Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ipomoea

Seite 11 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11

Nach unten

Ipomoea  - Seite 11 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am So 17 Mai 2020, 22:36

Ein Traum! Very Happy
Alle Beide. Schade um die große, alte cairica!
Meine cairica von Angela steht seit gestern frei ausgepflanzt im Garten. Da hab ich noch nach den Wurzelknollen gesucht, konnte aber die Winzlinge nicht finden. Jetzt wird sie großzügig versorgt und darf munter wuchern. Eventuell guck ich mal, ob ich im Herbst Wurzelknollen zum Überwintern ausgraben kann - wenn nicht, dann wird es halt ein einjähriges Vergnügen.

Meine zweite Ipomoea von Angela (auch mauritiana? - da müsste ich jetzt unten im Garten auf das Schild schauen) hab ich im Keller bei den Brasilianern überwintert und dort viel zu wenig gegossen. Da waren nur noch völlig vertrocknete Ästchen. Aber so schnell geb ich nicht auf, immer wieder Wasser ran und auf einmal steckt da doch noch Leben drin. Die darf jetzt auch im Garten klettern und da hab ich wenigstens die Speicherknolle beim Eingraben gesehen.

Das wird hier heuer ein Windensommer im Garten! Very Happy

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20097
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ipomoea  - Seite 11 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Morning Star am Mo 18 Mai 2020, 00:06

Ich hatte meine all die Jahre im Keller. Bei ca. 15° C. Nachdem vollständigen Eintrocknen, das dürre Laub und Stängel bis zur Erdoberfläche abgeschnitten. Nach erstem Austrieb auf Balkon mit Osmocote
 6 Monatsdauerdünger versehen. Während der heißen Sommermonate, bei großem Grundumsatz noch wö. mit Hakaphos Zimmerpflanzendünger , ausgeglichenes N . P. K.  Verhältnis gedüngt.  Sie hat reich geblüht. 
In diesem Ahr wird eine Ipomoea indica den Platz einnehmen. 

Wer auch nett aussieht ist die Ipomoea batatas - die Süßkartoffel. Gibt es in dunkel rotbraun, gelb, grün. Schöne Begleitpflanze.





[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Morning Star
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 534
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Ipomoea  - Seite 11 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Mo 18 Mai 2020, 11:21

Morning Star schrieb: Wer auch nett aussieht ist die Ipomoea batatas - die Süßkartoffel. Gibt es in dunkel rotbraun, gelb, grün. Schöne Begleitpflanze.
Mit den ganzen Zierformen von der hab ich es noch nie versucht. Wir nehmen immer die handelsüblichen Supermarktexemplare, bewurzeln die über den Winter und pflanzen sie im Frühling aus. Vorgestern war´s übrigens soweit. Dann hat man neben dem Zierwert nämlich im Herbst auch noch eine reiche Ernte. Wink https://www.kakteenforum.com/t9990p60-ipomoea#383065

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20097
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ipomoea  - Seite 11 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Morning Star am Mo 18 Mai 2020, 17:44

Auf einem Balkon ist das leider unrelevant. Übrigens ich hatte noch eine weitere Ipomoea: 
Ipomoea holubii.




[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Ein tolles Teil - war es. Ich mag das schon gar nicht mehr schreiben : war es. Da kriegste das Heulen.
Morning Star
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 534
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Ipomoea  - Seite 11 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Mo 18 Mai 2020, 20:56

Die Süßkartoffel könnte man auf dem Balkon wunderbar als Sichtschutz verwenden. Dumm nur, dass es bis zum Spätsommer dauert und im Herbst dann auch wieder vorbei ist. Wink

So einem mächtigen holubii-Caudex würde ich definitiv auch ewig hinterhertrauern. Sad

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20097
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ipomoea  - Seite 11 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Mo 22 Jun 2020, 00:58

Unsere obligatorische Garten-Süßkartoffel 2020:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Möge sie groß und stark werden!
Etwas spät dran dieses Jahr, da fehlt einfach die Hitze.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20097
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ipomoea  - Seite 11 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Mi 24 Jun 2020, 23:58

Während ich mich auf dem Balkon über die zahlreichen Blattschneiderbienen zwischen den Kakteen amüsiere, wundere ich mich im Garten über den Blattschwund meiner Ipomoea mauritiana. Da frag ich mich schon seit geraumer Zeit, wer dafür wohl verantwortlich sein könnte. Einen Zusammenhang zwischen Blattschneiderbienen und Blattschwund konnte ich bisher noch nicht herstellen... Ich mein, der ganze Garten ist voller Blätter - warum müssen es ausgerechnet die Blätter der Ipomoea mauritiana sein?!
Im besten Fall sehen die Blätter noch so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die meisten aber eher so:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Sympathiewerte der Blattschneiderbienen sind seit heute rapide gesunken! Und dann lassen sie sich nichtmal beim Schneiden fotografieren, sondern flüchten sofort.
Mit etwas Glück dürfte das Treiben ja bald beendet sein und somit die Ipomoea auch ungestört weiterwachsen dürfen. Hoffentlich.

Die hab ich übrigens im Herbst Grün in den Keller geräumt und gelegentlich etwas gegossen. Zum Ende des Winters hin war sie aber dennoch ein völlig vertrocknetes Häufchen Elend. Da war nichts Grünes mehr. Vor dem allgemeinen Ausräumen sah ich aber auch keinen Bedarf sie als tot zu entsorgen und so blieb sie halt erstmal stehen - bis dann auf einmal ein grüner Zweig aus der Erde kam. So ein unterirdisches Überdauerungsorgan kann schon sehr praktisch sein! Jetzt wächst sie entweder als einjährig im Garten oder mir gelingt es im Herbst das besagte Überdauerungsorgan auszubuddeln.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20097
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ipomoea  - Seite 11 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am So 05 Jul 2020, 22:22

Nachdem die Ipomoea cairica gut im Miniformat durch den Winter kam, darf sie jetzt wie geplant im Garten durchstarten. Allerdings braucht sie richtig viel Hitze für ein Mile-a-minute, wodurch es doch etwas zäher läuft als gedacht. Aber immerhin die erste Blüte gab´s heute. Im besten Fall hab ich in ein paar Wochen einen blühenden Vorhang hier rumhängen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20097
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ipomoea  - Seite 11 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Morning Star am Mo 06 Jul 2020, 16:14

Wunderschön.
Morning Star
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 534
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Ipomoea  - Seite 11 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Mo 06 Jul 2020, 22:40

Danke! Wenn´s mit Wachstum und Blüten halbwegs so klappt wie geplant, dann kommt das richtig Schöne ja erst noch... Very Happy Aber dafür dürfte der Sommer so langsam mal ein richtiger, heißer Sommer werden...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20097
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 11 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten