Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

einjähriger Echinocereus rigidissimus mit seltsamen Scheitel

Nach unten

einjähriger Echinocereus rigidissimus mit seltsamen Scheitel Empty einjähriger Echinocereus rigidissimus mit seltsamen Scheitel

Beitrag  Helianthus am Di 21 Jul 2015, 11:54

Die vier Echinocereus rigidissimus auf dem Foto sind genau ein Jahr alt. Mir geht es um den dritten von links: Seit etwa vier Wochen entwickelt er sich im Bereich des Scheitels anders als die anderen drei. Da ich sowas noch nicht gesehen habe, mir aber vorstellen kann, dass jemand hier im Forum weiss, was auf mich zukommt, die Frage: Was hat der Kollege vor?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Helianthus
Helianthus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23

Nach oben Nach unten

einjähriger Echinocereus rigidissimus mit seltsamen Scheitel Empty Re: einjähriger Echinocereus rigidissimus mit seltsamen Scheitel

Beitrag  nikko am Di 21 Jul 2015, 12:19

Moin Helianthus,
ist schwer zu sagen, das Foto zeigt dafür dann doch zu wenig Details...
Aus dem Bauch heraus würde ich aber sagen, der Scheitel wurde verletzt und ein neuer Trieb entwickelt sich dicht daneben. Ähnliches konnte ich bei meinen Sämlingen schon öfter beobachten.

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

einjähriger Echinocereus rigidissimus mit seltsamen Scheitel Empty Re: einjähriger Echinocereus rigidissimus mit seltsamen Scheitel

Beitrag  sensei66 am Di 21 Jul 2015, 12:30

Würde ich auch sagen. Ob verletzt, Spinnmilbengeschädigt oder einfach eine Wachstumsstörung lassen wir mal offen, auf jeden Fall treibt er neu aus. Wenn er mal groß ist, wirst du das nicht mehr sehen.
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2494

Nach oben Nach unten

einjähriger Echinocereus rigidissimus mit seltsamen Scheitel Empty Re: einjähriger Echinocereus rigidissimus mit seltsamen Scheitel

Beitrag  Helianthus am Di 21 Jul 2015, 14:25

Ich habe mir ihn gerade nochmal mit der Lupe angeschaut, und auch noch mal ein Foto durch selbige geschossen, was überraschenderweise gelang und eure Einschätzung wohl bestätigt. Man erlennt relativ deutlich den Neuaustrieb. Eine Erklärung dafür habe ich jedoch nicht, da ich mich nicht erinnere ihn verletzt zu haben und auch keine Spinnmilben gesehen habe. Trotzdem begrüße ich dieses abweichende Wachstum als willkommene Abwechslung.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Helianthus
Helianthus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten