Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Adenium obesum - variegat?

Nach unten

Adenium obesum - variegat?

Beitrag  Litho am Sa 02 Jul 2016, 18:34

Von meinen fünf "White Angie" Sämlingen zeigt das sehr klein gebliebene "Küken" weißlich-gelbe Blättchen.
Könnte das auch weiterhin variegat wachsen? Hat jemand von Euch auch schonmal so etwas gehabt?
Wachsen variegate Pflanzen möglicherweise immer langsamer als normale?
Die im Bild zu sehenden anderen, größeren Sämlinge sollen laut Verkäufer auch "White Angie" sein.
Das "Küken" ist ca. 1,8 cm hoch über dem Substrat.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6526
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Adenium obesum - variegat?

Beitrag  Lorraine am Mo 04 Jul 2016, 18:37

Die sehen prima aus! Geb' Deinem Kleinen noch nicht zu viel Sonne. Meiner ist das schon gewohnt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Guck mal, im Frühling war er unheimlich weiß:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt, durch die Sonne im Gewächshaus, hat er etwas Farbe bekommen.
avatar
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 791
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Re: Adenium obesum - variegat?

Beitrag  Litho am Mo 04 Jul 2016, 19:23

Deine Fotos sind wieder 1A. Danke für's Zeigen!
Also bedeutet viel Sonne mehr Grünanteil.
Gut zu wissen.
Womit ist der Boden bedeckt? Bergkristall-Granulat?

Auf jeden Fall ist Dein Kleiner schon sehr schön verzweigt. Einfach tolles Outfit! yeahh
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6526
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Adenium obesum - variegat?

Beitrag  Lorraine am Mo 04 Jul 2016, 21:02

Normal sollen ja panaschierte Pflanzen nicht so viel Sonne vertragen. Aber ich habe meine dran gewöhnt. Sie braucht ja Chlorophyll zum Gedeihen, da sie auf eigenen Wurzeln steht. Sie steht in Pon. Ich mußte etwas mehr Kontrast zugeben, um die Pflanze naturgetreu darzustellen. Deswegen erscheint das Pon etwas dunkel. Auf dem 2. Bild war das Pon kurzfristig mit Vogelsand gegen die Trauermücken abgedeckt.
avatar
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 791
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten