Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ipomoea

Seite 14 von 14 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14

Nach unten

ipomoea - Ipomoea  - Seite 14 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Trude am So 04 Okt 2020, 16:20

Nach 6 Wochen im Keimblattstadium zeigt sich bei einem Sämling ein winzig kleiner neuer Austrieb. Ich hatte erwartet das das Wachstum oben weiter geht und starre jeden Tag mit der Lupe in der Scheitel Rolling Eyes aber ok....
Ich freue ich total und daher muss ich es euch unbedingt zeigen lol!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Trude
Trude
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 278
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

ipomoea - Ipomoea  - Seite 14 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am So 04 Okt 2020, 21:46

Glückwunsch!
In den sechs Wochen Keimblattstadium wurde wahrscheinlich unterirdisch gearbeitet...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22705
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

ipomoea - Ipomoea  - Seite 14 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Mi 14 Okt 2020, 21:31

Das ist dann übrigens die Süßkartoffelernte. Also halt zumindest die, die ich erwischt hab. Da werden schon noch irgendwelche weiteren Knollen im Boden versteckt sein, aber ich kann ja nicht den gesamten Garten umgraben:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sieht doch gut aus!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nachdem vorgestern dann die dritte große Blütenknospe abgefallen ist, hab ich gestern ein großes Experiment gewagt und die Süßkartoffel mit der Originalknolle soweit erhalten wie möglich in einen Eimer gesetzt. Natürlich ist der größte Teil der faserigen Wurzeln abgerissen. Jetzt steht sie bei den Winterwachsern und sonstigen Kandidaten - deutlich wärmer als draußen hat sie´s da. Aber ob sie dort nochmal die Kurve kriegt? Stand heute sieht´s nicht gut aus...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Falls es dann doch klappen sollte, wäre es natürlich eine gute Investition für 2021. Dann wäre der Weg zu Blüten ja nur noch halb so weit. Wenn überhaupt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22705
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

ipomoea - Ipomoea  - Seite 14 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Mi 21 Okt 2020, 23:34

Sieht immer noch sehr unklar aus, ob es die Süßkartoffel schaffen könnte. Es bleibt spannend... So richtig tot ist sie auf jeden Fall noch nicht und das ist ja an sich ein gutes Zeichen.

Dann mal Themenwechsel und wieder zur Ipomoea cairica. Die macht ihrem Trivialnamen "Mile a Minute" nämlich wirklich alle Ehre. Aussaat im Sommer letzten Jahres und Anfang August sah sie ja noch so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Stand heute so:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und als es im Sommer so heiß war, hing sie über und über voll mit Blüten. Very Happy
Der Sohnemann und ich haben jetzt beschlossen, dass sie den Winter draußen verbringen darf. Mit etwas Glück übersteht die Wurzelknolle eine milden Winter und treibt im Frühling wieder aus. Sicherheitshalber hab ich auch ein paar Zweige abgetrennt und versuch diese nun zu bewurzeln.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22705
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

ipomoea - Ipomoea  - Seite 14 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Sa 07 Nov 2020, 20:46

Ipomoea cairica scheint sehr frostempfindlich zu sein. Zwei kleine Frostnächte und sie sieht aktuell so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22705
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

ipomoea - Ipomoea  - Seite 14 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Fr 13 Nov 2020, 21:51

Auch wenn die Wurzelknolle erfrieren sollte: Die nächste Generation Ipomoea cairica ist gesichert! Sämtliche Ableger sind binnen kurzer Zeit bewurzelt und wachsen schon munter weiter. Egal ob Bewurzelung im Substrat oder im Wasserglas:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22705
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

ipomoea - Ipomoea  - Seite 14 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Sa 14 Nov 2020, 21:13

Ob das Blätterhäufchen als Frostschutz für´s Rhizom reicht? scratch
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22705
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

ipomoea - Ipomoea  - Seite 14 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Trude am Di 12 Jan 2021, 21:27

Ich zeige euch mal meine Ipomoea Sämlinge. Der eine wächst, der zweite verharrt noch. Ich hoffe er nimmt sich im Frühjahr ein Beispiel am Geschwister und startet auch durch Very Happy zumindest ein bisschen...langsam sein dürfen sie ruhig  Cool

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Trude
Trude
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 278
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

ipomoea - Ipomoea  - Seite 14 Empty Re: Ipomoea

Beitrag  Shamrock am Di 12 Jan 2021, 22:05

Die typischen Blätter zeigen sich ja bei der Nummer 2 schon. Sieht doch gut aus! *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22705
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 14 von 14 Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten