Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Neoporteria- Knallfarben in der "stillen Zeit"

+10
Matches
kakteen und mehr
Aless
Litho
plantsman
jupp999
pisanius
Cristatahunter
Astrophytum
Gast;
14 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Neoporteria- Knallfarben in der "stillen Zeit" - Seite 2 Empty Re: Neoporteria- Knallfarben in der "stillen Zeit"

Beitrag  Aless Fr 25 Dez 2015, 17:32

Hallo Litho,

ich bin zwar nicht "Tephro", aber der von dir zitierter Satz war so gemeint, dass man sie jetzt im Winter genauso trocken und kühl hält wie die anderen Kakteen, sie aber trotzdem jetzt blühen. Wink

Tolle Bilder sind das, vielen Dank Michi!

Bei mir blühen gerade Neoporteria wagenknechtii...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und N. atrispinosa - dort sind auch noch jede Menge Knospen in Warteposition

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aless
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 679
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Neoporteria- Knallfarben in der "stillen Zeit" - Seite 2 Empty Re: Neoporteria- Knallfarben in der "stillen Zeit"

Beitrag  Litho Fr 25 Dez 2015, 17:37

OmG, das ist mir alles zu pieksig.
Ich bleibe bei meinen "Anderen" UND Sulcos mit gebogenen, anliegenden Stacheln, die man auch händeln kann.

Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6317
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Neoporteria- Knallfarben in der "stillen Zeit" - Seite 2 Empty Re: Neoporteria- Knallfarben in der "stillen Zeit"

Beitrag  kakteen und mehr Fr 01 Jan 2016, 12:42

Das sind auch Pflanzen die ich in meiner Sammlung nicht missen möchte. Tolle Blütenbilder.
kakteen und mehr
kakteen und mehr
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 928

Nach oben Nach unten

Neoporteria- Knallfarben in der "stillen Zeit" - Seite 2 Empty Re: Neoporteria- Knallfarben in der "stillen Zeit"

Beitrag  Matches Sa 02 Jan 2016, 14:04

Hallo in die Runde,
der Thread hat mich verleitet doch mal ins Regal in der Abstellkammer zu schauen und siehe da: eine Neoporteria litoralis zeigt ihre Blüten.
Ich hätte mich glatt im Frühjahr gefragt: wann die wohl geblüht hat.
Nun habe ich sie wenigstens ans Fenster gestellt - auch kalt aber zum Betrachten geeignet.
Selbst ohne Blüten ist es eine sehr schön bedornte Pflanze. Besonders wenn die Sonne drauf scheint.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße aus Thüringen
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4993
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Neoporteria- Knallfarben in der "stillen Zeit" - Seite 2 Empty Re: Neoporteria- Knallfarben in der "stillen Zeit"

Beitrag  Aless Sa 02 Jan 2016, 14:26

Hallo Matthias,
die ist wirklich toll bedornt! *Foto*
Aless
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 679
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Neoporteria- Knallfarben in der "stillen Zeit" - Seite 2 Empty im bot. Garten Hannover

Beitrag  Wassertopf So 03 Jan 2016, 11:44

am 27. Dezember blühte dieses Pflänzchen. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wassertopf
Wassertopf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Oreocereus, Pediocactus und Neoporteria

Nach oben Nach unten

Neoporteria- Knallfarben in der "stillen Zeit" - Seite 2 Empty Re: Neoporteria- Knallfarben in der "stillen Zeit"

Beitrag  Gast; So 03 Jan 2016, 13:41

Matthias! Wunderschönes Teil! Ist Deine auch eh. von Wessner Andi? Ich habe meine damals von ihm bekommen, neben der superschönen Bedornung leuchten die knallpinkfarbenen Blüten wie kleine Lampen so intensiv wie man sie nur bei wenig Kakteenarten findet-

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Gast;
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 706

Nach oben Nach unten

Neoporteria- Knallfarben in der "stillen Zeit" - Seite 2 Empty ich seh schon....

Beitrag  komtom So 03 Jan 2016, 13:55

Hallo Gemeinde,

die Neoporterien sind schon was besonderes alleine schon wegen ihrer phantastischen Bedornung und dazu gibt es Blüten zu einer sonst blütenarmen Zeit. Ich seh schon die muss ich auch wieder in meine Sammlung aufnehmen. Hab früher mal meherer Pflanzen gehabt aber leider mittendrin wieder hergegeben oder verloren!

Klasse Pflanzen die da gezeigt werden!

also bis bald und Grüße

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1127
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Neoporteria- Knallfarben in der "stillen Zeit" - Seite 2 Empty Re: Neoporteria- Knallfarben in der "stillen Zeit"

Beitrag  Gast.. So 03 Jan 2016, 14:52

Ja, da stimme ich dir zu Komtom.
Neoporterias, die ja eigentlich in die Gattung Eriosyce "einverleibt" wurden, sind schon alleine wegen ihrer teils enormen Bedornung  sammelnswert. Verstehe eh nicht, dass diese Gattung bei vielen  Kakteenliebhabern so wenig Interesse hervor ruft.
Ich habe meine Liebe zu dieser Gattung auch wieder neu entdeckt
Finde diese Pflanzen ganz toll!


Gruß
Gerd
avatar
Gast..
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1291

Nach oben Nach unten

Neoporteria- Knallfarben in der "stillen Zeit" - Seite 2 Empty Re: Neoporteria- Knallfarben in der "stillen Zeit"

Beitrag  Hauyn Sa 30 Apr 2022, 01:21

Ja, so mag ich sie. Derbe, dichte Bedornung, kräftige Farben. Als ich jüngst meinen Neuzugang auspackte, vergaß ich, dass ich mir das Staunen eigentlich abgewöhnen wollte. Gut. Dass senilis'se nicht unbedingt weiß- oder grauhaarig sein müssen, das ist OK. Doch... eine Knospe war angekündigt. Wichtig ist da immer, dass die kleinen Dinger heil ankommen. Das mir eine Pflanze in voller Blüte in die Hand rollte, gehörte irgendwie defakto nicht zu meinen Erwartungen. Neoporteria senilis als schwarzer Wuschkopf mit einer Blüte, die zunächst wie eine Struhblume wirkte. Der Eindruck optimierte sich rasch in der frischen Luft. Dienstag eigetroffen, Donnerstag Mittag zeigte sie sich immer noch satt fotogen. Wasser hat sie hier noch nicht geschluckt. Den abendlichen Feinnebel mag sie aber.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hauyn
Hauyn
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 210
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Escobaria, Acanthocalycium, Pyrrhocactus, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten