Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten

+61
Thea
Lutek
Spickerer
hemmartin
CharlotteKL
Christine Heymann
Esor Tresed
Lithopslover
Andi-H
migo
M.Ramone
Doodelchen
Litho
Tarias
benni
romily
Konni
Avicularia
Kaktusfreund81
soufian870
Antonia99
nordlicht
CO2
Motte
coolwini
Toledo
hibiscus2
Spike-Girl
roli
rabauke
Pieks
nikko
sensei66
Hardy_whv
kaktusbruno
Cactophil
KarMa
Tabatabea
Wüstenwolli
Alex H.
stefic
cactuskurt
Ebi
Liet Kynes
Iceage
Johannisbeere
Cristatahunter
Melo
Bird_of_Paradise
prosopis
william-sii
Ralla
kamama
kaktusfreundin01
boophane
Barbara
Morbid
OPUNTIO
Fred Zimt
dorfbm
moerziWV
65 verfasser

Seite 4 von 18 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11 ... 18  Weiter

Nach unten

Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten - Seite 4 Empty Re: Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten

Beitrag  Barbara Sa 20 Jul 2013, 19:42

Was seid ihr lustig llachen llachen llachen 

NAja das Thema ist bei Klatsch und Tratsch *Wink*
Barbara
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2008

Nach oben Nach unten

Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten - Seite 4 Empty Re: Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten

Beitrag  kaktusfreundin01 Sa 20 Jul 2013, 20:59

Freut mich, wenn du lachen kannst, Barbara! Ich lache auch gern, leider viel zu selten. Lasst ruhig weiter was in der Art rüberwachsen, das ist sooo schön und tut mir sooo gut!

 *daumen*
kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 482
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten - Seite 4 Empty Re: Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten

Beitrag  prosopis So 21 Jul 2013, 00:22

Kakteen müssen schon einiges aushalten, wenn sie publikumswirksam präsentiert werden sollen. Mit Hut und Farbe und anderem Schnickschnack fängt man halt doch Kundschaft.
Auch wenn's vielleicht grad nicht so punktgenau hierher paßt:
Heute war ich in einer Orchideengärtnerei in meiner Nähe bei einem Tag der offenen Tür. Und auch da standen im Eingangsbereich an prominenter Stelle einige verschönerte Exemplare, in diesem Fall halt mal Orchideen. Vielen von Euch vielleicht schon mal so begegnet, für mich war das jetzt was neues aus der Trickkiste:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
prosopis
prosopis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 403
Lieblings-Gattungen : fast alle, außerdem: antike Grafik von Kakteen/Sukk.

Nach oben Nach unten

Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten - Seite 4 Empty Re: Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten

Beitrag  Gast So 21 Jul 2013, 08:41

boophane schrieb:

@Wühlmaus: Das er gerne Wasser mag, hab ich bemerkt. Was heißt, kann kalt ab? Kann der im Winter draußen bleiben? Auf Dauer wird er wohl nicht in dem Topf bleiben können. Dann muß ich mir was neues überlegen für den Kamedar-Topf.

Er kann kalt ab, damit meine ich, dass er im Gegensatz zu vielen anderen Kakteen im Spätherbst ruhig noch bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt draußen bleiben kann. Dann aber schon abgetrocknet. Generell mögen Oreocereus starke Gegensätze in der Temperatur zwischen Tag und Nacht und im Sommer mehr Wasser als andere. Im Winter sollte er dann aber normal mit den anderen zwischen 5 und 8 Grad trocken überwintert werden.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten - Seite 4 Empty Re: Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten

Beitrag  Bird_of_Paradise So 21 Jul 2013, 10:29

Dieses gefärbte Gerümpel ist sogar noch krass teuer - seit wann kostet so eine Orchidee denn 35€?! (... oder "nur" 25€?) Wahnsinn...

Im Dehner habe ich vor kurzem gefärbte Dendrobien gesehen - die sahen richtig schlecht aus, der ganze Stamm und das ganze Blattwerk waren ebenfalls total blau. Würde mich nicht wundern, wenn so ein Ding nach der Blüte (oder sogar noch währenddessen) einfach verreckt.
Bird_of_Paradise
Bird_of_Paradise
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 319
Lieblings-Gattungen : Strelitzien, Ariocarpus, Strombocactus, Lophophora

Nach oben Nach unten

Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten - Seite 4 Empty Re: Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten

Beitrag  Ralla So 21 Jul 2013, 11:24

Die Farbe wird in den Stil gespritzt.
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3799

Nach oben Nach unten

Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten - Seite 4 Empty Re: Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten

Beitrag  Melo So 21 Jul 2013, 11:41

Besonders Phalaenopsis-Hybriden haben es noch schwerer als Kakteen mit Hut und sind leider die Wegwerf-Pflanzen Nummer 1 - sobald verblüht, landen sie allzu oft in der Tone, obwohl sie sehr viel leichter zur Blüte kommen als jeder Kaktus. Allerdings leidet unter der Massenherstellung oft die Schönheit einiger Hybriden. Das Perverseste haben wir allerdings auf den Bildern oben gesehen - etwas ähnliches wurde glaube ich auch mal mit E. grusonii veranstaltet, nur in rot.
Melo
Melo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 68
Lieblings-Gattungen : Melocactus, Discocactus, Pilosocereus, Maihuenia, Leuchtenbergia, Pereskia, Schlumbergera und Hatiora

Nach oben Nach unten

Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten - Seite 4 Empty Re: Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten

Beitrag  Ralla So 21 Jul 2013, 12:09

Melo schrieb:Besonders Phalaenopsis-Hybriden haben es noch schwerer als Kakteen mit Hut und sind leider die Wegwerf-Pflanzen Nummer 1 - sobald verblüht, landen sie allzu oft in der Tone, ...

Es gibt in Holland eine ganze Industrie, die davon lebt. Ich bin sicher, dass es Alpenveilchen, Usambaraveilchen und anderen Zimmerpflanzen genauso geht.
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3799

Nach oben Nach unten

Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten - Seite 4 Empty Re: Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten

Beitrag  boophane So 21 Jul 2013, 13:11

prosopis schrieb:
Heute war ich in einer Orchideengärtnerei in meiner Nähe bei einem Tag der offenen Tür. Und auch da standen im Eingangsbereich an prominenter Stelle einige verschönerte Exemplare, in diesem Fall halt mal Orchideen. Vielen von Euch vielleicht schon mal so begegnet, für mich war das jetzt was neues aus der Trickkiste:


Tja, eine wirklich blaublühende Vanda ist schwieriger zu halten als eine gefärbte Phalaenopsis :-D

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
boophane
boophane
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1189
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, alles was weiß, rosa oder lila blüht und oder in Polstern wächst, garstiges, abweisendes Dornengestrüpp und rosa oder weiß oder lila blühendes garstiges, abweisendes Dornengestrüpp

Nach oben Nach unten

Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten - Seite 4 Empty Re: Verschandelung von Kakteen & Sukkulenten

Beitrag  Melo So 21 Jul 2013, 17:30

Den Niederländern sei ihre Pflanzen-Industrie gegönnt, aber einige Stilblüten derselben finde ich schon arg fragwürdig. Mehr Qualität statt Quantität wäre durchaus angebracht.
Melo
Melo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 68
Lieblings-Gattungen : Melocactus, Discocactus, Pilosocereus, Maihuenia, Leuchtenbergia, Pereskia, Schlumbergera und Hatiora

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 18 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 11 ... 18  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten