Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Kalksalpeter

2 verfasser

Nach unten

Kalksalpeter Empty Kalksalpeter

Beitrag  Blizzardnight So 23 Apr 2017, 05:03

Nabend, ich habe jz schon öfters gelesen das man manche Kakteenarten besonders gut mit Kalksalpeter düngen kann. Shocked
Da ich das noch nirgends gehört habe bzw gesehen habe wollte ich euch mal dazu fragen.
Hat irgendjemand schon Erfahrungen mit der Düngung von Kalksalpeter gesammelt?
Blizzardnight
Blizzardnight
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21
Lieblings-Gattungen : Mammillaria,Aloe,Turbinicarpus,Epiphyllum,Notocactus,Pediocactus

Nach oben Nach unten

Kalksalpeter Empty Re: Kalksalpeter

Beitrag  karlchen So 23 Apr 2017, 22:23

Erstmal ein paar Fakten:

Kalksalpeter ist nichts anderes als Calciumnitrat und enthält (nur) die Pflanzennährstoffe Calcium und Stickstoff (in Form von Nitrat).

Alle Pflanzen benötigen grundsätzlich die folgenden Nährstoffe/Elemente zum Leben und Wachsen: Stickstoff, Phosphor, Kalium, Calcium, Magnesium, Schwefel, Eisen, Bor, Kupfer, Zink, Mangan, Molybdän, Chlor.

Kalksalpeter wird gern für stickstoffbedürftige und sehr wüchsige Pflanzen verwendet, da für die meisten Pflanzen Stickstoff und Calcium, quantitativ gesehen die wichtigsten Nährstoffe sind. Vor allem Gemüse wird gern damit gedüngt (wenn die anderen Nährstoffe bereits im Boden vorhanden sind).
Wenn du also starkes (Masse-)Wachstum, bei unausgewogener und unvollständiger Ernährung erreichen möchtest, dann ist Kalksalpeter genau das richtige Wink

Habe mal gelesen, dass Opuntienkulturen (also Opuntia ficus-indica) , unter anderem, gern mit Kalksalpeter gedüngt werden. Aber das ist ja dann eine Obst-/Gemüsekultur.
karlchen
karlchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 466

Nach oben Nach unten

Kalksalpeter Empty Re: Kalksalpeter

Beitrag  Blizzardnight Mo 24 Apr 2017, 03:23

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Dann werde ich mal schauen ob ich meine Opuntien damit besser düngen kann Very Happy
Blizzardnight
Blizzardnight
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21
Lieblings-Gattungen : Mammillaria,Aloe,Turbinicarpus,Epiphyllum,Notocactus,Pediocactus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten