Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Spielsand

Nach unten

Spielsand

Beitrag  dorfbm am Fr 28 Apr 2017, 13:53

Hallo
Könnte man Spielsand auch zum beimischen für Kakteensubstrat verwenden.
lg maria
avatar
dorfbm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 530
Lieblings-Gattungen : eigentlich alles

Nach oben Nach unten

Re: Spielsand

Beitrag  Blizzardnight am Fr 28 Apr 2017, 14:40

Hey,
ich würde keinen Spielsand verwenden, da er zu hart wird und die Pflanzen sozusagen einbetoniert.
Quarzssand könntest du gut verwenden, ist natürlich teurer
avatar
Blizzardnight
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 35
Lieblings-Gattungen : Mammillaria,Aloe,Turbinicarpus,Epiphyllum,Notocactus,Pediocactus

Nach oben Nach unten

Re: Spielsand

Beitrag  william-sii am Fr 28 Apr 2017, 17:13

Spielsand ist zu fein und neigt zum Verkleben. Quarzsand ist da eher geeignet.
Schau mal im Uferbereich von Flüssen oder Bächen, dort wo Hochwasser feinen Sand abgelagert haben. Der ist besser dazu geeignet, weil sozusagen vorgewaschen. Ich nehme diesen Hochwassersand zum Bewurzeln von Stecklingen, und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3098
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Spielsand

Beitrag  dorfbm am Fr 28 Apr 2017, 17:49

hallo
Vielen dank für die Antwort.Werde am Dienstag auf Suche gehen..
lg Maria
avatar
dorfbm
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 530
Lieblings-Gattungen : eigentlich alles

Nach oben Nach unten

Re: Spielsand

Beitrag  ClimberWÜ am Fr 28 Apr 2017, 20:00

Ich denke das hängt vom jeweiligen Spielsand ab.
Spielsand kann einen höheren Anteil an Kalkgestein enthalten!
Aufbereiteten Quarzsand bekommt man abgestuft in sehr unterschiedlichen Körnungen. Der Großteil der angebotenen Produkte dürfte eine hohe Gleichmäßigkeit bei der Korngrößen Zusammensetzung aufweisen.
Spielsand sollte wohl ebenfalls aufbereitet, d.h. zumindest gewaschen und die Feinanteile sowie organische Bestandteile entfernt sein!
Je runder die Körner und je gleichmäßiger die Körnung bzw. je geringer die Standardabweicheng/Varianz der Korngröße desto fließfähiger wird ein vergleichbarer Sand sein.
-->
https://de.wikipedia.org/wiki/Sand
https://wiki.zum.de/wiki/Bodenkunde/Korngr%c3%b6%c3%9fe
avatar
ClimberWÜ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 734
Lieblings-Gattungen : Opuntoidea und andere Frost-/Winterharte

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten