Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Turbinicarpus elfrailense

Nach unten

Turbinicarpus elfrailense

Beitrag  Matches am Do 08 Sep 2016, 22:50

Im Bilderlexikon fand ich keine Pflanze mit dem Namen Turbinicarpus elfrailense.
Heißt die irgendwie anders oder ist sie nur noch nicht so verbreitet.
Habe die Samen von Piltz - aber nur der ein Sämling ist geblieben.
Ausgesät im Februar 2015

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wer sachdienliche Hinweise geben kann würde mich erfreuen.
Falls ich einen anderen Namen dran schreiben soll ist das auch o.K.

Freundliche Grüße
Matthias


Zuletzt von Matches am Fr 09 Sep 2016, 15:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2405
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus elfrailense

Beitrag  Cristatahunter am Do 08 Sep 2016, 23:17

Das müsste vielleicht einfach nur frailense heissen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14588
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus elfrailense

Beitrag  Konni am Fr 09 Sep 2016, 13:12

Hallo Matthias,

unter "spec. El Fraile" lief vor einigen Jahren eine Forme des Turb. macrochele.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
avatar
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 496
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus elfrailense

Beitrag  Matches am Do 01 Feb 2018, 12:27

Heute sieht die Pflanze so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Erwarte in diesem Jahr eine Blüte.
Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2405
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Turbinicarpus elfrailense

Beitrag  nordlicht am Do 01 Feb 2018, 14:35

Hallo Matthias,

in der Sonderpublikation "Turbinicarpus" der DKG gibt es einen Hinweis auf eine Population um den Cerro El Fraile innerhalb des Kapitels Turbinicarpus schmiedickeanus subsp.macrochele, wurde auch mal als T.frailensis bezeichnet.

_________________
Grüße vom nordlicht (aka Günter)
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1593
Lieblings-Gattungen : Viele

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten