Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Natur- und Tierfotografie, Teil 12

Seite 70 von 80 Zurück  1 ... 36 ... 69, 70, 71 ... 75 ... 80  Weiter

Nach unten

Natur- und Tierfotografie, Teil 12 - Seite 70 Empty Re: Natur- und Tierfotografie, Teil 12

Beitrag  Waldfüssler am Sa 12 Sep 2020, 10:28

Da habe ich Heute Morgen jemanden beim klettern auf unserem Kirschbaum erwischt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und beim ersten Warnruf habe ich micht doch etwas erschreckt affraid

...hier auch erwischt Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Und ein Foto von den Früchten des.......
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
...Maiglöckchen
Waldfüssler
Waldfüssler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 127
Lieblings-Gattungen : Agaven, Aloe, Echinopsis, Epiphyllum

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie, Teil 12 - Seite 70 Empty Re: Natur- und Tierfotografie, Teil 12

Beitrag  Rouge am Sa 12 Sep 2020, 10:33

Apropos Maiglöckchen:

Mein Jüngster - damals 2 Jahre alt - kam plötzlich angerannt und zupfte mich am Shirt: "Mama, darf ich nicht essen, gell?" ... ich wußte erstmal net, von was er redete und bat ihn, daß er mir das doch zeigen dürfe, was er nicht essen darf ... dann sauste mein Kind zum Beet, in dem die Maiglöckchen standen, strahlte mich an und sagte nochmal: "Darf ich nicht essen, machen Bauch-Aua!" ... klar, hab ich das bestätigt, ihn gelobt und ihm gesagt, daß er nur die Erdbeeren und die Tomaten (vorerst mal) naschen dürfe ... dann sauste er wieder davon und holte sich von den Johannisbeertomaten ein paar Früchte und meinte ganz altklug: "Machen kein Bauch-Aua!" Wink ... Kinder kann man am besten schützen, indem man sie aufklärt Wink

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 5971
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie, Teil 12 - Seite 70 Empty Re: Natur- und Tierfotografie, Teil 12

Beitrag  Shamrock am Sa 12 Sep 2020, 12:00

Ich empfehle immer Herbstzeitlose, Bärlauch und Maiglöckchen zusammenzupflanzen. Dieser Nervenkitzel beim Pestomachen im Frühling ist einfach klasse! Rauchen

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21699
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie, Teil 12 - Seite 70 Empty Re: Natur- und Tierfotografie, Teil 12

Beitrag  Dickblatt am Sa 12 Sep 2020, 21:31

Eichhörnchen, hach. Ich liebe diese Tiere. (Zumindest, wenn sie nicht anfangen und mir die Balkonkästen durchwühlen...)

Hier rannte gerade eine Hornisse Amok. Wir sitzen gemütlich auf dem Balkon und da rammelte sie mit Vollgas hinter mir gegen die Wand. Anschließend bekam sie sich gar nicht mehr ein, voller Energie flog sie ständig irgendwo dagegen, so heftig, dass sie nicht nur einmal auf dem Rücken landete, wo sie sich mit der Kraft ihrer Flügel jedesmal wieder hochhievte. Was für eine Energie, die sie da unnötig verbraten hat... Jetzt sitzt sie seit einiger Zeit ruhig in einer Ecke (so denke ich zumindest, denn abfliegen habe ich sie nicht gehört und laut genug ist sie ja).

Ich glaube übrigens auch, Soulfire, dass es eine Hornisse war, die euch letztens im Wald "angriff". So weit ich las, sind Hornissen nachtaktiv, stehen auf Lichtquellen und können sich manchmal so gar nicht mehr davon lösen. Das würde das Gefühl erklären, attackiert zu werden, auch wenn es womöglich gar nicht wirklich eine Attacke war. Ähnlich war es hier auch gerade. Dazu sind sie recht groß und ihr Brummen ist eher "tief". Das scheint mir gut zu passen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dickblatt
Dickblatt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 232
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie, Teil 12 - Seite 70 Empty Re: Natur- und Tierfotografie, Teil 12

Beitrag  Shamrock am Sa 12 Sep 2020, 22:45

Wer weiß, vielleicht ja doch. Auch wenn ich Hornissen absolut nicht nachtaktiv kenne. Was auch passen würde ist, dass Hornissen im Herbst vor dem Sterben oft ziemlich Gaga werden. Da kommen dann eben so Sachen wie wildes, sinnloses Rumschwirren, irgendwo Dagegendonnern oder eben auch apathisches Rumsitzen raus.

Vorhin am Maisfeld. Am Wetter kann´s ja nicht gelegen haben, also wohl mal etwas zuviel gegossen - jede Menge Hexenbesen. Ob das am Bach in der Nähe liegt?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und der Maisbeulenbrand steckt auch drin. Das wird aber kein guter Ertrag in diesem Jahr!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21699
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie, Teil 12 - Seite 70 Empty Re: Natur- und Tierfotografie, Teil 12

Beitrag  Rouge am So 13 Sep 2020, 00:16

Naja, der Biogasanlage wirds wurscht sein ... immerhin wird in Deutschland schon 33 % für Biogasanlagen angebaut ... Tendenz steigend ...

_________________
lg Kerstin  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 5971
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie, Teil 12 - Seite 70 Empty Re: Natur- und Tierfotografie, Teil 12

Beitrag  Shamrock am So 13 Sep 2020, 00:36

Da sorgen so Pilzknollen vielleicht sogar für Extrawärme. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21699
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie, Teil 12 - Seite 70 Empty Re: Natur- und Tierfotografie, Teil 12

Beitrag  Dennis. R am So 13 Sep 2020, 12:34

Was hier so an dem Baum genagt hat? Gesehen habe ich nichts.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein Frosch ist uns auch um die Füße gesprungen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und leider mittlerweile viel viel kaputter Fichtenwald.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dennis. R
Dennis. R
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 461
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie, Teil 12 - Seite 70 Empty Re: Natur- und Tierfotografie, Teil 12

Beitrag  Papillon am So 13 Sep 2020, 18:14

Sind die Fichten wegen der Trockenheit kaput gegangen?

Gestern habe ich den Rosenkäfer gefunden. Die Farben sind schon beeindrückend. Leider war er schon tot.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Papillon
Papillon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 463

Nach oben Nach unten

Natur- und Tierfotografie, Teil 12 - Seite 70 Empty Re: Natur- und Tierfotografie, Teil 12

Beitrag  Dennis. R am So 13 Sep 2020, 18:52

Papillon schrieb:Sind die Fichten wegen der Trockenheit kaput gegangen?

Hi,
Trockenheit der letzten Jahre. Bedingt dadurch sicherlich gestresst und anfällig.
Den Rest übernimmt hier der Borkenkäfer.
Die Wälder hier im Kreisgebiet sehen schrecklich aus... Leider
Dennis. R
Dennis. R
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 461
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 70 von 80 Zurück  1 ... 36 ... 69, 70, 71 ... 75 ... 80  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten