Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Gymnocalycium welcher Art

5 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Gymnocalycium welcher Art - Seite 2 Empty Gymnocalycium welcher Art

Beitrag  Spickerer Mo 07 Aug 2023, 19:45

Hallo zusammen,
jetzt sind die Blüten auch mal etwas weiter aufgegangen und man hat einen besseren Gesamteindruck. Habe beim suchen im
Internet tatsächlich einen G. castellanosii var. rigidum gesehen, der meinem stark ähnelt. In einer Beschreibung fand
ich auch die Angabe, dass er bis zu zwei Mitteldorne ausbilden kann. Da meine Pflanze etwas älter ist, kann es gut sein,
dass ein zweiter Dorn nun dazugehört. Auf jeden Fall bin ich froh, dass er nach so vielen Jahren endlich seine Erstblüte
gezeigt hat. Hoffentlich blüht er jetzt auch in jeder Saison.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der Schlund ist recht dunkel.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6023
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium welcher Art - Seite 2 Empty Gymnocalycium welcher Art

Beitrag  Spickerer Fr 11 Aug 2023, 19:09

Hallo zusammen,
habe heute mal die alten Rechnungen und andere Beschaffungsunterlagen durchgesehen und bin dabei tatsächlich auf diese Pflanze gestoßen.
Ich fand sie, weil ich die Abbildung festgehalten habe. Ich habe sie damals als Gymnocalycium hybopleurum erhalten. Habe mal nachgeschlagen
und ich meine, dass das auch hinkommen könnte.  Rolling Eyes

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6023
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium welcher Art - Seite 2 Empty Gymnocalycium welcher Art

Beitrag  Spickerer Mo 28 Aug 2023, 11:55

Hallo zusammen,
interessant sind auch die dunklen Spitzen der Dornen, die sehr stark auffallen. Sie sehen aus wie in Schokocreme eingetaucht.  Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6023
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium welcher Art - Seite 2 Empty Re: Gymnocalycium welcher Art

Beitrag  Gast Di 05 Sep 2023, 16:51

hallo Spickerer
wurde ja dann, da der Name hybopleurum schon belegt war, zu G. catamarcense umbenannt
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gymnocalycium welcher Art - Seite 2 Empty Gymnocalycium welcher Art

Beitrag  Spickerer Di 05 Sep 2023, 18:17

Hallo Gymnocalycium,
das ist ja ein Ding. Wenn ich alle Dornentypen von G. catamarcense so betrachte, dann kann ich die nicht ohne weiteres auf einen Nenner bringen.
Auch die Blüten sind sehr unterschiedlich. Wenn ich manch einen beliebigen Namen im Internet eingebe, lande ich über zwei oder drei andere Namen
öfter bei G. catamarcense. Sind wohl alles Standortvarianten, zu unrecht vergebene Namen oder gar Naturhybriden. Rolling Eyes

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6023
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium welcher Art - Seite 2 Empty Re: Gymnocalycium welcher Art

Beitrag  Gast Di 05 Sep 2023, 18:22

hallo Spickerer
hier die Kurzform der Geschihcte
Die Erstbeschreibung als Echinocactus multiflorus var. hybopleurus erfolgte 1898 durch Karl Moritz Schumann.[1] Curt Backeberg stellte die Art 1936 in die Gattung Gymnocalycium.[2]

Gymnocalycium hybopleurum ist ein ungewisses Taxon, von dem lange angenommen wurde, dass es in Argentinien beheimatet ist. Hans und Walter Till zeigten jedoch, dass die ursprünglich unter diesem Namen beschriebenen Pflanzen aus Paraguay stammen müssen.[3] Für die argentinischen Pflanzen beschrieben sie die neue Art Gymnocalycium catamarcense.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gymnocalycium welcher Art - Seite 2 Empty Re: Gymnocalycium welcher Art

Beitrag  Kaktusfreund81 Di 05 Sep 2023, 20:07

Hallo Bernhard,

da machst Du es Dir aber einfach, den Text ohne Kenntlichmachung der Quelle 1:1 aus Wikipedia herauszukopieren! Eigentlich hast Du das doch gar nicht nötig - bei Deinem Wissen über die Gymnocalycien.

Zitieren ist natürlich erlaubt, aber dann muss man auch angeben, wo die Informationen herkommen. Ansonsten landen wir schnell bei einem Plagiatsvorwurf (mit evtl. Urheberrechtsverfahren), das hier bestimmt keiner erleben will.

_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2316
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium welcher Art - Seite 2 Empty Re: Gymnocalycium welcher Art

Beitrag  Gast Di 05 Sep 2023, 20:32

hallo Sami
habe ich wirklich vergessen, war leider nach 8 Stunden Autofahrt heute nicht so ganz bei der Sache, natürlich war das die Erklärung von Wikipedia; passiert mir normalerweise nicht
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Gymnocalycium welcher Art - Seite 2 Empty Re: Gymnocalycium welcher Art

Beitrag  gerwag Di 05 Sep 2023, 21:25

Die Ähnlichkeit zu diesem ist recvht groß:
https://www.cl-cactus.com/fn.asp?FnID=12572804147014966779
gerwag
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 681
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten