Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

myrastcap

Nach unten

myrastcap Empty myrastcap

Beitrag  DanielDD am Do 08 Feb 2018, 20:30

Hallo Leute,

es fing damit an, dass ich im August 2014 drei Astrophyten untereinander
bestäubt habe:

Ast002:    A. capricorne cv crassispinoides (aus Samen von cactus-nursery)
Ast052:    A. asterias Wildform (laut Samen von Haage c. hanazono)
Ast053:    A. asterias cv.  super kabuto  (aus Samen von Haage)

Ast052 hat Samen angesetzt, daraus entstand Ast176, was ich aufgrund
der Beflockung als Ast052 x  Ast053 vermute.

Desweiteren habe ich noch

Ast045:   A. capricorne? (aus der all-weirdos-Mischung von Mesa-Garden)
Ast160:   A. myriostigma cv.? (aus der Japan-Mischung s58 von Starastrophytum)

Im Sommer 2017 hat meine Freundin Ast045 und Ast176 untereinander bestäubt,
daraus sind keine Pflanzen entstanden.   Da für Ast160 gerade kein aussichtsreicher
Kreuzungspartner blühte, hat sie Ast160 mit Pollen von Ast045 und Ast176
bestäubt.     Zu meiner Überraschung hat Ast160 Samen angesetzt, bei denen es
sich somit um  Ast160 x Ast045  oder  Ast160 x Ast176 handelt.

Den Samen habe ich im September gesäht, und kann nun einige Bilder zeigen:

Ein Gepfropfter:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Einige Wurzelechte:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Alle beteiligten Akteure sind hier zu sehen:
https://www.dropbox.com/sh/5klx53g9r0vk6s4/AADE3yoSP7YNtGd8CsUfi0tca?dl=0

Daniel
DanielDD
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 445
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Nach oben Nach unten

myrastcap Empty Re: myrastcap

Beitrag  Dietz am Fr 09 Feb 2018, 19:16

amen
Alle beteiligten Akteure sind hier zu sehen:


Daniel[/quote]
Hallo Daniel!  Also wenn die Dame vom ersten Photo auch daran beteiligt war , bin ich wegen der Nachfrage an Samen gespannt !
SO oder So ---
alles hübsche Teile! jubelnn *Süchtig*
Dietz
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1695
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

myrastcap Empty Re: myrastcap

Beitrag  Kaktusfreund81 am Fr 09 Feb 2018, 19:38

Ach Dietz, Gestört

du denkst also, wenn die Frau auch beteiligt war, kommt bei der Aussaat vielleicht auch mal ein hübsches Mädchen
aus dem Samenkorn gestiegen?

Bei Matthias (aka Shamrock) Astrophytum myriostigma-Hybride sind auch Züge
einer Dame vorhanden, von hübsch kann man bei dem Speckbauch allerdings nicht sprechen...Rolling Eyes

Wenn du Glück hast, wächst bei dir eine schlanke Astrodame heran, mit kräftigen Kurven, wobei
ein Astro eh nicht so wachsen wird, wie man es will, sonst wäre das dann die Männerfreuden-Sensation.

Die Frauenfreude gibt es ja schon, Trichocereus bridgesii f. monstruosus, doch wir Männer müssen
uns nur mit dicken Astrofrauen beglücken... drehen


Zuletzt von Kaktusfreund81 am Fr 09 Feb 2018, 20:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1575
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

myrastcap Empty Re: myrastcap

Beitrag  Dietz am Fr 09 Feb 2018, 20:23

Kaktusfreund81 schrieb:Also Dietz, Gestört

du denkst also, wenn die Frau auch beteiligt war, kommt bei der Aussaat vielleicht auch mal ein hübsches Mädchen
aus dem Samenkorn gestiegen?


Na, war nur so ein Gedankengang, weil Daniel das Photo unter dem Titel "Die Beteiligten" eingestellt hat. Aber wenn so etwas aus dem Samenkorn steigen sollte, kann man über eine Vergrößerung des Anzuchtkastens ein paar Minuten nachdenken. Teufel Und ja nicht Pfropfen!!!
Dietz
Dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1695
Lieblings-Gattungen : sehr viele

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten