Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Kugelhupf (Handhabung von Fallschaden)

Nach unten

Kugelhupf  (Handhabung von Fallschaden) Empty Kugelhupf (Handhabung von Fallschaden)

Beitrag  chrisg Mi 22 Mai - 21:33

Eine Echinopse ist heruntergekollert. Ich habe den Kaktus noch vor zwei Tagen genau untersucht ob ein Schaden zu erkennen war aber nichts entdecken können. Heute sehe ich aber eine kleine Stelle die gequetscht worden ist. Das Ding wiegt zwei Pfund oder mehr sogar und das hat wohl im Aufprall voll gedrückt. Ich hoffe jetzt das da nichts eindringen wird, was dem Kaktus bedrohlich werden könnte. Ich habe ihn mit einen Rest Isopropanol besprüht. Soll ich noch etwas unternehmen? Ich habe ihn 1999 gepflanzt und hoffe das nix ernsthaftes folgt. Schaden an der Kante um 11 Uhr erkennbar.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 764
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Kugelhupf  (Handhabung von Fallschaden) Empty Re: Kugelhupf (Handhabung von Fallschaden)

Beitrag  Gast Mi 22 Mai - 21:59

Das sieht doch harmlos aus. Ist ja nichtmal eine richtige, offene Wunde... Zur Gewissensberuhigung kannst du ja noch etwas Zimt oder Holzkohlepulver auf die Stelle geben. Ich würde gar nichts weiter unternehmen, außer über das Mißgeschick zu fluchen. Wink
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kugelhupf  (Handhabung von Fallschaden) Empty Re: Kugelhupf (Handhabung von Fallschaden)

Beitrag  chrisg Mi 22 Mai - 22:10

Tu ich schon lol!
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 764
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten