Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Echinocereus pentalophus var procumbens

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Echinocereus pentalophus var procumbens

Beitrag  Lorraine am So 27 Dez 2015, 23:22

Ich habe einen Ableger von Echinocereus pentalophus var procumbens geschenkt bekommen. Der ist inzwischen ca 6 cm groß und bekommt einen neuen Trieb. Ab wann kann ich da zum ersten mal mit Blüten rechnen?
avatar
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 777
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pentalophus var procumbens

Beitrag  komtom am So 27 Dez 2015, 23:52

Hallo Lorraine,

der könnte grundsätzlich schon blühen, aber die Ecc´s aus dem Formenkreis von pentalophus brauchen viel Licht und lieben einen warmen Standort damit sie dann im Mai bis Juni blühen. Ausserdem sollte er gut durchgewurzelt sein und im Jahr vorher gut im Wachstum gewesen sein. Meine Pflanze hatte heuer gleichzeitig 6 Blüten mit einem dm von bis 10cm, leider konnte ich die nicht fotografieren.

also bis bald und Grüße

komtom
avatar
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 696
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pentalophus var procumbens

Beitrag  Lorraine am Mo 28 Dez 2015, 13:35

Oh, herzlichen Dank für die Antwort. Dann könnte ich ja vielleicht schon nächstes oder übernächstes Jahr Glück haben. Im Sommer steht der Kaktus im Gewächshaus ordentlich warm. Wie überwinterst Du Deinen? Viel Licht könnte ich zwar auch im Winter bieten, dann wird es aber wohl zu warm. Im Moment steht meiner an einem Nordfenster.
avatar
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 777
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Echinocereus pendalophus var. procumbens

Beitrag  kahey am Mo 28 Dez 2015, 14:00

Hallo,
meiner ist im Gewächshaus kühl und trocken mit viel Licht ich weiss nicht ob es am Nordfenster zuwarm ist.

LG
Dieter
avatar
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 555
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pentalophus var procumbens

Beitrag  Lorraine am Mo 28 Dez 2015, 14:06

Am Nordfenster bei mir ist es kalt, aber entsprechend etwas dunkler. Sollte ich einen helleren Standort wählen?
avatar
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 777
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Hallo Lorraine

Beitrag  Hansi am Mo 28 Dez 2015, 14:32

man muss bei den procumbens auch etwas Glück haben. Da gibt es unterschiedliche Klone.
Natürlich ist eine gute Kultur für einen reichen Blütenfluor wichtig.
Meine Pflanzen blühen als Ampel im Grundbeet aber auch im Frühbeet gut.
Ach ich zeig dir mal paar Bilder.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 311

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pentalophus var procumbens

Beitrag  Lorraine am Mo 28 Dez 2015, 14:46

Das ist ja echt der Wahnsinn! Ganz toll! Und wie stehen Deine im Winter?
avatar
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 777
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pentalophus var procumbens

Beitrag  Hansi am Mo 28 Dez 2015, 15:53

Ganz einfach, kühl im Gewächshaus.
avatar
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 311

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pentalophus var procumbens

Beitrag  Lorraine am Mo 28 Dez 2015, 15:59

Das geht bei mir leider nicht. Das Gewächshaus ist nicht geheizt. Wieviel Grad sollten es den maximal sein?
avatar
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 777
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Re: Echinocereus pentalophus var procumbens

Beitrag  Hansi am Mo 28 Dez 2015, 16:50

Ec. procumbens verträgt im Winter ohne weiteres für paar Tage auch 3-5 Minusgrade.
avatar
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 311

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten