Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lophophora - meine Leidenschaft

+5
Echinopsis
nordlicht
Ralle
Litho
Martin3107
9 verfasser

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Lophophora - meine Leidenschaft - Seite 2 Empty Re: Lophophora - meine Leidenschaft

Beitrag  OPUNTIO Di 22 Jan 2019, 20:05

Hallo Martin

Sehr schöne Lophos. Gefallen mir ausgesprochen gut.

Jetzt bin ich schon neugierig auf deine Trichos.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4566
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Lophophora - meine Leidenschaft - Seite 2 Empty Re: Lophophora - meine Leidenschaft

Beitrag  Cristatahunter Di 22 Jan 2019, 20:13

Tolle Sammlung. Da sieht man auf einen Blick wie vielseitig die sind. Vielleicht kannst du uns etwas von deiner Kultur erzählen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22634
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Lophophora - meine Leidenschaft - Seite 2 Empty Re: Lophophora - meine Leidenschaft

Beitrag  Litho Di 22 Jan 2019, 20:15

Vor allem welches Substrat verwendet wird?
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6103
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Lophophora - meine Leidenschaft - Seite 2 Empty Re: Lophophora - meine Leidenschaft

Beitrag  Martin3107 Di 22 Jan 2019, 20:22

Litho schrieb:
Martin3107 schrieb:Hey Litho! Vielen Dank! (Finde mich hier grad noch zurecht).
Vorgestellt habe ich mich bereits kurz Smile

Nein, die Winterruhe findet in einem hellen Keller statt, auf dem Weg dorthin werden sie in einem Zimmer nochmals auf Schädlinge etc. geprüft, ansonsten steht der größte Teil im Gewächshaus mit den Trichos.

Trichos auch psychoaktive Sorten?

Habe fast ausschließlich entheogene Pflanzen!
Werde versuchen morgen meine Trichocereus einzustellen.
Martin3107
Martin3107
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Aztekium und Trichocereus

Nach oben Nach unten

Lophophora - meine Leidenschaft - Seite 2 Empty Re: Lophophora - meine Leidenschaft

Beitrag  Martin3107 Di 22 Jan 2019, 20:26

Litho schrieb:Vor allem welches Substrat verwendet wird?

Ich verwende eine reinmineralische, lehmbasierte Mischung mit etwas Lava, Blähschiefer und ein bisschen Kieselgur.
Martin3107
Martin3107
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Aztekium und Trichocereus

Nach oben Nach unten

Lophophora - meine Leidenschaft - Seite 2 Empty Re: Lophophora - meine Leidenschaft

Beitrag  Litho Di 22 Jan 2019, 20:32

*daumen*
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6103
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Lophophora - meine Leidenschaft - Seite 2 Empty Re: Lophophora - meine Leidenschaft

Beitrag  Nopal Di 22 Jan 2019, 20:33

Bei dem Substrat mit den scharfen Steinen nimmt die Wurzel keinen schaden beim Wachstum ?

Hast du schon Erfahrungen mit dem Konsum gemacht oder weswegen sammelt man explizit entheogene Kakteen ?


Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2688
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Lophophora - meine Leidenschaft - Seite 2 Empty Re: Lophophora - meine Leidenschaft

Beitrag  Litho Di 22 Jan 2019, 20:42

Interessante Frage, weil über sowas nie fundiert geredet wird / werden darf.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6103
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Lophophora - meine Leidenschaft - Seite 2 Empty Re: Lophophora - meine Leidenschaft

Beitrag  Martin3107 Di 22 Jan 2019, 20:56

Nopal schrieb:Bei dem Substrat mit den scharfen Steinen nimmt die Wurzel keinen schaden beim Wachstum ?

Hast du schon Erfahrungen mit dem Konsum gemacht oder weswegen sammelt man explizit entheogene Kakteen ?


Beste Grüße
Nopal

Die Wurzeln hatten bisher nie Schäden, ist ja auch nicht viel scharfkantiges drin.
Edit: vielleicht habe ich mich auch schlecht ausgedrückt.. das Substrat besteht überwiegend aus Lehm,
nachdem ich nochmal drüber gelesen habe kann ich deine Frage gut nachvollziehen.

Nein, konsumiert habe ich es nie (könnte es nie übers Herz bringen meine Pflanzen zu töten). Ich finde die Geschichte und die Kultur um diese Pflanzen sehr interessant.
Kann zu dem spannendem Thema eine Doku auf YouTube sehr empfehlen! (Drei Flügel der Seele)


Zuletzt von Martin3107 am Di 22 Jan 2019, 21:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Abschließende Ergänzung)
Martin3107
Martin3107
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Aztekium und Trichocereus

Nach oben Nach unten

Lophophora - meine Leidenschaft - Seite 2 Empty Re: Lophophora - meine Leidenschaft

Beitrag  Nopal Di 22 Jan 2019, 21:07

So wie ich das verstanden habe bringt einem der Konsum nur Übelkeit, und da die Pflanzen in Deutschland zu wenig Sonne bekommen bilden diese nur geringe Mengen von Meskalin aus.

Deine Kakteen sind wirklich sehr schön, diese wären wirklich viel zu schade um sie für einen Trip zu opfern.

Beste Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2688
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten