Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Stagnation

Nach unten

Stagnation Empty Stagnation

Beitrag  kaktusgerd am Fr 24 Mai 2013, 15:48

Die Kälte und das Fehlen von Sonne stellen den Blühwillen dieses Echinocereus triglochidiatus seit 1 Woche auf eine harte Probe (trotz Gewächshausaufenthaltes).
Die Bilder sind in täglichem Abstand entstanden, jedoch ein Knospenwachstum ist kaum festzustellen.
Wie soll das nur weitergehen?!?

Gruß
Gerd

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1184
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Stagnation Empty Re: Stagnation

Beitrag  Jürgen_Kakteen am Fr 24 Mai 2013, 17:38

Hallo Gerd

Da kann ich nur das Gegenteil behaupten.
Als ich heute Mittag von der Arbeit nach Hause
kam musste ich Feststellen dass sehr viele
Blüten im GWH ausgegangen sind.
Draußen ist es zwar kalt aber innen hatte es
25 Grad (ohne Heizung). Die Helligkeit und die
Wärme reichte aus um die Blüten zum aufgehen zu bewegen.

Mein Echinocereus im Winterbeet verharrt allerdings auch.
Hier tut sich ehrlich gesagt auch nicht viel.
Der fühlt sich wohl wie im falschen Film.
Hoffen wir doch auf baldige Besserung und
viel sunny sunny sunny sunny sunny
Jürgen_Kakteen
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1385
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Stagnation Empty Re: Stagnation

Beitrag  Uwe.m am Fr 24 Mai 2013, 18:30

ich will auch sonne
und meine mammis blühen sehen.

habe ja gehört das es hir wieder sehr kalt werden soll, irgend so eine Polarluft soll rüber
ziehen und auch schneefall bringen. wen sich das Bewahrheitet wander ich im wüstengiebt aus lol!

MFG
uwe
Uwe.m
Uwe.m
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 57

Nach oben Nach unten

Stagnation Empty Re: Stagnation

Beitrag  kaktusgerd am Fr 24 Mai 2013, 18:50

Tja Jürgen,

schön für dich, aber wenn halt keine Sonne bei mir scheint, wirds auch im Gewächshaus nicht warm. Die Folgen hab ich ja aufgezeigt. Heizen is nicht und folglich lass ich alles seinen Gang gehen.
Wirds witterungsmässig noch was, solls mir recht sein, wirds nicht, is mir auch egal.

In diesem Sinne

Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1184
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Stagnation Empty Re: Stagnation

Beitrag  wikado am Sa 25 Mai 2013, 09:31

Das ist schon echt schwer dieses Jahr finde ich auch und ich habe ja gar kein GWH und muss mit meinem Balkon vorlieb nehmen. Und wenn die da so bei 10 Grad und keine Sonne vor sich hin stehen wirds natürlich nix mit Blüten. Knospen sind schon an vielen meiner Gymnos aber nicht an allen und auch an ein paar ECC die ich habe aber ganz viele Rebutien z. B. da sehe noch keine einzige Knospe. Ich hoffe auf Besseres.
wikado
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2328
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Stagnation Empty Re: Stagnation

Beitrag  Liet Kynes am Sa 25 Mai 2013, 10:18

Frühbeetkästen sind durch natürl. Licht schneller aufgewärmt. Ein GWH kann ich mir ja (noch) gar nicht leisten... Aber hätte ich eines,stünde definitiv noch ein Frühbeetkasten davor...
Letztes Jahr blieb mir am pectinatus auch die einzige Knospe stecken -am Südfenster und trotz Standardfrühling. Dieses Jahr ist es draußen kälter aber im Kasten gedeien die Knospen trotzdem kontinuierlich. Wenn mich derzeit etwas noch eher stört, dann sinds die ganzen Wolken. Nicht jeder Kaktus meinerseits macht die Knospen ohne genug Licht auch auf...
Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2645

Nach oben Nach unten

Stagnation Empty Re: Stagnation

Beitrag  Cristatahunter am Sa 25 Mai 2013, 10:29

Bei den Tagblühern ist es wirklich schade. Sie öffnen zwar ihre Knospen, aber so richtig aufgehen tun sie nicht. Dafür halten sie fast doppelt so lange. Dafür sind die Nachtblüher besser dran denen ist es fast lieber wenn die Sonne nicht so reinknallt. Echinopsen halten bis zu 4Tage. Pygmaeocereus sind am folgendem Tag noch offen. Einzig die Discocacteen die viel Körpertemperatur brauchen um Blüten zu treiben. Die streiken.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20008
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Stagnation Empty Re: Stagnation

Beitrag  kaktusgerd am Sa 01 Jun 2013, 15:16

War 1 Woche abwesend und dachte, die Knospen würden sich in dieser Zeit weiterentwickeln. Aber falsch gedacht!
Es ist keine große Wachstumsveränderung festzustellen, was angesichts von 7 Tagen unentwegten Regens und null Sonnenstrahlen ja auch kein Wunder ist.
Das ist heuer ein sch.... Jahr, anders kann man es nicht nennen.

Gruß
Gerd

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1184
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Stagnation Empty Re: Stagnation

Beitrag  Christa am Di 04 Jun 2013, 10:59

Hallo Gerd,

bei mir ist es genau so. Ich hoffe, daß es jetzt endlich wärmer wird.

LG Christa
Christa
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1451

Nach oben Nach unten

Stagnation Empty Re: Stagnation

Beitrag  boophane am Di 04 Jun 2013, 11:36

Hallo zusammen,

bei uns stehen die Kakteen auch auf dem Süd-Balkon und sie warten ab. Einem Gymnocalycium baldianum sind im März die Knospen erfroren und er bastelt 4 neue, langsam aber stetig. G. bruchii hat 3 Knospen fertig, will sie aber seit Wochen nicht öffnen. Echinocereus knippelianus bastelt langsam aber sicher an einer Knospe. Aylostera heliosa x albiflora hat seine Blüten in den Startlöchern stehen, seit Wochen. Gestern und heute war es ein bißchen sonniger, warten wir mal ab.

Andere Pflanzen haben auch keinen Bock. Eine Venusfliegenfalle war letzt so träge, daß ihr die Fliegen durch die Fallen gekrabbelt sind und nix ist passiert. Ein paar Tage vorher war sie noch viel agiler, aber da hat auch die Sonne geschienen.

Wenn das so weitergeht, muß ich wohl demnächst mit Kunstlicht nachhelfen.

VG, Elmar.
boophane
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1595
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten