Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hildewintera Hybride 'Feder' - komische Blüte

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Hildewintera Hybride 'Feder' - komische Blüte

Beitrag  Shamrock am Mo 07 Mai 2018, 12:50

Manche pfropfen sich sowas mühevoll zusammen, um an ein solches Gebilde zu kommen. Wink Ich würd´s erstmal so lassen und wenn es wirklich aussieht wie eine Palme (irgendwann wachsen die Ableger ja wieder nach unten) o.ä., dann kann man immer noch Ableger abnehmen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13042
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Hildewintera Hybride 'Feder' - komische Blüte

Beitrag  TobyasQ am Mo 07 Mai 2018, 16:01

Nils lass sie erstmal so wachsen, du hast doch sowieso keinen Platz, um dich beim Wort zu nehmen. Und wenn die Triebe sich legen wollen, dann sollen sie doch. Durch die Eigendynamik halten die auch besser; bloß nicht anfangen mit hochbinden. Wenn sie dann ab sollen, schaffst du das wie in Beitrag 8 geschildert.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1666
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Hildewintera Hybride 'Feder' - komische Blüte

Beitrag  Matches am Mo 07 Mai 2018, 16:09

nikko schrieb:Moin,
im Herbst habe ich meine Hildewintera Hybride 'Feder' ins Winterquartier geräumt. Tolpatsch, der ich bin, ist mir dabei der Topf umgefallen und die Pflanzen ist in 2 Teile zerbrochen!  Sad So, da hatte ich nun also einen  ca. 40 cm hohen Stumpf und einen weiteres, etwa gleichgroßes, Kopfteil.
Ich habe mit einem desinfizierten, scharfen Messer die Bruchstellen glattgeschnitten und mit Alu-Spray bepinselt.
4 neue Triebe haben sich über den Winter gebildet! Die können jetzt ja so richtig loslegen.  Very Happy
Nun hoffe ich bloß, das das Kopfstück irgendwann wieder so schön blühen wird...
LG,Nils

Hallo Nils!
Gratuliere zu solch einer schönen HWH. Die würde ich mir auch noch zulegen. Habe erst im letzten Jahr mit HWH angefangen. Es waren alles Stecklige, die aber schnell und gut bewurzelt sind.
Dieses Jahr sind nochmal 9 Stecklinge dazugekommen. Bin sehr gespannt auf die Blüten. Die vom letzten Jahr dürften es ja schon mal probieren.
Mal sehen, wie ich sie im Sommer gut aufstelle, denn meine Frühbeete kommen von der Höhe schnell an die Grenze.
Ich würde auf jeden Fall die vier Triebe wachsen lassen. Das gibt doch eine schöne "Skulptur".

Freundliche Grüße aus Floh-Seligenthal
Matthias




avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2664
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten