Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Substrate / Zuschlagstoffe - Fotos

Seite 2 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Re: Substrate / Zuschlagstoffe - Fotos

Beitrag  sensei66 am Mi 10 Feb 2016, 08:31

Cristatahunter schrieb:Der pH Wert der Handelsware ist gewollt.
Stefan, erkläre mir mal, wie man den pH bei Lava einstellt...?
"Bims" und "Lava" bezeichnen nur Gesteine vulkanischen Ursprungs, die Chemie ist je nach Ursprung komplett unterschiedlich. Daher kann man auch nicht verallgemeinernd auf den pH-Wert irgendwelcher käuflicher Produkte rückschließen. Ebenso kann man Bims und Lava aus dem Baumarkt (Trockenschüttung, Winterstreu etc.) sehr wohl verwenden, wenn man ein Auge auf die Produktbeschreibung hat. Von kunststoffummanteltem Bims oder mit Steinsalz versetzter Lava muss man eben die Finger lassen.
Es ist auch abenteuerlich, von der Farbe auf chemische Eigenschaften zu schließen.

ciao
Stefan
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2366

Nach oben Nach unten

Re: Substrate / Zuschlagstoffe - Fotos

Beitrag  Cristatahunter am Mi 10 Feb 2016, 09:11

Stefan ich hätte diese Frage von dir nicht erwartet.
Du kannst den pH-Wert von Lava nicht einstellen. Der ist ja von Natur aus so gegeben.
Du kannst aber den pH-Wert einer Erdmischung einstellen in dem du entweder mehr basische oder saure Anteile  verwendest.
Welchen pH-Wert hat denn die ungesalzene Strassenstreu aus gebrochenem Lava? Steht ja nicht auf der Packung.
Bims kann je nach Herkunft stark variieren und kann sogar stark alkalisch sein. Wenn ich Bims im Fachhandel für Kakteen oder Garten kaufe, kann ich davon ausgehen das dieser Bims geeignet ist.
Ich kaufe kein Bims im Baumarkt.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15680
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Substrate / Zuschlagstoffe - Fotos

Beitrag  Cristatahunter am Mi 10 Feb 2016, 09:35

sensei66 schrieb:
Cristatahunter schrieb:Der pH Wert der Handelsware ist gewollt.
Stefan, erkläre mir mal, wie man den pH bei Lava einstellt...?
"Bims" und "Lava" bezeichnen nur Gesteine vulkanischen Ursprungs, die Chemie ist je nach Ursprung komplett unterschiedlich. Daher kann man auch nicht verallgemeinernd auf den pH-Wert irgendwelcher käuflicher Produkte rückschließen. Ebenso kann man Bims und Lava aus dem Baumarkt (Trockenschüttung, Winterstreu etc.) sehr wohl verwenden, wenn man ein Auge auf die Produktbeschreibung hat. Von kunststoffummanteltem Bims oder mit Steinsalz versetzter Lava muss man eben die Finger lassen.
Es ist auch abenteuerlich, von der Farbe auf chemische Eigenschaften zu schließen.

ciao
Stefan
Darum spreche ich von geeigneter Handelsware. Handelsware muss gewisse Normen erfüllen. Diese Normen müssen dauerhaft eingehalten werden. Daher hat die Ware auch ihren Preis. Da darf der pH-Wert nich gross schwanken. Mischst du Streugut und Isolationsmaterial in der Kakteenerde?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15680
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Substrate / Zuschlagstoffe - Fotos

Beitrag  kaktusgerd am Mi 10 Feb 2016, 13:15

Generell ablehnungsbedürftig sollte man den "billigen" Streumitteln nicht gegenüber stehen. Warum muss die Streumittel-Lava schlechter sein als eine unter normalem Namen gekaufte? Wenn Zusatzstoffe wie Salz o.ä. mit darin vermischt sind, dann steht das auf der Verpackung. Ich habe kein Problem mit der als Winterstreu etikettierten Lava aus meinem toom-Markt, die ich schon seit Jahren für meine Substratmischungen verwende und ich verwende auch den gebrochenen und als Streumittel deklarierten Blähton von Liapor. Auch da ist lt. Verpackung kein Salz oder anderes Auftaumaterial untergemischt. Hab erst kürzlch wieder 5 Sack direkt ab Werk gekauft und die Lava bekam ich als "Auslaufposten" vom toom-Markt, den 10 Kg-Beutel für je 1 €. Wer da nicht zugreift, dem ist nicht zu helfen!
Im übrigen sollte man den ph-Wert des Substrates nicht überbewerten. Wie wir wissen, gedeihen unsere Kakteen in unterschiedlichsten Erden und Substraten und sind daher äußerst anpassungsfähig und tolerant, auch und gerade wenn es um den ph-Wert geht!
Wissenschaftlich alles erklären und untermauern zu wollen halte ich für wenig angebracht, denn die meisten Kakteenliebhaber verlangen nach sachlich nüchternen und einleuchtenden Erklärungen und halten von chemischen Formeln und anderem Schnickschnack recht wenig. Ich zähle mich auch dazu. In den Anfangsjahren meiner Kakteenleidenschaft hat mich der ph-Wert des Substates und Gießwassers auch interessiert. Als ich dann merkte, dass es meinen Pflanzen so und auch anders gut ging, da ließ ich ph-Wert ph-Wert sein. Seither interessiert mich weder der Säuregehalt meines Gießwassers noch der meines Substrates, das ich im übrigen je nach Pflanzenart willkürlich zusammenmische. Bislang ging alles gut und ich bin überzeugt, dass dies auch weiterhin so sein wird
In diesem Sinne
Take it easy!

Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 882
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Re: Substrate / Zuschlagstoffe - Fotos

Beitrag  sensei66 am Mi 10 Feb 2016, 13:22

Ich habe dein "der pH Wert der Handelsware ist gewollt" so interpretiert, dass das Produkt den Bedürfnissen angepasst wird. Und dem ist sicher nicht so, daher meine Frage.
Zu den Baumarktprodukten: klar verwende ich auch solche. Ich habe mir zwar vor einiger Zeit einen Bigbag Kakteensubstrat (Vulkatec, Bims+Lava) gegönnt, aber die Winterstreu (Lava) und die Trockenschüttung (Blähton), die beim Innenausbau übrig geblieben ist, wird da mit untergemischt. Die haben eine schöne Korngröße...
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2366

Nach oben Nach unten

Bims und Zuschlagstoffe

Beitrag  Litho am Mi 10 Feb 2016, 17:18

Vielen Dank für all Eure interessanten Beiträge! Das zeigt mir, dass nicht alles so eindeutig ist, wie von Anfängern erhofft.

Okay, ich kenne Google auch und benutze es täglich. Ich denke mich nun in einen blutigen Anfänger hinein,
der im Forum liest, dass man Bims als Grundstoff nehmen soll + dies und das an Zuschlagstoffen.
Der ernsthafte (aber nicht unbedingt pedantische) Neuling fragt sich nun möglicherweise, welchen Bims er kaufen sollte.
Er liest die hiesigen Beiträge, guckt auf eBay und googelt sich einen ab...
Vor lauter Fotos und Beschreibungen beginnt sich sein Hirn zu winden und er weiß hinterher sozusagen weniger als zuvor.
Er fragt hoffentlich die User hier im Forum und erhält optimalerweise einzelne Empfehlungen wobei sich mehrere voneinander unterscheiden.
Soviel zum Bims.

Ebenso "such-intensiv" - wenn nicht noch intensiver - sind dann die diversen Zuschlagstoffe dran: Lava, Perlite, evtl. Humus usw.
Das erfordert ein gewisses Durchhaltevermögen oder unnötige "Try and Error"-Kosten.

Als langjähriger Sukkulentenexperte kann man sich vielleicht nicht mehr sooo in einen Laien hineinversetzen,
dass man ihm eine im Forum mehrheitlich akzeptierte Anleitung zum Substratmischen an die Hand gibt.

Diese Gedanken ließen mich dieses Thema ansprechen.


Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7651
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Substrate / Zuschlagstoffe - Fotos

Beitrag  Cristatahunter am Mi 10 Feb 2016, 18:45

Wenn der Laie das Wort Bims in die Suchfunktion des Forum eingibt. Bekommt er gute Tips wo Bims gekauft werden kann. Wenn er in der Schweiz wohnt kann er diesen beim örtlichen Kakteenverein beziehen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15680
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Substrate / Zuschlagstoffe - Fotos

Beitrag  chico am Mi 10 Feb 2016, 20:35

Kauf deine Kakteenerde einfach bei Vulkatec.Günstig ,billiger Versand.(Aber nur die Premium Kakteenerde)
Wenn du Humus brauchst zum Untermischen ein Sack Compo Blumenerde (Da ist kein Schrott drin wie Gärtnerhumus was nur Müll ist).
Eine Flasche Volldünger zum Füttern und alles wächst schön.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Re: Substrate / Zuschlagstoffe - Fotos

Beitrag  Litho am Mi 10 Feb 2016, 20:43

chico schrieb:Kauf deine Kakteenerde einfach bei Vulkatec.Günstig ,billiger Versand.(Aber nur die Premium Kakteenerde)
Wenn du Humus brauchst zum Untermischen ein Sack Compo Blumenerde (Da ist kein Schrott drin wie Gärtnerhumus was nur Müll ist).
Eine Flasche Volldünger zum Füttern und alles wächst schön.

danke
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7651
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Substrate / Zuschlagstoffe - Fotos

Beitrag  chico am Mi 10 Feb 2016, 22:06

Etwas Holzkohle unter das Substrat wirkt sich auch positiv aus.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2897

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten