Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Crassula 'Buddha's Tempel'

4 verfasser

Nach unten

Crassula 'Buddha's Tempel' Empty Crassula 'Buddha's Tempel'

Beitrag  Patrick1409 Mo 15 Mai 2023, 21:41

Servus zusammen,
Hätte eine Frage zu 'Buddha's Tempel'
Der Crassula Buddha Tempel, hat am Wochenende das erste mal Dünger bekommen und wird seit Anfang-Mitte April 1x die Woche bewässert. Er bekommt an der Oberseite (hoffentlich kann man es gut erkennen) weiße Flecken oder eine weiße Schicht, er steht in der Sonne am Südfenster. Ist das normal oder ist er krank?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielen Dank im vorraus für eure Hilfe!

Gruß
Patrick
Patrick1409
Patrick1409
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Alle

Nach oben Nach unten

Crassula 'Buddha's Tempel' Empty Re: Crassula 'Buddha's Tempel'

Beitrag  TobyasQ Mo 15 Mai 2023, 21:54

Patrick1409 schrieb:... Ist das normal oder ist er krank? ...

Schimmel, weil zuviel gegossen.
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3563
Lieblings-Gattungen : .

Nach oben Nach unten

Crassula 'Buddha's Tempel' Empty Re: Crassula 'Buddha's Tempel'

Beitrag  Patrick1409 Mo 15 Mai 2023, 21:56

Ohhh ok
Dabei war es nur schlückenweise und nicht so viel dachte ich😅😅
Kann ich das noch beheben?
Patrick1409
Patrick1409
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Alle

Nach oben Nach unten

Crassula 'Buddha's Tempel' Empty Re: Crassula 'Buddha's Tempel'

Beitrag  Gast Mo 15 Mai 2023, 22:12

Hallo Patrick,

kennst du diesen umfangreichen Buddha-Thread schon? https://www.kakteenforum.com/t13227-crassula-buddhas-temple

Ich hab's nur grob überflogen. Scheinen manchmal etwas heikel in der Haltung zu sein. Schimmel klingt nicht gut. Ich schätze mal, dass man da nicht viel tun kann. Meist werden Pflanzen mit Schimmelbildung schlapp und weich. Vielleicht findest du in dem Thread etwas Hilfreiches.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Crassula 'Buddha's Tempel' Empty Re: Crassula 'Buddha's Tempel'

Beitrag  Patrick1409 Mo 15 Mai 2023, 22:12

Danke werde mal schauen!
Patrick1409
Patrick1409
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27
Lieblings-Gattungen : Alle

Nach oben Nach unten

Crassula 'Buddha's Tempel' Empty Re: Crassula 'Buddha's Tempel'

Beitrag  Lutek Di 16 Mai 2023, 09:17

Hallo Patricck,

ich würde es jetzt nicht unbedingt als Schimmel ansehen, eher durch den Sonneneinfluss bei dir am Südfenster (idealer Standort). Crassula B.T. schützt sich durch diese graue Schicht gegen ein Zuviel, es ist in meinen Augen absolut o.k.

Ich habe die auch und die sehen in der Sonne so aus -

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6898
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Crassula 'Buddha's Tempel' Empty Re: Crassula 'Buddha's Tempel'

Beitrag  Henning Di 16 Mai 2023, 10:14

Moin Patrick, 
von dieser Crassula habe ich zwar keine Ahnung,  aber Schimmel oben bei den obersten Blättern, falls Du tatsächlich unten zu viel gegossen haben solltest, halte ich für ausgeschlossen. Wenn da etwas schimmeln oder faulen würde,  dann würde es ja unten in dem Bereich beginnen, der durch übermäßiges Gießen zu nass war.

So gesehen wird es diese natürliche "Schutzschicht" sein, die auch Lothar schon erwähnte. 
Trotzdem würde ich mit Dünger vorsichtig sein. Lass den kleinen Tempel erst einmal ein wenig wachsen und sich an Deine Standortbedingungen mit Licht, Luft, Temperaturen und Wasser gewöhnen. Wichtig bleibt aber bei all diesen Blümchen,  dass sie auf keinen Fall mit den Füßen im Feuchten stehen wollen. 
Ach ja, so eine leichte Luftbewegung finden die meisten Kakteen und sukkulenten Pflanzen sehr gut; so eine stehende Gewächshausluft mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit ist genauso schlimm wie die nassen Füße. 
Viel Erfolg! 
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4992
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten