Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Alluaudia procera

3 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Alluaudia procera - Seite 2 Empty Re: Alluaudia procera

Beitrag  Begleiter Mi 10 Jan 2024, 18:03

Vielen Dank! Da hast du viel Licht in die Dunkelheit gebracht Cool
Ich werde es sicherlich noch mal versuchen, die Menge der Samen aber erhöhen. Unter 100 versuche ich es gar nicht erst.
Begleiter
Begleiter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : Adenium Aztekium

Nach oben Nach unten

Alluaudia procera - Seite 2 Empty Re: Alluaudia procera

Beitrag  Shamrock Mi 10 Jan 2024, 19:56

Begleiter schrieb: Ich werde es sicherlich noch mal versuchen, die Menge der Samen aber erhöhen. Unter 100 versuche ich es gar nicht erst.
Und ja vielleicht doch mal den Zoom-Vortrag mitverfolgen? Kostet nix und erweitert sicher den Horizont. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 699
Lieblings-Gattungen : Hauptsache sukkulent

Nach oben Nach unten

Alluaudia procera - Seite 2 Empty Re: Alluaudia procera

Beitrag  CharlotteKL So 21 Jan 2024, 13:15

Also, ich habe gestern diesen sehr interessanten Zoom-Vortrag von einem Mitarbeiter eines Arboreums im Südwesten von Madagaskar über die ganze Gruppe Didieraeceae geschaut, der von der CSSA ausgerichtet wurde. Insgesamt eine kleine Gruppe mit 6 (oder 7? Nicht sicher, aber jedenfalls klein) Gattungen, von denen Alluaudia die größte ist.

Am Ende des Vortrags habe ich gefragt, ob es einen Trick gibt, um Alluaudia-Samen zum Keimen zu bringen, und diese Frage wurde sowohl vom Fachmann aus Madagaskar als auch von Kelly Griffin (bekannter Aloe-Züchter in Kalifornien, der aber auch Alluaudia und andere Sukkulenten züchtet) mit Verwirrung quittiert. Entgegen dem von mir vorher ausgegrabenen Artikel (der wiederum eher unspezifische und evtl. veraltete Quellen hat) sagten beide, dass Alluaudia-Samen eigentlich sehr gut keimen, mit Keimraten nahe 100%, wenn sie frisch sind.
Ich nehme also an, dass da das Problem liegt: Wahrscheinlich sind viele der Samen, die man so kauft, schon älter. Die beiden haben nicht gesagt, wie frisch die Samen sein sollten, aber anscheinend lagern die nicht gut.
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1329
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Kaktusfreund81 und Begleiter mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alluaudia procera - Seite 2 Empty Re: Alluaudia procera

Beitrag  Shamrock So 21 Jan 2024, 14:44

Oh, auch der Literatur ist nicht immer zu trauen...
Jetzt müsste man nur noch wissen, wie und wo man eine zuverlässige Quelle findet... Urlaub auf Madagaskar?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 699
Lieblings-Gattungen : Hauptsache sukkulent

CharlotteKL mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alluaudia procera - Seite 2 Empty Re: Alluaudia procera

Beitrag  CharlotteKL So 21 Jan 2024, 20:14

Ja, das ist das Problem!
Wahrscheinlich haben die in Kalifornien es vom Klima her insgesamt einfacher, an Blüten und Samen zu bekommen — allein weil die Pflanzen dort leichter größer und blühfähig werden können. Wobei Kelly Griffin sagte, dass dort auch nur wenige verschiedene Klone im Umlauf sind und es deshalb schwierig ist, überhaupt weibliche und männliche Pflanzen zu bekommen, die ja dann auch noch gleichzeitig blühen müssen.

Beim Urlaub aus Madagaskar sind dann Aus- und Einfuhr das Problem, aber vielleicht gibt es dort gute legale Quellen für Samen. Ich war noch nie dort.

Ansonsten bleibt wahrscheinlich nur ausprobieren und hoffen, dass man Saatgut bekommt, das funktioniert. Für mich ist das allerdings ein Grund, mich bei der Aussaat auf andere Pflanzen zu konzentrieren.
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1329
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Begleiter mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Alluaudia procera - Seite 2 Empty Re: Alluaudia procera

Beitrag  Begleiter Mo 22 Jan 2024, 14:35

Vielen Dank für die Infos!
Ich werde da energisch bleiben und mal eine größere Menge nehmen und es versuchen. Ich glaube auch, dass durch die sehr einfache Vermehrung durch Stecklinge die Nachfrage nach Saatgut fast obsolet wird und es deshalb nicht so einfach wird frisches Saatgut zu bekommen. Zum Glück wurde das Rätsel gelöst und ich werde am Ball / Saatgut bleiben danke
Begleiter
Begleiter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : Adenium Aztekium

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten