Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Mila

3 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Mila - Seite 2 Empty Re: Mila

Beitrag  Gast So 10 Okt 2021, 13:11

Calymmanthium substerile, eine eigene Tribus... Sollte in keiner Sammlung fehlen! Very Happy Ach, da gibt's soviele Schönheiten, die man noch aufzählen könnte und wofür ich jeden Ariocarpus verschmähen würde... Very Happy
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mila - Seite 2 Empty Re: Mila

Beitrag  Hauyn Mo 11 Okt 2021, 21:47

Ariocarpus, Turbinicarpus, Glandulicactus usw. verschmähen? Zu "Urzeiten" wartete ich über lange Zeit auf etwas mehr als eine kleine Regung von Ariocarpus kotschoubeyanus v. macdowellii. Heute fehlt mir nur etwas Platz. Der alkalische Lebensraum war damals die Unterlassungssünde.

Aber Mila? Da melden sich sehr alte Suchmühen, kleine interessante Cereen wieder. Bei Max Schleipfer hatte ich einen Bergerocactus emoryi entdeckt und sah richtig happy aus...
Jau, den Sonderband zu den kleinen Cereen soll ich mir doch gönnen. Sulcos, Pyrrhos, Thelos usw. sind noch lang nicht die ganze Welt.
Hauyn
Hauyn
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 453
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Escobaria, Acanthocalycium, Pyrrhocactus, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Mila - Seite 2 Empty Re: Mila

Beitrag  Gast Di 12 Okt 2021, 00:18

Hauyn schrieb: Bergerocactus emoryi
Die Blüten sind so einer Mila-Blüte ja auch nicht ganz unähnlich... Wink

Gönn dir diese Sonderpublikation mal, lohnt sich! Da gibt es schon einige nette Sachen, welche absolut kulturwürdig sind.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mila - Seite 2 Empty Re: Mila

Beitrag  Hauyn Di 12 Okt 2021, 00:54

Dank Dir für die Mutmachung, Shamrock. Mich schrecken die langen Bohnenstangen. Interessantlinge wie Backebergia oder Browingia würden allenfalls unter dem Mikroskop auf Balkonien passen. Sogar (umtauf) Haageocereus wäre als quasi Frühbeetler noch zu hoch. Aber das ich schon alle Kleinlinge kenne, denke ich eher nicht.
Hauyn
Hauyn
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 453
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Escobaria, Acanthocalycium, Pyrrhocactus, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Mila - Seite 2 Empty Re: Mila

Beitrag  Gast Di 12 Okt 2021, 01:30

Hauyn schrieb: Sogar (umtauf) Haageocereus wäre als quasi Frühbeetler noch zu hoch.
Ach Quatsch, da gibt´s doch auch nette Arten, welche wenig Rückgrat zeigen und viel lieber auf dem Boden lümmelnd liegend wachsen.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mila - Seite 2 Empty Re: Mila

Beitrag  Hauyn Di 12 Okt 2021, 02:22

Shamrock schrieb:
Hauyn schrieb: Sogar (umtauf) Haageocereus wäre als quasi Frühbeetler noch zu hoch.
Ach Quatsch, da gibt´s doch auch nette Arten, welche wenig Rückgrat zeigen und viel lieber auf dem Boden lümmelnd liegend wachsen...
Genau das interessiert. Die Vorstellung des Bandes ist echt zugriffs-sabotierend *gelungen*. Wen interessieren Kofstecklinge? Für lustige Fensterbrett-Cereen lockt man mit blühenden Kopfbildern? Ergo ist deine Anregung Gold wert. U.a. die Mila-Bilder hier schaffen echtes must-have-Intresse.
Hauyn
Hauyn
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 453
Lieblings-Gattungen : Thelocactus, Escobaria, Acanthocalycium, Pyrrhocactus, Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten