Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kaktussamen Haltbarkeit

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Kaktussamen Haltbarkeit

Beitrag  Miniaturgarten am So 03 Dez 2017, 09:01

Moin! Ich habe hier Samen von Astrophytum asterias und Gymnocalycium mihanovichii und würde gerne wissen, wie lange man diese aufbewahren kann bevor man sie aussät.

Weiß da wer was zu?
avatar
Miniaturgarten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 42
Lieblings-Gattungen : Lithops

Nach oben Nach unten

Re: Kaktussamen Haltbarkeit

Beitrag  Cristatahunter am So 03 Dez 2017, 09:13

Die SKG hat eine Samenbank und entsorgt diese Samen nach 5 Jahren. Bevor sie Weggeworfen werden kommen sie in eine Wühlkiste und diese steht an den Anlässen den Besuchern offen. Das meiste ist dann noch Keimfähig wenn auch eingeschränkt.
Wenn du Samen hast dann solltest du die Säen nicht lagern. Wenn du diese selber geerntet hast so kannst du immer wieder Ernten. Wenn du nicht säen kannst so verschenke die Samen. Vielleicht bekommst du vom beschenkten einen Sämling zurück. Wenn du säen kannst dann säe die Hälfte im nächsten Jahr und die andere Hälfte im nächsten.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14365
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Kaktussamen Haltbarkeit

Beitrag  Miniaturgarten am So 03 Dez 2017, 16:33

Hi! Dank Dir für Deine Antwort. Meine Samen sind (angeblich) aus September diesen Jahres. Weil mir aber Kunstlicht fehlt wollte ich erst im März aussäen. Ich hoffe, dass die so lange durchhalten. Hab sie kühl und trocken gelagert.
avatar
Miniaturgarten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 42
Lieblings-Gattungen : Lithops

Nach oben Nach unten

Re: Kaktussamen Haltbarkeit

Beitrag  Cristatahunter am So 03 Dez 2017, 17:14

*daumen*
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14365
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Kaktussamen Haltbarkeit

Beitrag  airabocse am So 03 Dez 2017, 22:18

Hallo zusammen,

ich war viele Jahre im Samenversand der ZAG Mammillarien und später im AfM tätig. Seit einigen Jahren bin ich aber nur noch mit der Aufarbeitung des Samens beschäftigt.
Wir haben früher die Mammillariensamen nach spätestens 3 Jahren aus der Liste genommen, oft auch weil wir dann frisches Saatgut zur Verfügung hatten. Ich kenne eigentlich nicht viele Mammillarien, wo der Samen erst nach einem oder zwei Jahren besser keimt. Eine davon ist Mammillaria tetrancistra. Wenn ich kann säe ich frischen Samen aus. Also Ernte im Sommer/Herbst, Aussaat im Februar/März. Dabei muss man auf Samen der eigenen Pflanzen zurückgreifen, oder sich auf den Lieferanten verlassen. Aus eigenen Erfahrungen kann ich aber auch sagen, dass zum Beispiel Escobarien auch noch nach 4-5 Jahren gut keimen.

Beste Grüße
Wolfgang
avatar
airabocse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 138
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Escobaria

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten