Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Überwinterung Adenium

+8
Astrocat
Dropselmops
soufian870
Litho
Magenta
Calimero
Scally
wüstenmaus
12 posters

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Überwinterung Adenium Empty Überwinterung Adenium

Beitrag  wüstenmaus Di 17 Sep 2013, 20:58

Hallo,

wie überwintert Ihr Adenien?

Ich hatte mein bisher einziges Adenium auf einem Schrank im Badezimmer stehen und es hat alles super geklappt. Da ich dieses Jahr meine Sammlung eifrig erweitert habe, stehe ich nun vor dem Problem, dass der Platz auf dem Schrank auf keinen Fall ausreicht. Rolling Eyes 
Daher nun meine Frage, wie alternative Überwinterungsmöglichkeiten aussehen könnten.

Vielen Dank für Eure Anregungen!!
wüstenmaus
wüstenmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 57
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus-Avonia-Aztekium-Euphorbia-Thelocactus-Turbinicarpus-Pachypodium-Ascleps-Gymnocalycium-Lophophora...von fast jeder Gattung etwas :-)

Nach oben Nach unten

Überwinterung Adenium Empty Re: Überwinterung Adenium

Beitrag  Scally Fr 20 Sep 2013, 10:28

Hallo Wüstenmaus,

bis jetzt habe ich meine alle seit 3 Jahren durchkultiviert, egal wie alt sie sind. Die meisten stehen an einem kleinen Fenster im Wohnzimmer, da dort am meisten Sonne hinkommt. Ein Teil wird wohl am Badfenster stehen und ein weiterer Teil an einem Fenster im Schlafzimmer, wo die Sonne nur bis ca. 11:00 Uhr hineinscheint. Im Bad scheint die Sonne eigentlich gar nicht hinein, aber aus Platzmangel müssen sie dort stehen.

Mit dem Gießen bin ich dann ganz ganz vorsichtig, eigentlich fast gar nicht, fülle auch den Lechuza-Tank nicht mehr auf. Der gefüllte Tank zieht ja auch Flüssigkeit nach oben hin zu dem PON-Behälter. Sollten sie schrumpelig werden, dann werde ich denen ein wenig Wasser geben. Mehr nicht. Ich fühle regelmäßig, ob der Caudex noch fest ist.

Ich habe im vorletzten Winter zwei oder drei schöne Wüstis verloren sowie im letzten Winter eine gepfropfte Wüsti, die auch am Badezimmerfenster stand. Wieso die eingegangen sind, keine Ahnung- Das soll sich nach Möglichkeit nicht wiederholen. Wird mal ein Blatt gelb, zupfe ich es ab. Bisher haben meine in den Wintern zuvor kaum Blätter abgeworfen. Ich reiße aber keine ab, die noch grün sind. Ich besprühe sie regelmäßig mit Regenwasser, um einen Spinnenmilbenbefall im Vorwege ein wenig vorzubeugen.

LG Scally

Scally
Scally
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 411
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Überwinterung Adenium Empty Re: Überwinterung Adenium

Beitrag  Calimero Fr 20 Sep 2013, 10:57

Hallo Scally,
blühen Deine auch, wenn sie durchkultiviert werden?
Ich habe seit Sommer auch eine und habe sie jetzt erst einmal
wegen der nächtlichen Kälte vom Balkon ans Wohnzimmerfenster
geholt, dachte aber, dass sie um zu blühen etwas
kühler überwintert werden müssen.

Viele Grüße
Calimero
Calimero
Calimero
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18

Nach oben Nach unten

Überwinterung Adenium Empty Re: Überwinterung Adenium

Beitrag  Magenta Fr 20 Sep 2013, 12:00

@wüstenmaus,
es gibt einige Überwinterungsmethoden, z.B. wenn die Pflanzen einen warmen und hellen Standort haben, dann brauchen sie auch ab und zu mal Wassergaben, d.h. die Pflanzen werden durchkultiviert.

Ich habe aber auch schon gelesen, dass jemand seine Adenien in einem dunklen Schrank überwintert hat – das ist jetzt aber keine Empfehlung von mir!!! Anscheinend haben es die Pflanzen aber problemlos überstanden Gestört !

Meine Pflanzen überwintere ich alleine schon aus Platzmangel an geeigneten Fensterplätzen, hell (muss kein Fensterplatz sein), kühl 15°C - 18°C und trocken. Nur wenn der Caudex (in Ausnahmefällen) mal etwas weich werden sollte, dann bekommt die Pflanze ein paar Tropfen Wasser. Mit dem Gießen fange langsam wieder an, wenn sich im Frühjahr der erste Neuaustrieb zeigt. Und bitte nicht in Panik geraden, bei dieser Art der Überwinterung verlierten die meisten (nicht alle) Adenien ihre Blätter.

So, jetzt musst Du entscheiden, was für einen Überwinterungsplatz Du Deinen Pflanzen bieten kannst – aber bitte nicht den Schrank, da hafte ich nicht dafür, falls es schieflaufen sollte Wink

@Calimero,
Adenien blühen auch, wenn sie im warmen Zimmer durchkultiviert werden – oft sogar das ganze Jahr über Very Happy! Man sollte ihnen in diesem Fall, einen sehr hellen Fensterplatz bieten.
Magenta
Magenta
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 598

Nach oben Nach unten

Überwinterung Adenium Empty Re: Überwinterung Adenium

Beitrag  Calimero Fr 20 Sep 2013, 12:18

Hallo Magenta,
dann ist es ja gar nicht so schwierig, muss mich nur noch entscheiden,
ob im etwas kühleren Schlafzimmer (kein Fensterplatz) mit Blattverlust oder
im Wohnzimmer am Fenster durchkultivieren.

Vielen Dank für die Antwort.

Grüße Calimero
Calimero
Calimero
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18

Nach oben Nach unten

Überwinterung Adenium Empty Re: Überwinterung Adenium

Beitrag  Scally Fr 20 Sep 2013, 12:44

Hallo Calimero,

ja, sie blühen weiter, allerdings ist die Blütengröße in der Regel kleiner und die Farben sind auch viel blasser, da denen das nötige Sonnenlicht fehlt. Es entwickeln sich auch im Winter nicht alle Blütenknospen. Very Happy 

LG Scally
Scally
Scally
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 411
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Überwinterung Adenium Empty Adenium fault am Fuß

Beitrag  Litho Do 08 Feb 2018, 19:49

Bisher sechs meiner zweijährigen Pflanzen sind umgekippt: Der Fuß wurde weich...
Sie standen an einem Südfenster im Zimmer bei ca. 20°.
Gegossen habe ich sie einmal wöchentlich von oben - nicht durchdringend aber auch nicht zu wenig Regenwasser.

Nun fürchte ich, dass auch andere Brüder und Schwestern aus derselben Aussaat sterben könnten. Könnte so eine Fäulnis ansteckend sein? Alle stehen in Einzeltöpfen 6x6 cm.

Was mache ich falsch?
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6520
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Überwinterung Adenium Empty Re: Überwinterung Adenium

Beitrag  soufian870 Do 08 Feb 2018, 20:39

Meine Adenium, bis auf die Einjährigen und Neuaussaaten, stehen alle bei ca. 14 Grad im Schlafzimmer total trocken.
Die Zweijährigen bekommen nur einen ganz kleinen Schluck wenn sie schrumpelig aussehen.
Ob's so richtig ist weiß ich natürlich nicht.
Das werde ich dann sehen ob's Blüten gibt.
soufian870
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3929

Nach oben Nach unten

Überwinterung Adenium Empty Re: Überwinterung Adenium

Beitrag  Dropselmops Do 08 Feb 2018, 20:45

Litho, ich fürchte, das war zuviel Wasser ...
Ich hab meine Sämlinge von 2017 auch im Wohnzimmer am Südfenster stehen und hab ihnen wöchtenlich abwechselnd etwas Wasser gegeben (ca. 30 mL auf einen 7er Topf) oder eben die Substratoberfläche besprüht. Bis jetzt stehen sie wie eine eins, nur einer wurde mal etwas weicher, weil er dann doch ein bissl dehydriert war, aber ich hab sofort etwas Wasser gegeben und damit wars dann auch gut. Ansonsten klingt die Methode von Katrin gut und einleuchtend Very Happy
In welchem Substrat hast Du die denn stehen?
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5221
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Überwinterung Adenium Empty Re: Überwinterung Adenium

Beitrag  Astrocat Fr 09 Feb 2018, 10:54


Litho, meine Wüsti's stehen bei 15 bis 20°C. Ich gieße ca. 1x pro Monat von unten und nur soviel, dass die Wurzelspitzen Feuchtigkeit bekommen. Die Großen treiben bereits wieder aus. Ab und an sprühe ich auch mal.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Astrocat
Astrocat
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 272
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Pachypodium, Adenium

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten