo 04 Feb 2013, 18:57

Schöne Pflanzen, Tim! Die T. saueri ssp. ysabelae habe ich vom gleichen Standort (gleiche Quelle Very Happy ) auch, bin mal gespannt auf das Wachstum dieses Jahr, letztes Jahr war es eher gering…
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4036
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Umgetopft  : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit  2012/13 Empty Re: Umgetopft : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit 2012/13

Beitrag  Liet Kynes am Mo 04 Feb 2013, 19:44

Hi David
Bei mir war das Wachstum der sauerii letztes Jahr zumindest besser als vorletztes. Generell habe ich beim Umtopfen aber bemekt,dass die Turbinis mit mehr Gipsanteil im Substrat etwas besser fortgeschritten waren als diese ohne bzw.mit wenig Gips im Substrat. Fortgeschrittener bezogen auf die Gesamtentwicklung inklusive Wurzeln. Die sauerii hatten eher weniger Gips dabei,das habe ich dieses Mal geändert. Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2645

Nach oben Nach unten

Umgetopft  : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit  2012/13 Empty Re: Umgetopft : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit 2012/13

Beitrag  davissi am Mo 04 Feb 2013, 19:47

Hi Tim,


denke mein Problem war, dass ich erst im Herbst bemerkt habe, dass die Pflanzen nicht so gut eingewurzelt waren - warum auch immer. Nach einem Umtopfen waren die drei Pflanzen gut eingewurzelt und dürften dieses Jahr loslegen… Smile
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4036
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Umgetopft  : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit  2012/13 Empty Re: Umgetopft : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit 2012/13

Beitrag  Liet Kynes am Mo 04 Feb 2013, 19:50

Das Problem hatte ich bei den mandragora ssp. zaragozae. Da gingen zwei von über den Rhein. Grund ist völlig unklar.Vielleicht war denen mein Substrat auch zu sauer. Gruß,Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2645

Nach oben Nach unten

Umgetopft  : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit  2012/13 Empty Re: Umgetopft : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit 2012/13

Beitrag  davissi am Mo 04 Feb 2013, 19:57

Wäre denkbar, allerdings dürfte dieses Taxon doch gar nicht so empfindlich auf den pH-Wert reagieren, oder? Die T. viereckii ssp. gielsdorfianus habe ich übrigens auch; habe deine schon geblüht?
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4036
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Umgetopft  : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit  2012/13 Empty Re: Umgetopft : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit 2012/13

Beitrag  Liet Kynes am Mo 04 Feb 2013, 20:06

Ja,letzten Spätsommer.aber nur eine Pflanze.Die aber dafür mehrfach
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß,Tim

ed.: Hier sieht man auch den Grund dafür warum ich umtopfte : Der Dornenkampf hatte begonnen...
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2645

Nach oben Nach unten

Umgetopft  : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit  2012/13 Empty Re: Umgetopft : Neue Topfungen und Wurzelbilder der Ruhezeit 2012/13

Beitrag  davissi am Mo 04 Feb 2013, 20:13

Danke für dein Bild. Bei hatte auch die zweite Pflanze geblüht, wenn auch weniger als die größere. Ich habe zum Glück die Angewohnheit am Anfang in relativ "große" Töpfe zu topfen und musste diesen Winter nur wenige Pflanze umtopfen…
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4036
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten