Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Opuntia tomentosa frosthart?

Nach unten

Opuntia tomentosa frosthart?

Beitrag  Kotschoubey am Di 16 Dez 2014, 14:23

Ich habe über ebay eine grüne Puna clavarioides gepropft auf ein Glied von Opuntia tomentosa bekommen. Normalerweise kultiviere ich die "Negerhand" im Winter draußen im Kalthaus (habe noch drei braune Exemplare), hier im milden Rheinland bei wenigen Frosttagen sowieso kein Problem. Weiß jemand ob die Unterlage leichten Frost abkann, im Netz finde ich nur Vermutungen dazu...

Das Propf-Duo ist sowieso ein Problemfall, zuerst sind beim Versand viele Glieder abgefallen (die ich aber durch Propfen auf O. ficus-indica allesamt retten konnte). Dann schleppte der Neuling mir einen starken Schmierlausbefall ins Winterlager ein, der mit Spiritus und Bi58 bekämpft werden konnte. Durch den chemischen Stress sind jetzt einige Glieder stark eingeschrumpelt. Mein normales Winterlager ist ein unbeheizter Raum in einem Nebengebäude (ca. 5-15 Grad, bei starker Sonne auch wärmer). Eine kältere Haltung draußen würde den Kumpel meines Erachtens besser konservieren...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die durch Propfen geretteten Kindel...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 668
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Re: Opuntia tomentosa frosthart?

Beitrag  Hansi am Di 16 Dez 2014, 14:28

Hallo,
Deine Opuntia tomentosa gehört zwar mit zu den besten Unterlagen ist aber nicht winterhart.
avatar
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 337

Nach oben Nach unten

Re: Opuntia tomentosa frosthart?

Beitrag  Kotschoubey am Di 16 Dez 2014, 17:52

Hallo Hansi,
das hatte ich mir schon gedacht...
avatar
Kotschoubey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 668
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Coryphantha, Zwergkakteen, mex. Kleingattungen, polsterbildende und Caudex-Kakteen, Mesembs

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten