Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Cintia knizei Aussaat

Nach unten

Cintia knizei Aussaat Empty Cintia knizei Aussaat

Beitrag  OPUNTIO am So 29 Sep 2019, 18:44

In Stöckelsberg hab ich mir dieses Jahr eine Cintia knizei gegönnt.
Mit im Topf entdeckte ich einen kleinen Sämling. Der Verkäufer meinte, das er öfter mal Früchte, deren Samen er nicht aussäen möchte im Topf der Mutterpflanze '' ausbröselte ''
Der Sämling erschien mir recht klein um den Winter zu überleben und ich beschloss ihn extra zu pflanzen und durch zu kultivieren.
Als ich ihn aus dem Substrat holte entdeckte ich eine trockene Frucht, noch  mit einigen Samen gefüllt.
Die kamen rund um den vorhandenen Sämling auf's Substrat und erwachten bereits nach drei Tagen zum Leben. Unter Kunstlicht, Mix von Osram 880 und 840 und bei tagsüber zwischen 24 und 28 Grad. Entfernung zu den Röhren ca. 15 cm.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich bin neugierig wie es weitergeht.

Gruß Stefan

P.S. Für Vorschläge bin ich immer offen.
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3013
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Cintia knizei Aussaat Empty Re: Cintia knizei Aussaat

Beitrag  Cay am So 29 Sep 2019, 21:14

Hallo Stefan,
Eine Erde mit überwiegend mineralischen Bestandteilen wäre eher günstiger.
Da sie klein sind und auch langsam wachsen, dämpfe ich bei solchen Arten immer gern das Substrat. Das Regenwasser koche ich auch ab. Damit versuche ich das Algen und Mooswachstum einzudämmen.
Viele Grüße
Cay
Cay
Cay
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 43
Lieblings-Gattungen : Frailea, Parodia, Matucana, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten