Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hexenbesenwuchs

5 verfasser

Nach unten

Hexenbesenwuchs Empty Hexenbesenwuchs

Beitrag  Clau So 19 Mai 2019, 14:51

Hallo Ihr Menschen!
Mein Trichocereus Pachanoi treibt ungewöhnlich oft aus. Auf Facebook würde mir jetzt gesagt, dass Hexenbesenwuchs durch Viren oder Insekten hervorgerufen wird, für den Kaktus tödlich ist und ansteckend für umstehende Kakteen.
Im Internet stand aber, dass Monstroseformen zum Beispiel auch Hexenbesenwuchs sind nur genetisch.
Könnt ihr mir weiterhelfen?
Clau
Clau
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Trichocereus

Nach oben Nach unten

Hexenbesenwuchs Empty Re: Hexenbesenwuchs

Beitrag  OPUNTIO So 19 Mai 2019, 17:48

Hallo, du Mitmensch.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4338
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Hexenbesenwuchs Empty Re: Hexenbesenwuchs

Beitrag  Clau So 19 Mai 2019, 18:37

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Clau
Clau
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Trichocereus

Nach oben Nach unten

Hexenbesenwuchs Empty Re: Hexenbesenwuchs

Beitrag  Clau Mo 20 Mai 2019, 22:18

Bitte um Hilfe!
Clau
Clau
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Trichocereus

Nach oben Nach unten

Hexenbesenwuchs Empty Re: Hexenbesenwuchs

Beitrag  Cristatahunter Mo 20 Mai 2019, 23:59

Das sieht nach Sprosslausbefall aus.

Ist auch im Google zu finden.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21686
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Hexenbesenwuchs Empty Re: Hexenbesenwuchs

Beitrag  Clau Di 21 Mai 2019, 09:58

Danke, das scheint schon mal wahrscheinlicher als der Hexenbesen. Allerdings gibt's über die Sprosslaus auch noch nicht so viele Informationen.
Hat jemand Erfahrungen?
Clau
Clau
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Trichocereus

Nach oben Nach unten

Hexenbesenwuchs Empty Re: Hexenbesenwuchs

Beitrag  Shamrock Di 21 Mai 2019, 10:11

Ich kenn auch nur sowas hier: https://www.kakteenforum.com/t24634-kindel-im-scheitel - aber tödlich für den Kaktus ist es sicher nicht! Isolieren kann aber im Zweifelsfall nicht schaden.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26818
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Hexenbesenwuchs Empty Re: Hexenbesenwuchs

Beitrag  Clau Di 21 Mai 2019, 10:14

Dankeschön :*
Clau
Clau
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Trichocereus

Nach oben Nach unten

Hexenbesenwuchs Empty Re: Hexenbesenwuchs

Beitrag  Cristatahunter Di 21 Mai 2019, 12:18

https://www.kakteenforum.com/t31566-sprosslausbefall#387508

Hier ein Eindruck wie es aussehen könnte.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21686
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Hexenbesenwuchs Empty Re: Hexenbesenwuchs

Beitrag  Palmbach Di 21 Mai 2019, 13:36

Man lernt immer etwas dazu.
Gut das es dieses Forum gibt. danke
Uwe
Palmbach
Palmbach
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 409
Lieblings-Gattungen : Mexikaner; Echinopsis

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten