Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Beule mit Ausfluß

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Beule mit Ausfluß Empty Beule mit Ausfluß

Beitrag  OPUNTIO am Di 18 Sep 2018, 11:27

Dieses Schadbild ist mir neu.
Und ich hab schon einiges gesehen. Die O.stricta steht im Freien, neben dem GWH.
Vor drei Tagen war da mit Sicherheit noch gar nichts zu sehen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3028
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Beule mit Ausfluß Empty Re: Beule mit Ausfluß

Beitrag  Shamrock am Di 18 Sep 2018, 22:17

Probier´s mal mit einer Pickelcreme... Wink

Keine Ahnung - ins Blaue gerate: Ein Insekt hat Eier o.ä. unter die Epidermis gelegt und jetzt ist wer geschlüpft. Die Blase selbst sieht ja recht isoliert aus. Bei einem einmaligen Auftreten würde ich mir jedenfalls keine Gedanken machen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16083
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Beule mit Ausfluß Empty Re: Beule mit Ausfluß

Beitrag  OPUNTIO am Do 20 Sep 2018, 10:03

Noch eine Stelle.

Ohne Beule, aber mit dem gleichen '' Ausfluss ''.

Der ist übrigens hart wie Plastik.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3028
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Beule mit Ausfluß Empty Re: Beule mit Ausfluß

Beitrag  Spike-Girl am Do 20 Sep 2018, 20:43

Auf den letzten Bildern sieht es aus wie ein vergessenes "Insekten-Kondom" ............... grinsen2
Spike-Girl
Spike-Girl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2196
Lieblings-Gattungen : Verliebe ♥ mich bei Kakteen ♣ spontan.

Nach oben Nach unten

Beule mit Ausfluß Empty Re: Beule mit Ausfluß

Beitrag  OPUNTIO am Fr 08 März 2019, 17:44

Update
Ein paar Wochen nach dem letzten Beitrag wanderte die Opuntie zum Überwintern ins GWH.

Optisch verändert hatte sich nichts. Das blieb auch bis vor ca. zwei Wochen so. Doch die ansteigenden Tagestemperaturen im GWH scheinen etwas in Gang gebracht zu haben.

Sehr viele solcher Knollen an mehreren Ohren.
Das erste Bild zeigt auch die Beule vom letzten Jahr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da ich nicht auf den Ausfluss warten wollte, habe ich die Opuntie sehr großzügig zurück geschnitten und die Glieder entsorgt.
Sollten die neuen Glieder wieder befallen werden, wird die Pflanze entsorgt.
Denn dann kommt es von innen, nicht von außen.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3028
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Beule mit Ausfluß Empty Re: Beule mit Ausfluß

Beitrag  Litho am Fr 08 März 2019, 18:05

Ich sehe da keine Beulen o.ä. Naja, ich hab die Pflanze ja auch nicht direkt vor mir.
Im Zweifelsfall sind da Insekten am Ball...
Also evtl. mit einem passenden, systemischen Insektizid gießen?
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8228
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Beule mit Ausfluß Empty Re: Beule mit Ausfluß

Beitrag  Dietmar am Sa 09 März 2019, 07:37

Hallo Stefan,

das weiße Sekret beobachte ich gelegentlich an Freilandopuntien. Das kann ziemliche Dimensionen annehmen, wenn der Ausfluss nicht stoppt. Die Härte des Materials ist bemerkenswert. Da ergeben sich womöglich neue Anwendungen in der Kunststoffindustrie.

Könnte es sich bei den Beulen um Frostschäden handeln? Die O. stricta reagiert da etwas empfindlich.

Gruß

Dietmar
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2890

Nach oben Nach unten

Beule mit Ausfluß Empty Beule mit Ausfluß

Beitrag  Spickerer am Sa 09 März 2019, 10:33

Hallo "Spike-Girl",
das heißt doch nicht Insekten-Kondom, sondern Insekten-Kokon. Laughing

Diese Opuntie hat eine ganze Menge von Stellen, die mir zu denken gäben. Offenbar hat diese Pflanze arg zu kämpfen. Vielleicht sollte man sie abschaffen. Shocked

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1354
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Beule mit Ausfluß Empty Re: Beule mit Ausfluß

Beitrag  sensei66 am Sa 09 März 2019, 10:40

Spickerer schrieb:das heißt doch nicht Insekten-Kondom, sondern Insekten-Kokon. Laughing
Wer weiß... llachen

Das Schadbild kenne ich auch nicht. Das kann m. E. alles sein, Pilz, Bakterien, Viren... ich würde die Pflanze vorsichtshalber entsorgen.
Was ich aber nicht verstehe, warum immer gleich die Empfehlung kommt, ein Insektizid anzuwenden, obwohl gar keine Diagnose feststeht. Sinnlos...
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2470

Nach oben Nach unten

Beule mit Ausfluß Empty Re: Beule mit Ausfluß

Beitrag  OPUNTIO am Sa 09 März 2019, 11:45

@ Dietmar
Ich hatte so was noch nie. Auch nicht am Winterharten.
Frost hat die O.stricta keinen bekommen. Die erste Beule bildete sich letzten September.

@ Sensei
Im April wandert das was ich von der Opuntie übrig ließ wieder ins Freie. Wenn sich dann wieder Knollen bilden kommt sie weg.
An den Schnittstellen war übrigens nichts auffälliges zu sehen.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3028
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten