Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Unbekannter Kaktus mit unbekannter Krankheit > > > gelöst: Isolatocereus dumortieri mit Kälteflecken

4 verfasser

Nach unten

Unbekannter Kaktus mit unbekannter Krankheit > > > gelöst: Isolatocereus dumortieri mit Kälteflecken Empty Unbekannter Kaktus mit unbekannter Krankheit > > > gelöst: Isolatocereus dumortieri mit Kälteflecken

Beitrag  Danoschki Do 10 März 2022, 10:09

Liebe Kakteenfreunde

Hilfe!

Meinen Kaktus habe ich vor 5 Jahren gekauft, damals war er wohl 1/3 so gross wie heute. Vor rund 3 Jahren ist er mir im Sommer vom Balkon gekippt. Dabei hat er sich einen Teil des Kopfs abgeschlagen. Der Kaktus hat seither seine Grösse verdoppelt, weshalb er in der Mitte eine grössere Einbuchtung hat (dort, wo er sich damals ein Stück abgeschlagen hat).
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Obwohl der Kaktus also wächst, stelle ich Veränderungen fest, die mir nicht gefallen:
- Er hat diverse braune Flecken (die hat er schon lange, aber gefühlt werden es immer mehr)
- Am Kopf ist er seit ein paar Wochen aufgeplatzt

Meine Fragen:
- Ich weiss noch immer nicht genau, welche Art Kaktus es ist. Kann mir da jemand helfen?
- Was hat mein Kaktus? Ist das schlimm? - wie gesagt: er wächst, und er steht gut in der Erde (ich hab ihn auch schon häufiger umgetopft)
- Was kann ich meinem Kaktus Gutes tun?

Herzlichen Dank, dass ihr Licht ins Dunkel bringt und meinem Kaktus zu weiteren gesunden 5 Jahren verhilft!
Danoschki
Danoschki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Unbekannter Kaktus mit unbekannter Krankheit > > > gelöst: Isolatocereus dumortieri mit Kälteflecken Empty Re: Unbekannter Kaktus mit unbekannter Krankheit > > > gelöst: Isolatocereus dumortieri mit Kälteflecken

Beitrag  jupp999 Do 10 März 2022, 10:30

Hallo,

Ich weiss noch immer nicht genau, welche Art Kaktus es ist. Kann mir da jemand helfen?
das ist ein Isolatocereus dumortieri. Vielleicht wurde die Gatttung (also: Isolatocereus) mittlerweile auch umbenannt ... .
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4446
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Unbekannter Kaktus mit unbekannter Krankheit > > > gelöst: Isolatocereus dumortieri mit Kälteflecken Empty Re: Unbekannter Kaktus mit unbekannter Krankheit > > > gelöst: Isolatocereus dumortieri mit Kälteflecken

Beitrag  Cristatahunter Do 10 März 2022, 12:40

Hallo Danoschki dein Kaktus ist ein Südmexikaner und Guatemalteke.
Er ist sehr wärmeliebend und mag keine kalte Zugluft. Die Krankheit ist keine. Es handelt sich um einen Kulturfehler.
Nach meinem dafürhalten sind das Kälteflecken. Bitte darauf achten dass die Raumtemperatur nicht unter 12° sinken kann. Wenn es draußen eiskalt ist, nicht lüften.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Unbekannter Kaktus mit unbekannter Krankheit > > > gelöst: Isolatocereus dumortieri mit Kälteflecken Empty Re: Unbekannter Kaktus mit unbekannter Krankheit > > > gelöst: Isolatocereus dumortieri mit Kälteflecken

Beitrag  Danoschki Do 10 März 2022, 15:14

Danke euch herzlich für eure Rückmeldungen.

Ich nehme mit:
- Substrat ändern
- Im Winter nicht ins ungeheizte Schlafzimmer mit nachts offenem Fenster stellen...
- weniger giessen

Dann freue ich mich auf einen bald 5 Meter hohen Isolatocereus dumortieri Very Happy
Danoschki
Danoschki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Unbekannter Kaktus mit unbekannter Krankheit > > > gelöst: Isolatocereus dumortieri mit Kälteflecken Empty Re: Unbekannter Kaktus mit unbekannter Krankheit > > > gelöst: Isolatocereus dumortieri mit Kälteflecken

Beitrag  RalfS Do 10 März 2022, 15:17

Die aktuell gültige Gattung ist wohl Stenocereus.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3167

Nach oben Nach unten

Unbekannter Kaktus mit unbekannter Krankheit > > > gelöst: Isolatocereus dumortieri mit Kälteflecken Empty Re: Unbekannter Kaktus mit unbekannter Krankheit > > > gelöst: Isolatocereus dumortieri mit Kälteflecken

Beitrag  RalfS Do 10 März 2022, 15:21

Ach ja.
Das ist eine tolle Pfropfunterlage für Eriosyce aurata. Cool

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3167

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten