Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Usambaraveilchen

5 verfasser

Nach unten

Usambaraveilchen Empty Usambaraveilchen

Beitrag  wüstenmaus Fr 27 Sep 2013, 22:22

...alle Jahre wieder werden ab Herbst verstärkt Usambaraveilchen verkauft.

Bisher konnte ich meist ohne allzu große Faszination vorbeigehen, aber dieses Jahr würde ich vielleicht mal einen Kultivierungsversuch unternehmen.

Könnte mir bitte jemand ein paar Tipps geben oder handelt es sich bei diesen "Veilchen" doch eher um Pflanzen, die nur von kurzer Schönheit sind?

Mich würden hauptsächlich das Substrat und die Düngung interessieren, da das ja wie so oft das Essenzielle ist.

Vielen Dank für Eure Antworten!!
wüstenmaus
wüstenmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 57
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus-Avonia-Aztekium-Euphorbia-Thelocactus-Turbinicarpus-Pachypodium-Ascleps-Gymnocalycium-Lophophora...von fast jeder Gattung etwas :-)

Nach oben Nach unten

Usambaraveilchen Empty Re: Usambaraveilchen

Beitrag  jupp999 Fr 27 Sep 2013, 22:42

Hallo,

die können sich jahrelang halten!
Hell stellen, aber keine Sonne und nur von unten gießen. Dünger wie bei anderen Zimmerpflanzen auch.
Von einzelnen abgebrochenen Blättern kann man übrigens auch "Ableger" machen ... .
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4078
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Usambaraveilchen Empty Re: Usambaraveilchen

Beitrag  Ralla Fr 27 Sep 2013, 23:11

Die Herrenhäuser Gärten haben dazu gerade eine Sonderaktion.

http://www.hannover.de/Herrenhausen/Aktuelles/Seltene-Saintpaulia-im-Garten-Shop

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4296

Nach oben Nach unten

Usambaraveilchen Empty Re: Usambaraveilchen

Beitrag  Torro Sa 28 Sep 2013, 10:14

Hallo Wüstenmaus, ganz normale Blumenerde.
Immer feucht halten. Einzelne Blätter kann man einfach bewurzeln.
Dazu hab ich die in ein Glas mit Erde drin gesteckt. Deckel zu
und irgendwann entwickeln sich daraus Pflänzchen.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6892
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Usambaraveilchen Empty Re: Usambaraveilchen

Beitrag  migo Sa 28 Sep 2013, 21:41

Torro schrieb: Einzelne Blätter kann man einfach bewurzeln.
Dazu hab ich die in ein Glas mit Erde drin gesteckt. Deckel zu
und irgendwann entwickeln sich daraus Pflänzchen.
Geht übrigens auch ohne "Treibhauseffekt", dauert aber dann etwas länger.
Habe vor etwa 16 oder 17 Jahren mal einen Ableger bekommen, der sich zu einer schönen Pflanze entwickelt hat (blüht rosa). Nach einigen Jahren verkümmern die Pflanzen aber und dann ist es an der Zeit, wieder Blätter abzuschneiden (mit Stängel) um neue schöne Pflanzen zu ziehen. Ich habe auch alle paar Jahre neue Ableger gemacht und so das Genmaterial über die Zeit gerettet. Habe erst vor wenigen Tagen wieder mall die alte gammelige Mutterpflanze entsorgt und neue Ableger angesetzt (Foto). Versuche gerade auch mal welche im Wasserglas zu bewurzeln.
Gut geeignet für Fenster mit wenig oder keiner Sonne (zB Nordseite). Wasser auf den Blättern mögen sie nicht. Vertragen auch mal einige Tage Trockenheit - wenn es zu trocken wird, hängen die Blätter schlapp runter, füllen sich aber nach dem Gießen schnell wieder auf.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
migo
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 687

Nach oben Nach unten

Usambaraveilchen Empty Re: Usambaraveilchen

Beitrag  Torro So 29 Sep 2013, 08:23

Michael, mir ging es damals mehr um die "Wardsche bottle".
Das war absolut pflegearm und ein Aufhänger, wenn die Leute sagten:
"Die Pflanzen kriegen ja gar keine Luft" Wink 

Die Usambaraveilchen liebten die Unterbringung dort. Oder eben das
Fensterbrett auf der Nordseite.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6892
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Usambaraveilchen Empty Re: Usambaraveilchen

Beitrag  wüstenmaus Mi 02 Okt 2013, 17:39

Vielen Dank für Eure Antworten!!

Ich habe mir gleich 2 Pflanzen gekauft.

@Ralla: Vielen Dank für den Link. Falls ich zufällig mal in der Nähe bin, werde ich auf jeden Fall mal in den Herrenhäuser Gärten vorbeischauen. Sehr schade, dass es keinen Online-Shop gibt, da ich leider über 350km entfernt wohne:( 

wüstenmaus
wüstenmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 57
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus-Avonia-Aztekium-Euphorbia-Thelocactus-Turbinicarpus-Pachypodium-Ascleps-Gymnocalycium-Lophophora...von fast jeder Gattung etwas :-)

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten