Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)?

+24
Rainerg
Kaktusfreund81
ClimberWÜ
Nopal
Zetti
Robtop
Vollsonnig
Avicularia
OPUNTIO
coolwini
mario 92
TobyasQ
CactusJordi (†)
romily
Orchidsorchid
agavenandmore
Datensatz
Echinopsis
jupp999
Cristatahunter
Cactophil
Shamrock
Litho
Hardy_whv
28 posters

Seite 21 von 21 Zurück  1 ... 12 ... 19, 20, 21

Nach unten

Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)? - Seite 21 Empty Re: Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)?

Beitrag  Cristatahunter Mi 28 Okt 2020, 14:05

Vermutlich sind die Teufel gefährdeter als die Aztekien und Ariocarpen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21286
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)? - Seite 21 Empty Re: Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)?

Beitrag  jupp999 Mi 28 Okt 2020, 20:33

Hallo Alrik,
Vollsonnig schrieb:...
Hast du eine Ahnung warum der Bestand so reduziert ist? Warst du selbst dort? Gibt es noch die "Leichen"?
...oder ein weiteres Infrastrukturprojekt...
...
ich denke, dass es wohl zu trocken war,
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Bild aus 2017)
aber in diesem Bereich breitet sich Landwirtschaft auch immer weiter aus.
Und - ja, ich war selber dort.

Der Standort ist gleich an der Strasse. Die Fahrzeuge wirbeln Staub auf der die Pflanzen beeinträchtigt. Ist nicht w. belegt aber logisch
Ja, aber handelt es um eine Asphaltstraße, da hält sich der Staub in Grenzen.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3808

Nach oben Nach unten

Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)? - Seite 21 Empty Re: Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)?

Beitrag  Vollsonnig Fr 30 Okt 2020, 21:59

Danke für eure Kommentare und Rückmeldung, Manfred.
Jaa...die sehen wirklich eher vertrocknet aus...
Dass es auch diese Pflanzenn erwischt...hab schon von einigen Standorten gelesen, die schon mehrere Jahre komplett trocken sind.
Wäre ja echt schade wenn die Kakteen an den Standorten sterben und nur in unseren Sammlungen weiterleben...wie Dinosaurier...
Vollsonnig
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 973
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Echino.horizont., Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)? - Seite 21 Empty Re: Wie bändigt ihr eure "kriechenden Teufel" (Stenocereus eruca)?

Beitrag  Shamrock Sa 31 Okt 2020, 01:42

Der Klimawandel... In der chilenischen Atacama kann man derzeit zugucken, wie die Kakteen in höheren Lagen nach und nach sterben, weil der Küstennebel nicht mehr hoch genug steigt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25611
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 21 von 21 Zurück  1 ... 12 ... 19, 20, 21

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten