Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Was ist los mit unserem Kaktus?

2 verfasser

Nach unten

Was ist los mit unserem Kaktus? Empty Was ist los mit unserem Kaktus?

Beitrag  SVENJA13 Fr 26 Feb 2021, 22:18

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wir sind umgezogen und kurzer Zeit später ging es los, dass der Kaktus schwarz geworden ist. Ist nicht faulig weich sondern fest.


Zuletzt von TobyasQ am Fr 26 Feb 2021, 23:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Miniaturbild ausgetauscht)
SVENJA13
SVENJA13
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : Katus

Nach oben Nach unten

Was ist los mit unserem Kaktus? Empty Re: Was ist los mit unserem Kaktus?

Beitrag  Kaktusfreund81 Fr 26 Feb 2021, 22:40

Hallo Svenja,

herzlich Willkommen im Forum!

Normalerweise beginnt man seinen Beitrag mit einem "Hallo", aber das scheint ja heutzutage nicht mehr so wichtig zu sein. Außerdem wäre es schön, wenn du dich im Bereich Mitgliedervorstellung (klick) kurz vorstellst.

So, nun zu deinem Kaktus (ich hab das Bild mal angeklickt um überhaupt etwas erkennen zu können). Du kannst ihm auch einen (botanischen) Namen geben: Pachycereus pringlei.

Hat der irgendwann mal kalte, frostige Zugluft abbekommen? Im Hintergrund ist ein großes Fenster zu sehen, habt ihr in letzter Zeit öfter über dieses Fenster gelüftet?

Da dein Kaktus nicht weich ist, würde ich Fäulnis ausschließen und ein Sonnenbrand sieht eher nicht so flächig aus und schon gar nicht im Winter.

_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2106
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Was ist los mit unserem Kaktus? Empty Re: Was ist los mit unserem Kaktus?

Beitrag  SVENJA13 Fr 26 Feb 2021, 22:45

Guten Abend
Entschuldige für den Fauxpas.
Vielen Dank für deine Antwort. Wir hatten ihn vor einer Heizung in einer Ecke stehen. Dort begann er schwarz zu werden. Deshalb haben wir gedacht, dass wir den Pachycereus pringlei vor das Fenster stellen damit er Licht bekommt.
SVENJA13
SVENJA13
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : Katus

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten