Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ipomoea

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Mi 20 Jun 2018, 22:54

Kleines Süßkartoffelupdate - der scheint es im Garten recht gut zu gefallen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13126
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Di 28 Aug 2018, 23:11

Falls es jemanden interessiert, was denn derzeit die Süßkartoffel so treibt - auf der linken Seite nimmt sie meiner lichthungrigen, sukkulenten Beetbepflanzung das Licht und auf der rechten Seite schwingt sie sich einmal elegant über die Rosen, während ein anderer Teil lieber schüchtern unten durch wächst:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Im Vergleich zum Foto vom 20.06.2018 könnte man fast ein minimales Wachstum feststellen.
Von der alten Kartoffel ist übrigens nur noch die Haut übrig, während überall im Beet kleine, süße Kartöffelchen aus dem Boden gucken.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13126
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  Bombax am Do 30 Aug 2018, 21:22

Moin Matthias,

Ich habe dieses Thema gesucht, weil ich wissen wollte, wie es deiner Süßkattoffel ergangen ist. Hast du die
Knolle einmal inspiziert?
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 374
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Do 30 Aug 2018, 21:49

Alex, wie oben geschrieben - von der Knolle ist außer der Haut nichts mehr übrig. Die sieht aber dafür noch recht gut aus. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13126
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  Bombax am Do 30 Aug 2018, 21:53

Vermutlich hat die Pflanze „Tochtergeschwüre“ , weitere Knollen gebildet. Bin dennoch gespannt was du finden wirst.

Ciao Axel
avatar
Bombax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 374
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten, Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Do 30 Aug 2018, 22:03

Auch wie geschrieben: Da sieht man überall jede Menge kleiner Kartoffeln. Wer weiß, was sich da noch alles unter der Erde verbirgt? Die erste große Kartoffel hing ja schon beim Einsetzen ins Beet unten dran. Soll ich für den Herbst schonmal versuchen polnische Erntehelfer zu aquirieren?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13126
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  Fred Zimt am Mo 03 Sep 2018, 11:58

Matze, alter Kartoffelbauer, grad kam im bayrischen Rundfunk ein kleiner Beitrag zum Thema. Horchamol!

Süsse Grüße

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6732

Nach oben Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Mo 03 Sep 2018, 22:07

Hey-Ho, danke! Der Kartoffelbauer hat gleich ganz spitze Ohren bekommen... So schnell wird man also zum Trendsetter! Cool! Very Happy

Musste aber schon mehrfach schmunzeln, wie ich das so gehört hab. Eigentlich hab ich ja mit meinem Bauchgefühl so ziemlich alles verkehrt gemacht, was man so verkehrt machen kann. Wahrscheinlich muss ich dann im Herbst zur Strafe auch gleich zwei statt nur einem Kilo Süßkartoffeln ernten.
Besonders witzig fand ich die Warnung vor Staunässe samt der Empfehlung Süßkartoffeln spargelmäßig auf einem erhöhten Streifen zu pflanzen. Als es im Sommer so heiß war, hab ich die Süßkartoffel zweimal täglich unter Wasser setzen müssen, da sämtliche Blätter hingen wie bei einer Trauerweide. Was die weggesoffen hat... Shocked Hätte ich nach Anweisung gehandelt, dann hätte ich jetzt wahrscheinlich nackige, süße Kartoffeltriebe im Beet. Denke der Unterschied liegt in unserem Sandboden im Vergleich zu schwerem Ackerboden. Ob ich den Jungs von der Hochschule in Weihenstephan mal ein paar gute Tipps geben soll? Rolling Eyes

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13126
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Mi 03 Okt 2018, 21:49

Rechter Bildrand bis linker Bildrand und rechts noch etwas von der sukkulenten Zaundeko:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wobei es ja heißt, dass man Süßkartoffeln unbedingt vor den ersten Nachtfrösten ernten soll, aber bisher sieht alles gut aus. Da scheinen wirklich einige Kartöffelchen im Beet zu stecken.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13126
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Ipomoea

Beitrag  nordlicht am Mi 03 Okt 2018, 21:57

Hi Matthias,

also spätestens wenn das Kraut gelb wird, kannste Erntedank einläuten.

....Pommes aus Süßkartoffeln sind trendy. Winken

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1791
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten