Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Mosaikvirus an Euphorbia?

3 verfasser

Nach unten

Mosaikvirus an Euphorbia? Empty Mosaikvirus an Euphorbia?

Beitrag  Kakteenmama123 So 01 März 2020, 20:08

Liebe Mitenthusiasten,
Meine Euphorbia lophogona zeigt eine Blattfärbung und eine unregelmäßige Blattform, die mich vermuten lässt, sie hätte den Mosaikvirus. Was denkt ihr dazu?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Liebe Grüße,
Emily
Kakteenmama123
Kakteenmama123
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 106
Lieblings-Gattungen : Echeveria, Hoya

Nach oben Nach unten

Mosaikvirus an Euphorbia? Empty Re: Mosaikvirus an Euphorbia?

Beitrag  Torro So 01 März 2020, 22:42

Hallo Emily,

wo sollte das jetzt gerade herkommen?
Ich tippe, angesichts der Jahreszeit, eher auf niedrige Temperaturen.
Aber genaues könnte wohl nur ein spezielles Labor dazu sagen. Ohne damit wirklich eine Hilfe zu sein.
Denn eine Heilung böte das auch nicht.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6029
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Mosaikvirus an Euphorbia? Empty Re: Mosaikvirus an Euphorbia?

Beitrag  chrisg Mo 02 März 2020, 17:17

Nicht wirklich hilfreich, aber ein grosses, ähem, internationales Möbelgeschäft hat gerade eine Sendung mosaikinfizierte Hoyas bekommen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 763
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Mosaikvirus an Euphorbia? Empty Re: Mosaikvirus an Euphorbia?

Beitrag  chrisg Mo 02 März 2020, 17:24

Es ist recht typisch, dass diese Viren nicht immer und nicht auf jeden Teil einer Pflanze zum Vorschein kommen. Also ist Symptomfreiheit keine Garantie für Gesundheit. Leider verschleppen vielerlei Insekten diese Krankheiten an andere Pflanzen im Bestand, also am besten entsorgen und nicht auf dem Komposthaufen, bitte! Die meisten Pflanzenfamilien können damit infiziert werden, diese Viren sind nicht wählerisch. Symptome werden aber bei manchen Pflanzen unterdrückt. Man hat sogar diese Viren in Ruhe- oder Winterstadien (Eier, Cysten usw) der besuchenden Insekten auf Zimmerpflanzen gefunden.

/ CG
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 763
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Mosaikvirus an Euphorbia? Empty Re: Mosaikvirus an Euphorbia?

Beitrag  Kakteenmama123 Mi 04 März 2020, 10:16

Ich vermute den Virus eingeschleppt zu haben durch eine Monstera adansonii, bei der ich definitiv den Virus identifiziert habe. Diese habe ich direkt entsorgt, aber bei der Pflanze fällt es mir schwer, denn ich habe sie von einer Sammlerin geschenkt bekommen...
Ich denke die adansonii hat das Virus länger getragen und nun sind die optischen Merkmale davon aufgetaucht. Befällt dieses Virus eigentlich nur Blattpflanzen oder auch Kakteen? Mache mir nun wirklich Sorgen um meinen Bestand...
Kakteenmama123
Kakteenmama123
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 106
Lieblings-Gattungen : Echeveria, Hoya

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten