Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

aztekium`s Lithopsbilder

Nach unten

aztekium`s Lithopsbilder

Beitrag  aztekium am Do 03 Jan 2013, 22:02

Edit by Daniel: Abgetrennt von "Herzlich willkommen aztekium"

Magenta schrieb:Hallo aztekium,
eine tolle Vielfalt, die Du da Dein Eigen nennst – auf die Fotos freue ich mich schon!
Aber willst Du uns denn Deine Lithops unterschlagen grinsen2 ? Auf die sind wir nämlich auch sehr gespannt, da seit ein paar Wochen ein Lithops-Virus hier im Forum sein Unwesen treibt und schon etliche User infiziert hat Wink.


Hallo Magentá,
ich hoffe Du bit nicht enttäuscht, wenn ich Dir sagen muß, dass ich von Lithops kein Spezialist bin. Ich habe nur mal einmal eine Mischung ausgesät und ich kenne nicht einmal die Namen.
Leider sind aus dieser Mischung nur gelbblühende hervorgegangen.Ich wollte nur mal versuchen, was aus der Aussaat wird. So nach und nach gefallen sie mir aber immmer besser.Allerdings blühen sie erst dann, wenn meine Kakteen schon Winterschlaf halten. Ich stelle sie im Gewächshaus auf einem Regal, damit sie die aufsteigende Warmluft bekommen.Deswegen sollte man sie auch etwas länger gießen, als die Kakteen. Denn bei den Kakteen reduziere ich ab September die Wassergabenund ab Oktober gieße ich nicht mehr, denn ich heize nur etwa bis 6 Grad auf. Es kommt auch schon mal vor, dass die Temperatur schon mal leicht unter diese Marke fällt.Nun werde ich mal versuchen zumindest ein Bild einzustellen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
aztekium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : Stenocactus, Ariocarpus, Mammillarien,Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: aztekium`s Lithopsbilder

Beitrag  Magenta am Fr 04 Jan 2013, 09:14

Hallo aztekium,
Deine Lithops sehen super aus und auch das einstellen der Bilder klappt ja schon prima *daumen*!

Was die Farbe der Blüten anbelangt, da bekommst Du sicher von div. Mitgliedern auch noch Lithops mit weißen Blüten und mit gaaaanz viel Glück, wenn alles klappt und die Steinchen eine entsprechende Größe haben, auch noch die Rose of Texas mit rosa Blüten Wink!

Ich sehe da in Deiner Schale ein Bewässerungsröhrchen, es wäre super, wenn Du uns da im Lithops-Thread was dazu schreiben würdest: Siehe hier!
avatar
Magenta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 602

Nach oben Nach unten

aztekium`s Lithopsbilder

Beitrag  aztekium am So 06 Jan 2013, 00:47

Magenta schrieb:Hallo aztekium,
Deine Lithops sehen super aus und auch das einstellen der Bilder klappt ja schon prima *daumen*!

Was die Farbe der Blüten anbelangt, da bekommst Du sicher von div. Mitgliedern auch noch Lithops mit weißen Blüten und mit gaaaanz viel Glück, wenn alles klappt und die Steinchen eine entsprechende Größe haben, auch noch die Rose of Texas mit rosa Blüten Wink!

Ich sehe da in Deiner Schale ein Bewässerungsröhrchen, es wäre super, wenn Du uns da im Lithops-Thread was dazu schreiben würdest: Siehe hier!

Hallo Magenta, Wie Du schon schreibbst, ist das ein Bewässerungsröhrchen. Das benutze ich immer, wenn wie in diesem Fall die Schale kein Abzugsloch hat. Dann babe ich unten in der Schale eine
Drainageschict von etwa 2cm. Diese besteht aus gebrannte Tonkügelchen, gemischt mit Lavasteinchen.Das Röhrchen schneide ich unten mit einem schrägen Schnitt ab,damit das Wasser sich nicht staut, wenn das Röhrchn bis auf den Boden kommt.Ich gieße meine Lithops nie von oben, damit der Wurzelhals nicht nass wird.So wird das Wasser von der Drainageschicht aufgesogen und gibt es bei Bedarf wieder an die Wurzeln ab.Auf diese Weise ist bei mir noch keine einzige Pflanze eingegangen.
Hier noch zwei schöne Lithops, die ich in einem Buch gesehen habe.Lithops otzeniana. Der Körper ist graugrün, die Blüte ist gelb, mit weißer Mitte. Die zweite ist Lithops karasmontana var, mickbergensis,mit weißer Blüte. Die abgebildete Lithops hat im September geblüht

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


avatar
aztekium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : Stenocactus, Ariocarpus, Mammillarien,Echinocereus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten