Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ipomoea

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Ipomoea  - Seite 8 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  frosthart am Sa 05 Jan 2019, 18:51

Hallo Mathias hatten die Süßkartoffelkinder auch schon Austriebe produziert?
frosthart
frosthart
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1107

Nach oben Nach unten

Ipomoea  - Seite 8 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Sa 05 Jan 2019, 21:02

Nein, Gerhard. Die hingen alle ganz nackig an den Wurzelausläufern. Haben wohl auf die nächste Saison gewartet, um dann loszulegen.

Alexander, sieht doch richtig gut aus! Vor allem mit so einem dicken Bauch hat die schon ein stolzes Alter. Klasse Teil! Das Grün wird wahrscheinlich noch etwas Kraft für den Caudex produzieren. Irgendwann wird sie dann freiwillig schlafen gehen - und wenn nicht, dann halt nicht. Solange aber Blätter dranhängen, sollte man auch weitergießen. Mit Gewalt schlafen schicken ist meist kontraproduktiv.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16998
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ipomoea  - Seite 8 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Roadhorse am So 06 Jan 2019, 05:23

Da lasse ich mich glatt überraschen wenn es wieder Berg auf geht.
Kann ich von einer einzelnen Samen erwarten oder brauche ich da Männlein und Weiblein?
Roadhorse
Roadhorse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35
Lieblings-Gattungen : Adenium und andere Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Ipomoea  - Seite 8 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am So 06 Jan 2019, 14:26

Da geht´s ja dann nicht nur um Männchen und/oder Weibchen, sondern auch um selbstfertil und selbststeril... Keine Ahnung, aber Ipomoea ist meines Wissens meist selbststeril. Wobei ich mich da aber gerne auch eines besseren belehren lasse. Zweihäusig würde ich aber mal fast ausschließen, wenn ich mir Blütenfotos so angucke.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16998
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ipomoea  - Seite 8 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Roadhorse am So 06 Jan 2019, 14:32

Für die beiden Fachausdrücke war ich heute morgen noch nicht wach genug:D
Mal schauen ob ich da noch etwas mehr erfahre. Bei meiner eigenen Recherche habe ich dazu leider nichts gefunden.
Roadhorse
Roadhorse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35
Lieblings-Gattungen : Adenium und andere Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Ipomoea  - Seite 8 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Sa 08 Jun 2019, 01:02

Die Süßkartoffeln stehen natürlich mittlerweile längst wieder im Garten und waren kürzlich wohl auch mal beim Friseur:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16998
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ipomoea  - Seite 8 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Mo 16 Sep 2019, 21:30

Die eine Süßkartoffel hat sich dieses Jahr übrigens ziemlich schnell aufgelöst, wächst aber munter weiter. Lässt ja auf eine reiche Ernte hoffen. Bei der anderen ist auch noch die Ursprungskartoffel dick und fest.

Deutlich weniger wuchernd und mit einem Caudex-Durchmesser von nur maximal 3 cm (dafür wird er aber mächtig rübig lang) blüht derzeit Ipomoea oenotherae:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16998
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ipomoea  - Seite 8 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Fred Zimt am Mo 16 Sep 2019, 23:03

....
oenotherae
Toll- Duftet die denn?

Ich hab diesjahr, deinem Beispiel folgend, auch eine Süsskartoffel ausgepflanzt, die hat aber leider überhauptnicht gezündet.














Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6777

Nach oben Nach unten

Ipomoea  - Seite 8 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Mo 16 Sep 2019, 23:12

Mist, ich hab die Nase nicht rangehalten. Deutet wohl der Name sowas in der Richtung an? Mir gelingt es nicht ihn zu übersetzen...

Inwiefern haben deine Ipomoea batatas nicht gezündet? Wollten sie nicht austreiben, oder fühlten sie sich im Garten nicht wohl? Austriebsverweigerung kommt wohl öfter mal vor. Wir haben drei in die Erde gesteckt und "nur" zwei zeigten bald hochmotiviert ihr Grün.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16998
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Ipomoea  - Seite 8 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Fred Zimt am Mo 16 Sep 2019, 23:51

Das war so ein Verdacht... Oenothera, die Nachtkerzen, duften halt süss und schewer. Zumindest die in meinem Garten.
Als alter Pfälzer ging ich mal davon aus, daß Oeno was mit Wein zu tun haben muß, Wein wie in Önologie, süss und schwer, der so schmeckt wie das Blut der Erde.
aber da sollte man mal besser einen noch älteren Griechen fragen.
-

Die Süsskartoffel hockte eine paar Wochen untätig im Garten und war irgendwann verschwindibus.
Vielleicht der Siebenschläfer, der jetzt meine Tomaten annagt....
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6777

Nach oben Nach unten

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten