Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

1. Aussaat

Nach unten

1. Aussaat Empty 1. Aussaat

Beitrag  Aheike am So 1 Apr 2012 - 18:37

Hallo, habe im März 2012 mal die erste Aussaat bewagt. Allerdings ohne Heizmatte und Kunstlicht undhabe auch nicht mit Chinosol angestaut, sondern nur Trockenbeize verwandt.
Hier nun das vorläufige Ergebnis.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Astrophyten (untere Reihe, Topf 1-3 waren die ersten.
Ich sprühe weiterhin wenn ich glaube, daß Wasser wieder nötig ist.
Aheike
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 927
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

1. Aussaat Empty Re: 1. Aussaat

Beitrag  Wüstenwolli am So 1 Apr 2012 - 18:42

hallo Andrea!
da tut sich was, ganz prima und sieht auch alles fein sauber aus.
Hast du eine Haube für drüber oder stehen sie offen? Mit Haube bleibt die Luft lange feucht und man muss nur auf die Sonneneinstrahlung achten, damit es nicht zu heiss drunter wird .Stehen sie direkt am Fenster?

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5114
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

1. Aussaat Empty Re: 1. Aussaat

Beitrag  Aheike am So 1 Apr 2012 - 18:51

Hallo Wolli, die Haube habe ich nur zum Fotografieren abgenommen.
Sie stehen an der Balkontür, wenn die Sonne ordentlich scheint, stell ich sie jetzt bissel weiter weg. Zum Keimen der Samen stand das Zimmergewächshaus allerding in der Sonne.
Was meinst Du, kann ich schon lüften?? Neee, bestimmt noch nicht?! Und ob`s was wird, weil ich doch nicht mit Chinosol angestaut habe, sondern nur mit abgekochtem lauwarmen Wasser.
Aheike
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 927
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

1. Aussaat Empty Re: 1. Aussaat

Beitrag  Wüstenwolli am So 1 Apr 2012 - 19:04

Am Anfang ist häufiges Lüften nicht nötig; es soll ja auch alles keinfrei / schädlingsfrei bleiben.
Chinosol ist schon eine gute Sache, weil es sich bildenden Pilz verhindert. Und der kann bei Feuchtigkeit und Wärme auch in der Umgebung der gebeizten Samen auftauchen. muss aber nicht.
Also immer mal nachschauen und Sämlinge zählen - die " Aussaat - Kasten -Bevölkerung " wird zunehmen!

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5114
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten